Beziehungsunfähig?

julia 58

Member
Registriert
2 April 2012
Beiträge
6
Hab ne Frage:
Vor 2 Jahren /ich single, bekam ich kontakt mit meiner jugendliebe.Wir fuhren in urlaub.Dort verlangte er jeden 2. tag, dass ich essen und so bezahle.war in italien /ligurien.
Versteh ich, dass partnerin auch bezahlt, hätte ich auch von allein gemacht.dachte aber, da ich jugenliebe war, und er 2 fette audis fährt, er könne doch mal galant zu mir sein.Aber nein.so verging mir jeglicher sex.
Nun , hatt sich meine exfreundin7war sie wohl nie meine freundin, über facebook an den typen rangepirscht.Bei uns liefs ja ne und ich konnte nicht mit ihm sex haben.
er ist nun glücklich mit ihr.ich vertraute ihtr intime dinge und sie nutze die gunst der stunde aus.Bin nun sehr verletzt.Ich fühle mich beziehungsunfähig?
 
Werbung:

Fotia

Well-Known Member
Registriert
1 April 2012
Beiträge
53
Hört sich für mich eher an, als wäre er nicht nicht der Richtige gewesen!
Und so eine "Freundin" ist das allerletzte, deswegen bist Du aber doch nicht beziehungsunfähig!
Warte mal bis "Mr.Right" kommt!
 

sweetlisa

Member
Registriert
23 Mai 2012
Beiträge
6
Ort
München
Oh man, das ist ja echt das Allerletzte..krass. Mach dich deswegen nicht runter!! Sowohl der Typ als auch deine ehemalige Freundin sind es nicht wert und es kommt 100pro ein Typ, der dich zu schätzen weiß. Und mit beziehungsunfähig hat das absolut nichts zu tun.
 

aqualoki

Well-Known Member
Registriert
12 Juni 2012
Beiträge
172
Ort
Hessen
Hallo Julia!
Nein beziehungsunfähig ist so ein krasses Wort-wie wäre es stattdessen mit "misstrauisch, da schwer hintergangen worden"? Ich finde diese Reaktion vollkommen normal und auch verständlich. Deine Freundin entpuppt sich als falsche Schlange und deine Jugendliebe benimmt sich wie ein Armleuchter (sorry aber ist so). Wenn der Mann wirklich erkennen würde wie wertvoll du bist und wie viel er an dir hat, dann würde er dich auf Händen tragen und dir die Welt zu Füßen legen, egal ob er Millionär oder ein Penner von der Straße ist; Der Gentleman zahlt, ganz einfach!!!! Da wäre ich auch empört, aber hallo! Wenn man von selbst mal sagt, ach komm, heut zahl ich mal und er es annimmt ist es was anderes ...aber sorum?-NO WAY!
Es kann natürlich auch sein, das er total knauserig ist, aber dann überlege dir, ob die Beziehung auf Dauer überhaupt Sinn macht, wenn grade solch wichtigen (Werte-)Vorstellungen, die für ein Zusammenleben unweigerlich auf einen Nenner gebracht werden müssen, so auseinandergehen.
Zu deiner Freundin- naja ich hoffe du hast ihr den sattesten Laufpass ihres Lebens gegeben? Hinterhältig genug ist sie ja, und glaube mir, wer solche "Freunde" hat, der braucht keine Feinde mehr.
Desweiteren wirst du dich auch von diesem fiesen Affront erholen, auch wenn misstrauen da ist: Sobald du merkst, das jemand aufrichtig und ehrlich ist, (und das merken wir immer, sei es nur diese eine kleine Stimme in deinem Bauchgefühl, die dir sagt: Nein das ist nicht das richtige für mich, das will ich so nicht haben) wirst du wieder vertrauen und lieben können, das weiß ich ;)
Ich hoffe ich konnte helfen !
Liebe Grüße
 

julia 58

Member
Registriert
2 April 2012
Beiträge
6
Hallo Julia!
Nein beziehungsunfähig ist so ein krasses Wort-wie wäre es stattdessen mit "misstrauisch, da schwer hintergangen worden"? Ich finde diese Reaktion vollkommen normal und auch verständlich. Deine Freundin entpuppt sich als falsche Schlange und deine Jugendliebe benimmt sich wie ein Armleuchter (sorry aber ist so). Wenn der Mann wirklich erkennen würde wie wertvoll du bist und wie viel er an dir hat, dann würde er dich auf Händen tragen und dir die Welt zu Füßen legen, egal ob er Millionär oder ein Penner von der Straße ist; Der Gentleman zahlt, ganz einfach!!!! Da wäre ich auch empört, aber hallo! Wenn man von selbst mal sagt, ach komm, heut zahl ich mal und er es annimmt ist es was anderes ...aber sorum?-NO WAY!
Es kann natürlich auch sein, das er total knauserig ist, aber dann überlege dir, ob die Beziehung auf Dauer überhaupt Sinn macht, wenn grade solch wichtigen (Werte-)Vorstellungen, die für ein Zusammenleben unweigerlich auf einen Nenner gebracht werden müssen, so auseinandergehen.
Zu deiner Freundin- naja ich hoffe du hast ihr den sattesten Laufpass ihres Lebens gegeben? Hinterhältig genug ist sie ja, und glaube mir, wer solche "Freunde" hat, der braucht keine Feinde mehr.
Desweiteren wirst du dich auch von diesem fiesen Affront erholen, auch wenn misstrauen da ist: Sobald du merkst, das jemand aufrichtig und ehrlich ist, (und das merken wir immer, sei es nur diese eine kleine Stimme in deinem Bauchgefühl, die dir sagt: Nein das ist nicht das richtige für mich, das will ich so nicht haben) wirst du wieder vertrauen und lieben können, das weiß ich ;)
Ich hoffe ich konnte helfen !
Liebe Grüße

Hallo ,
danke für die netten Worte zum Aufbau meines Egos.
Warum gibt es nur so viele skrupelose Menschen,ohne sich Gedanken zu machen, dass sie einen verletzen?!
Julia
 

julia 58

Member
Registriert
2 April 2012
Beiträge
6
Danke für nette Worte und Aufbau des Egos.Obwohl mein Ego schon soweit unten ist.
VG
Julia

W:( arum gibt es in der heutigen Zeit soviele Menschen , skrupelos?!
 

aqualoki

Well-Known Member
Registriert
12 Juni 2012
Beiträge
172
Ort
Hessen
Hallo Julia!
War das ernst gemeint, was du geschrieben hast? Oder warst du der Meinung ich wolle dich jetzt noch mehr verletzen? Wenn dem so ist, tut es mir wirklich von Herzen leid, das war mit sicherheit nicht meine absicht. ich wollte lediglich ehrlich sein, dir raten, was ich auch eine guten freundin geraten hätte..denn ich finde du verdienst es, dich als wichtig und wertvoll zu sehen und abzuwägen, was dich persönlich glücklich macht.
Liebe grüße,
Aqualoki
 

julia 58

Member
Registriert
2 April 2012
Beiträge
6
Hallo Julia!
War das ernst gemeint, was du geschrieben hast? Oder warst du der Meinung ich wolle dich jetzt noch mehr verletzen? Wenn dem so ist, tut es mir wirklich von Herzen leid, das war mit sicherheit nicht meine absicht. ich wollte lediglich ehrlich sein, dir raten, was ich auch eine guten freundin geraten hätte..denn ich finde du verdienst es, dich als wichtig und wertvoll zu sehen und abzuwägen, was dich persönlich glücklich macht.
Liebe grüße,
Aqualoki
danke für deine netten worte.
aber ich denk halt, dass ich vor allem alles bei solchen beziehungen falsch mache:(
 

Venusianerin

Active Member
Registriert
29 Juli 2012
Beiträge
29
Nunja, finde es zwar auch nett, wenn jemand es mir anbietet zu bezahlen, aber ich bin eher eine Freundin von getrennten Kassen. Egal wie es mit dem Geld aussieht, wenn man zusammen etwas unternimmt, dann ist es doch eigentlich verständlich, dass man sich die Kosten teilt. Wenn er immer zahlt, dann würde ich mich irgendwie gekauft fühlen, naja, weil ich auch einige Weiber kenne, die sich immer an Kerle schmeißen die ihnen alles bezahlen und naja, dann auch ab und zu mit ihnen schlafen, sofern es sich auch besonders lohnt.

Beziehungsunfähig würde ich bei der Situation absolut nicht sagen. Da fehlt halt noch der passende Mann, das ist alles. Lass dir dein Ego davon nicht kaputt machen, das wird schon noch. ;)
 

aqualoki

Well-Known Member
Registriert
12 Juni 2012
Beiträge
172
Ort
Hessen
Hallo zusammen,Hallo Venusianerin.
Diese Frauen die du da meinst, kenne ich auch, sie heißen Prostituierte....
Nein ich meine es ging glaube ich darum, dass er immer von ihr verlangt hat selber zu zahlen,ohne das sie zuvor die Möglichkeit hatte zu sagen: Hey wéißt du was, heut zahle´ich für mich selber. Und dann ist für einen Mann einfach ein schlechtes Benehmen.
Das hat auch nichts mit "sich verkaufen" meiner Meinung nach zu tun, sondern einfach mit gewissen Rollen und Werten. Der Mann(sofern er gut erzogen ist) zahlt selbstverständlich. Auch in Ländern wie zb. Italien ist es eine Empörung öffentlicherseits her, wenn der Mann NICHT für die Frau mitzahlt, mit der er isst.(Und sie waren in Italien...).
Wenn eine Frau nur auf Gratisessen und ähnliches aus ist, ist es sowieso fraglich,ob ihr an der Beziehung was liegt, und das ist nicht der Fall.
Liebe grüße
 
Werbung:
S

Sarah.ma.

Guest
Hab ne Frage:
Vor 2 Jahren /ich single, bekam ich kontakt mit meiner jugendliebe.Wir fuhren in urlaub.Dort verlangte er jeden 2. tag, dass ich essen und so bezahle.war in italien /ligurien.
Versteh ich, dass partnerin auch bezahlt, hätte ich auch von allein gemacht.dachte aber, da ich jugenliebe war, und er 2 fette audis fährt, er könne doch mal galant zu mir sein.Aber nein.so verging mir jeglicher sex.
Nun , hatt sich meine exfreundin7war sie wohl nie meine freundin, über facebook an den typen rangepirscht.Bei uns liefs ja ne und ich konnte nicht mit ihm sex haben.
er ist nun glücklich mit ihr.ich vertraute ihtr intime dinge und sie nutze die gunst der stunde aus.Bin nun sehr verletzt.Ich fühle mich beziehungsunfähig?

.
Hallo,

mit Beziehungsunfähig hat das mal gar nichts zu tun. Ihr habt ganz einfach nicht zusammen gepasst. Jedenfalls nicht als Paar.
So wie ich es sehe, hast du dir da mehr erwartet oder es dir gewünscht und er eben nicht. Das kommt vor.
Klammere nicht an einer Person, sei offen für andere und der richtige wird sich schon finden.
Und rede dir nicht sowas wie Beziehungsunfähigkeit ein, wenn es mal nicht klappt. Das ist Unsinn!

.
 
Oben