Brauche euren Rat

sieliebtihn

New Member
Registriert
10 Mai 2012
Beiträge
1
Ich hatte vor fasst 3 Monaten starke Blasenentzündung. Musste Antibiotika nehmen und dann waren auch alle Bakterien weg. Und dann vor fasst 2 Monaten hatte ich totale Verstopfung und konnte fasst eine Woche nicht aufs klo, habe immer gedrückt wie eine irre. Naja habe anscheinend vom vielen Drücken Bauchnabelschmerzen bekommen. Jetzt sind diese Schmerzen fasst weg und ich habe so einen Stechenden Schmerz unter meinen Bauchnabel. Mache mir total sorgen und habe angst, dass es mein Blinddarm ist. Vllt ist es auch eine Blasenentzündung weil ich nicht richtig Pipi machen kann? Vorgestern musste ich jede 5 min Pipi machen und es kamen nur ein paar tropfen und es hat gebrannt. Wird es nur eine Blasenentzündung sein oder muss ich mir Sorgen machen? Habe auch leichte Unterbauchschmerzen. War vor 3 Monaten beim Arzt und meine Organe sind komplett in Ordnung. Kein Organ wurde ausgelassen.

Hatte jemand von euch das auch und kann mir helfen und mir die angst nehmen?
 
Werbung:

Astwa

New Member
Registriert
10 Mai 2012
Beiträge
1
Diese Unsicherheit oder Angst kann dir keiner nehmen, der einigermaßen verantwortungsvoll ist. Hier hilft wirklich nur, noch einmal einen Arzt aufzusuchen und den genau durchchecken zu lassen, was denn da los.
Bei Verstopfung hilft übrigens das massieren der Akkupressurpunkte bei mir recht gut - entweder an der linken Hand zwischen dem kleinen und dem Ringfinger - und das wirst Du dann schon merken, das tut nämlich höllisch weh oder der Reflexpunkt am Fuß.
 
Werbung:

Fotia

Well-Known Member
Registriert
1 April 2012
Beiträge
53
Also Blinddarm kann es bei der Schmerzlokalisation eigentlich nicht sein.
Würde auch noch mal dringend zum Arzt!
 
Oben