-die beste Diät

lilly

Well-Known Member
Registriert
14 August 2011
Beiträge
220
Ort
Bayern
...ist eine unfreiwillige - wenn du nichts essen kannst weil dir die Zähne so schmerzen das dir alles vergeht ....oder du bei jedem Essn Magenweh bekommst und dein Darm verrückt spielt ich denk da fallen die Kilos -ABER ich denk da mag ich meine zwei Kilo zuviel lieber :(
 
Werbung:

Sentidos

Well-Known Member
Registriert
15 August 2011
Beiträge
170
Ort
Wien
kannst dafür eine Fressorgie starten haha ,....ich hatte auch mal so eine darmsache,....pfff 5 kg in 3 tagen hilfe...ich hasse es abzunehmen ich mag mehr die rundungen ,...die hab ich aber auch net wirklich also nix abnehmen fresssssssseennnnnnn!!!!
 

lilly

Well-Known Member
Registriert
14 August 2011
Beiträge
220
Ort
Bayern
so Magerpüppis/Pinocios ne das is auch ned meins bin aber froh das ich mich bis hierhin (Alter) mit einem normal Gewicht halten konnte denn jetzt kommen ja die fetten Jahre :p und beim Abnehmen hätte ich denk ich zu wenig Disziplin:)
 

chichi

Member
Registriert
8 September 2011
Beiträge
14
Hatte mal eine Mandelentzündung - wo das Schlucken extrem schmerze. Da vergeht einem der Huger! Habe mich gezwungen pro Tag eine Suppe und ein Joghurt wegen der Antibiotika zu essen. Nach einer Woche waren vier Kilo weg. Empfehlenswert ist das trotzdem nicht!
 

lilly

Well-Known Member
Registriert
14 August 2011
Beiträge
220
Ort
Bayern
...also wenn man alle zwei tage in die infrarotlicht geht dann regt das den stoffwechsel an ... und man nimmt dadurch schön langsam ab und gut is auch noch
 

Sentidos

Well-Known Member
Registriert
15 August 2011
Beiträge
170
Ort
Wien
mmmh ich hab aber keine daheim ,.....püh wobei mein Stoffwechsel ist eh viel zu schnell ich würd lieber zunehmen (psst bin wahrscheinlich die einzige)
 

DesdemoniaDark

Well-Known Member
Registriert
3 März 2011
Beiträge
85
Ort
Erfurt
Hab auch ne Kollegin die einen Wahnsinnsstoffwechsel hat. Was sie futtert wird sofort verbraucht - echt heftig! Armes Ding!
Da mach ich lieber ne Optifast-Diät, als ständig essen zu müssen.
 

Lillili

New Member
Registriert
31 Oktober 2011
Beiträge
2
Ich nehme auch immer ab, wenn meine Mandeln mal wieder riesengroß sind und ich tagelang keine feste Nahrung zu mir nehmen kann. :( Wenn ich danach aber wieder normal esse, habe ich schnell meine Kilos wieder. Geht also in beide Richtungen schnell, wenn ich krank bin.
Will ich jedoch aktiv abnehmen, klappt es natürlich nicht so recht. Mache Sport und versuche dann auch wieder gesünder zu essen, werde dann aber auch schnell von Diätmitteln verführt. Hab ich echt schon viel Geld mit verpulvert, ohne positives Resultat. Wenn man sich anguckt, wie teuer die ganzen Diätmittelchen sind, dann hat man das Gefühl für blöd verkauft zu werden. Die machen ihr Geld und ich hab noch nicht mal was davon. Funktionieren bei euch solche Mittel? Wie das "Optifast"? Das hatte ich noch nie. :rolleyes:
 
Werbung:

MoMora

Member
Registriert
2 Dezember 2011
Beiträge
15
Schön wird es auch, wenn man auf einmal gegen alles möglich allergisch ist.
Am anfang war es noch ausschlag und recht reagiert sogar der Darm allergisch, ich weiß gar nicht mehr was ich tun soll......
 
Oben