Fernbeziehung...

L

Lilith

Guest
Hey...

Also eigentlich hab ich keine richtige Frage oder so, aber mich belastet das wirklich und da wollte ichs mir einfach mal von der Seele schreiben :(

Ich hab seit sieben Monaten eine wunderschöne Fernbeziehung, wir lieben uns sehr und sehen uns alle zwei, drei Wochen.

Wenn ich bei ihm bin, dann fühl ich mich wundervoll...
Mir macht dann einfach alles Spaß, ganz egal wie langweilig die Tätigkeit an sich eigentlich wäre
zum Beispiel schauen wir stundenlang fern und ich genieße das sehr, zuhause halte ich das nicht aus...

Naja und das ist auch mein Problem...
Wenn ich daheim bin, vermisse ich ihn so furchtbar, dass mir einfach nichts mehr Spaß macht
Ich warte eigentlich nur noch darauf, ihn wiederzusehen und hoffe, dass die Zeit möglichst schnell vorbeigeht...
Ich hab hier keinen Appetit, ich hab keine Freude an Filmen...
Egal worauf ich mich zu konzentrieren versuche, ich denke doch immer nur an ihn und daran, was er wohl gerade tut

Ich hab auch irgendwie ständig Angst, er könnte sauer auf mich sein, total grundlos
Ich kanns nicht erklären, das ist einfach so ein dummes Gefühl

Es ist ja nicht so dass ichs ohne ihn gar nicht aushalten würde... wenn wir näher beieinander wohnen würden, hätte ich bestimmt nicht das Bedürfnis, ihn täglich zu sehen, aber einfach öfter und vor allem wenn ich ihn brauche...

Noch dazu kommt, dass wir ansonsten nur übers Internet Kontakt haben oder selten mal via SMS und da lässt er sich mit der Antwort auch schon mal ne Menge Zeit...
Ich werd dann immer halbverrückt, ich weiß ja, dass ers nicht böse meint, er denkt sich einfach nichts dabei, aber mich belastet das eben

Ich will ihn ja nicht bedrängen und wenn er mir öfter schreiben würde, obwohl er keine Lust hat... Naja... das wäre auch nicht gut
Aber jetzt ist es auch schon wieder eineinhalb Tage her dass ich was von ihm gehört habe
grade eben kam dann eine Mail, und natürlich ist alles in Ordnung, er hatte einen wunderschönen Abend, hatte viel zu tun, hat viel geschlafen, und ich hab meine Zeit mit dummen Gedanken verschwendet
was mich natürlich wieder ärgert

Was tut man da am besten?
Ich will meine Zeit ohne ihn ja nicht so verschwenden...
Wenn Freunde da sind gehts noch, aber wenn ich alleine bin ist es unerträglich

Es ist auch so, dass wenn wir uns sehen, das ja immer gleich länger ist, nie einfach mal für einen Abend oder so...
Das fehlt mir einfach...
Dass man schnell anruft, sich ne Stunde später trifft, ein Eis essen geht und danach wieder nach Hause geht...
So schön es mit ihm ist, zB zwei Wochen pausenlos ist ja auch nicht gut
Aber ich kann ja auch nicht alle paar Tage eine Nacht bleiben und dann wieder fahren, das geht ja nicht

Ich kenn das aus früheren Beziehungen nicht, da hatte ich nie so eine unwahrscheinlich irre Sehnsucht...

Danke fürs Lesen, ist doch etwas länger geworden

Liebe Grüße
 
Werbung:

Maricel

Well-Known Member
Registriert
22 Juli 2007
Beiträge
3.012
Du bist schwer verliebt...eindeutig...
Du denkst dauernd an ihn....verständlich...
Dass er sich nicht meldet... Männer ticken so, da kann ich
wahnsinnig werden, ich hatte früher auch so einen...
Es ist great, wenn du ihn siehst, oder? der erste Moment
immer toll, oder?
Wenn du mit ihm zusammenziehen würdest, wär das ganz was
Anderes.
Es/Er ist halt was Besonderes....

LG Maricel

P.S.: dein Posting ist schön...ich mag sowas
 

Claudia

Well-Known Member
Registriert
12 März 2007
Beiträge
1.585
Ort
Nähe Stuttgart
Ich kann dich bei alldem was du schreibst sehr gut verstehen, das ist eine ziemlich starke Sehnsucht, die dahinter steckt und wahrscheinlich auf eine Form von "Liebeskummer". Ich kenne das, wenn man ständig nur an den Menschen denkt und wartet, bis man ihn wieder sieht. Man kann die Gedanken ja leider nicht abstellen. Aber am besten ist es wirklich, wenn du versuchst, dich in der Zeit so gut es geht abzulenken, auch wenn es dir ohne ihn keinen Spaß macht. Denn sonst machst du dich wirklich viel zu verrückt (kenne ich von mir selber :oops: )
 
L

Lilith

Guest
Ja wie gesagt, ich will ja nicht, dass er mein einziger positiver Lebensinhalt ist, meine Freunde und Hobbies sind mir ja auch sehr wichtig...

Naja wenn ich grade was von ihm gehört habe, dann geht es schon

Hm zusammenziehen ist schwierig, ich hab noch drei Jahre Schule vor mir, bevor ich hier wegkann

Er ist halt was Besonderes....

Jaaa... das ist er wohl

Hach hach eigentlich kann ich ja froh sein dass ich ihn überhaupt gefunden habe und dass wir zumindest noch im selben Bundesland wohnen :>
 
C

Carrie

Guest
Ich denke bei Fernbeziehungen sind Vertrauen, Einfühlungsvermögen undLiebe am wichtigsten,damit es auch wirklich klappen kann.
 

Jesti

Member
Registriert
22 August 2007
Beiträge
5
Ich führe mit meinem Freund seit knapp 10 Monaten eine Fernbeziehung. Zwar haben wir es bisher immer geschafft uns so gut wie jedes Wochenende zu sehen, gab aber auch Ausnahmen in denen wir uns mal 2-3 Wochen überhaupt nicht gesehen haben.

Telefoniert ihr denn nicht? Wir haben das immer so regelt, dass wir eigentlich fast täglich telefoniert haben. Und wenn es nur ein paar Minuten waren, kurz hallo sagen, erzählen was heute so los war und eben noch kund tun, dass man ihn so wahnsinnig vermisst :D
Hats mal nicht geklappt mit telefonieren haben wir uns zumindest ein paar SMS geschrieben.

Einen anderen Tipp außer das Telefonieren kann ich dir aber leider nicht geben, da ich selber nicht wüsste was ich machen würde, wenn er sich nicht zumindest einmal am Tag meldet...Sehnsucht kann so an die Substanz gehen, weiß wie du dich fühlst.

Kopf hoch und versuch einfach mal ihm klar zu machen, dass es dir unheimlich wichtig ist zumindest täglich ein Lebenszeichen zu erhalten. Man weiß ja nie so richtig, was er gerade in der Entfernung treibt oder ob was passiert ist..
 
Werbung:
L

Lilith

Guest
Unsinn zugrunde gehen
warum auch

man kann ja auch irgendwann zusammenziehen und es gibt auch durchaus ne Menge Vorteile

zB dass er meine Exen (? uh) nicht kennt, ich seine nicht, es gibt keine Gerüchte, wir gehen uns nie auf die Nerven und genießen die Zeit zusammen sehr viel mehr...


Nein, wir telefonieren nie, das haben wir auch tatsächlich noch kein einziges Mal getan... er ist da so gar nicht der Typ dazu und eigentlich find ich Emails genauso sehnsuchtsstillend
 
Oben