Elektroautos

S

Sarah.ma.

Guest
ich bin absolut für E-Autos aber bei einigen Punkten sind sie eben nicht so der Vorteil wie es angepriesen wird.
.
erst mal richtig!

Die Gründe dafür sind vielfältig und ich kann das nicht alles so exakt wiedergeben wie es in verschiedenen TV-Magazinen berichtet wurde.

Aber es ist absolut wahr, das so ein E-Auto in der Herstellung wesentlich !!! mehr Dreck und Umweltschäden verursacht, als ein Benziner oder Diesel.
Erst die Tage habe ich wiederum im TV einen Bericht dazu gesehen was es ausmacht die ganzen Ressourcen zu beschaffen die es braucht um allein die Batterien herstellen zu können. Das ist unmenschlich wo und wie das Abgebaut wird und dort für die Umwelt und den Menschen sehr schädlich.
Wenn man jetzt noch dazu zieht was es irgendwann bedeutet die ganzen alten Batterien zu entsorgen, denn da kann man ganz sicher davon ausgehen das nicht alles wiederverwendbar ist ...
Vor Jahren habe ich mal den Satz dazu aufgenommen das ein solches E-Auto wenn es fertig ist natürlich ziemlich sauber daher kommt und mit keinem Benziner oder Diesel vergleichbar ist. .. aber ...

aber in der Herstellung ist es um so dreckiger und man muss so ein E-Auto ungefähr 10 (!!!) Jahre lang fahren bis es beginnt Umwelttechnisch besser dazu stehen als Benziner oder Diesel.
.
Dann brauche ich nur die alten Tankstellen umrüsten und tanke innerhalb von 5 Min.
.

Dazu kann ich sagen das es Autos mit entnehmbaren Akkus gibt die man an solchen Ladestellen oder dann vielleicht auch an Tankstellen einfach gegen geladene austauscht. Das ginge dann genau so fix wie tanken.
.
 
Werbung:
Oben