familienbetrieb ja oder nein?

kussi2011

New Member
Registriert
9 März 2012
Beiträge
1
Hallo ihr,
Ich stehe vor einer schweren Entscheidung.
Wir sind vor 4 Jahren in eine großstadt gezogen und jetzt ist unser kleiner Sohn zur Welt gekommen, wir haben hier unsere festen Arbeitsplätze aber müssen beide vollzeit gehen. Iwie finde ich es schrecklich wenn mein Sohn ohne seine omas und opas aufwächst, denn sie wohnen 4-6 std. Entfernt. Nun haben wir die Möglichkeit bei meinen schwiegereltern mit in den familuenbetrieb mit einzusteigen. Ich könnte mein burojob annehmen denn ich mir schon.immer gewünscht habe und ich habe viel mehr zeit für mein Kind da wir dann selbständig wären. Wir würden dann in unserer alten Heimatstadt wohnen bei unseren Freunden und u.derer Familie. Was würdet ihr machen?
Frei mich auf eure Meinung.
 
Werbung:

Margit

Administrator
Teammitglied
Registriert
27 Juni 2008
Beiträge
531
Für mich hört sich das nicht schlecht an. Aber eigentlich hängt das von zwei ganz wesentlichen dingen ab:

wie gut verstehst du dich mit den Schwiegereltern?Du musst dir halt bewusst sein dass sie dann dein Chef sind, das kann auch mal problematisch werden. Ich habe selber bei meinem Vater eine Lehre gemacht, das war nicht immer ganz reibungsfrei :D

Und wie gut geht es der Firma? hast du da einen detaillierten Einblick?
 
Werbung:
S

Sarah.ma.

Guest
Wäre schön zu erfahren wie das ganze jetzt nach 8 Jahren so aussieht.
Ich stehe vor dem Problem das ich den Betrieb meiner Eltern irgendwann übernehmen soll. Und mir ist so gar nicht danach.
 
Oben