Frage an Leseratten

Beate

Well-Known Member
Registriert
29 März 2011
Beiträge
55
Ich habe mal ´ne Frage an alle Leseratten hier im Forum.
Benutzt ihr Lesezeichen oder knickt ihr die Buchseiten um?

biggrin.png
Also, bei mir ist Lesezeichen angesagt.
 
Werbung:

Margit

Administrator
Teammitglied
Registriert
27 Juni 2008
Beiträge
531
Dochdoch - aber ich war so geschockt dass jemand einem Buch das antun könnte :D Ich benutz natürlich Lesezeichen!
 

löwenzahn

Well-Known Member
Registriert
5 Mai 2011
Beiträge
65
Ich benutze weder Lesezeichen noch knicke ich die Seite ein, sondern verwende diese kleinen Metallplättchen, die man oben an der Seite befestigen kann. Siehe z.B. hier:
 

Margit

Administrator
Teammitglied
Registriert
27 Juni 2008
Beiträge
531
Die Metallplättchen sind auch super! Ich hatte mal eines in Herzform von meiner Mutter geschenkt bekommen. Ich verwende zwar normalerweise Lesezeichen, aber ich bin oftmals so ein Schussel dass ich es nach dem Lesen verlege und nicht mehr wieder finde, da bleibt mir dann oft nichts anderes übrig als mir die Seitenzahl zu merken :D Das ich ein Eselsohr in mein Buch machen würde kommt bei mir nicht in Frage. Das hatte mir meine Mutter schon ganz früh eingebleut. Sie meinte immer, ein Buch sei wie ein guter Freund und einem guten Freund würde man ja auch nicht die Ohren umknicken....
 

viva58

Member
Registriert
1 November 2010
Beiträge
14
Ort
in Renovation
Ich habe mal ´ne Frage an alle Leseratten hier im Forum.
Benutzt ihr Lesezeichen oder knickt ihr die Buchseiten um?

biggrin.png
Also, bei mir ist Lesezeichen angesagt.

ich schreib immer so viel ins Buch rein, das es einfach zu finden ist wo ich war, manchmal zeichne ich auch rein, auf jeden Fall sehen sie danach noch besser aus,wenn ich mal ein altes Buch aufschlage, erzählt es mir dann nicht nur vom Inhalt her etwas, sondern vorallem über mich als ich es las, ist interessant was ich da oft finde an Zitaten und Bilder die drin stehn von mir,
wo ich mich zum Teil gar nicht mehr erinnere.
Bücher sind für mich zum vollschreiben, lernen und ergänzen.:)
 

Yasemin

Well-Known Member
Registriert
19 Dezember 2010
Beiträge
53
Ich benutze auch ein Lesezeichen, was aber eigentlich gar keins ist (es ist die Kopie meiner letzten Krankschreibung)....wollte mir eigentlich immer mal ein schönes kaufen, aber wie das dann immer so ist! :(
 

lilly

Well-Known Member
Registriert
14 August 2011
Beiträge
220
Ort
Bayern
-weil ich meist mehrere Bücher auf einmal lese, bin ich immer froh wenn das Buch eine Hülle hat sonst merk ich mir halt in etwa die Seitenzahl ;)
 

Margit

Administrator
Teammitglied
Registriert
27 Juni 2008
Beiträge
531
-weil ich meist mehrere Bücher auf einmal lese, bin ich immer froh wenn das Buch eine Hülle hat sonst merk ich mir halt in etwa die Seitenzahl ;)

Von allen? wow, das würd ich mir nicht merken. Aber ich versuch sowieso, mich auf ein bestimmtes Buch zu konzentrieren, ist einfach intensiver.
 

lilly

Well-Known Member
Registriert
14 August 2011
Beiträge
220
Ort
Bayern
Meist lese ich Bücher die keine 1000 Seiten habe und die lese ich dann auch in einem durch. :)
Das mit dem merken kommt von dem das meine Kidis ständig alles durcheinander brachten!
 

Olivia

Member
Registriert
12 April 2012
Beiträge
22
Also wer in einen Buch Seiten umknickt, der kann die Seite doch auch gleich zerreissen. Ich finde das voll widerlich. Genau so wie Bücher soweit aufmachen bis die Rückenbindung bricht.
Ich verwende immer ein Lesezeichen. Muss ja kein richtiges sein, es tut doch auch ein Blatt Papier odert ein alter Briefumschlag.
 
Werbung:

Fotia

Well-Known Member
Registriert
1 April 2012
Beiträge
53
:oops:Also lesezeichen verschwinden irgendwie immer wieder...und da ich die Bücher von meistens von meiner Mutter/Schwester bekomme, sind eh schon Eselsohren drin.:)
 
Oben