Habt Ihr Süchte?

Carlinchen

Well-Known Member
Registriert
8 März 2007
Beiträge
298
Ort
Kleve
Hey Mädels!
Habt Ihr Süchte, Dinge von denen Ihr abhängig seid, und ohne die Ihr den Tag nicht überstehen könnt?

Also ich war bis vor kurzem noch starke Raucherin.. Aber diese Sucht habe ich Gott sei Dank aufgegeben.. :a020 :a013

Liebe Grüße,
Carlinchen
 
Werbung:

misstigra

Well-Known Member
Registriert
27 Februar 2007
Beiträge
1.261
Ort
Schleswig-Holstein
also bei materiellen dingen brauch ich mein auto.
wenn ich ein tag mal nicht fahre dann werde ich verrückt, das halte ich nicht aus.

die dusche muss sein ich liebe sie :wink:

ja das sind so meine sachen die mich süchtig machen.

sonst natürrlich meine freunde und familie!
aber das ist keine sucht die hab ich eh :wink:
 

Shiranja

Well-Known Member
Registriert
11 Februar 2007
Beiträge
329
Ich muss leider zugeben
- Zigaretten... ich hab zwar schon öfter mal versucht, aufzuhören, aber ich habe bei einem solchen Versuch sogar schon mal eine penetrante Nichtraucherin dazu gebracht, dass sie mir Zigaretten mitbrachte und sagte: "Bitte, bitte, rauch wieder!"...
Ich bin dann wirklich ungenießbar - und diese Laune will ich weder meinen Zwergen, noch meinem Mann antun.

Ansonsten - der morgendliche Kaffee. Ohne den braucht man mich auch nicht ansprechen.

- meine Arbeit - wenn man mir die wegnimmt, werd ich depressiv!

Und meine "schönste Sucht": meine Zwerge - ohne die kann ich nicht leben :-D
 

Claudia

Well-Known Member
Registriert
12 März 2007
Beiträge
1.585
Ort
Nähe Stuttgart
Ich bin leider auch Raucherin :cry: und Kaffee trinke ich auch gern und viel
:roll:

@Carlinchen: Wow, Respekt!!! Wie hast du das denn geschafft mit dem Aufhören? Ich habe es zwar auch schon mit allen möglichen Mitteln probiert, aber mein Kopf spielt einfach nicht mit :x
 

misstigra

Well-Known Member
Registriert
27 Februar 2007
Beiträge
1.261
Ort
Schleswig-Holstein
hallo!
ich war immer nichtraucherin aber mein freund hat jahrelang geraucht.
er hat vor 1 jahr sich so eine spritze beim arzt geben lassen und seid dem raucht er nicht mher und hat nicht ein einzigen zug genommen.
ob es jetzt an der spritze lag weiß ich nicht aber er raucht nicht mehr :D
 

smily77

Well-Known Member
Registriert
10 Februar 2007
Beiträge
495
Ort
NRW
ich glaub meine sucht ist zu arbeiten.
wenn ich mal ncihts tue,w erde ich richtig rappelig.
wobe ich momentan manchmal so k.o. bin, daß ich es schaffe, einfach mal halb tot abends vor dem tv zu liegen.
aber alles in allem bin ich glaube ich echt ein workerhollic.
ich meine, wenn einem schon der eigene chef sagt, man soll weniger arbeiten, ... :)
 

Carlinchen

Well-Known Member
Registriert
8 März 2007
Beiträge
298
Ort
Kleve
Claudia schrieb:
Ich bin leider auch Raucherin :cry: und Kaffee trinke ich auch gern und viel
:roll:

@Carlinchen: Wow, Respekt!!! Wie hast du das denn geschafft mit dem Aufhören? Ich habe es zwar auch schon mit allen möglichen Mitteln probiert, aber mein Kopf spielt einfach nicht mit :x

Also, das war so:
Ich hatte ne Grippe und krasse Atembeschwerden mit Husten und so.. war dann auch krank geschrieben. nach ner woche bin ich dann wieder arbeiten, und ich muss wenn ich feierabend habe, immer so einen ganz krassen´, steilen berg hoch.. und da bin ich dann halt nach der arbeit hoch, mit ner Fluppe an.. als ich oben war, hab ich atemnot gekriegt.. also da musste ich dann erstma richtig pause machen.. und da hab ich mir gedacht: so kann es nicht weitergehen.. am nächsten tag hab ich mir eine Packung Nicorette-Pflaster (die stärksten, ich hab viel geraucht, ne schachtel am tag) in der apotheke gekauft und nicht mehr geraucht.. die pflaster hab ich dann aber nur 3 oder 4 tage benutzt und dann ganz weggelassen..

ja und seitdem hab ich nicht mehr geraucht.. man muss es aber wollen.. und sich auch einfach mal damit auseinander setzen, was man für schäden vom rauchen trägt usw..
das motiviert schon.. und immer wenn ich lust auf ne kippe hatte, hab ich mir gesagt: Carla, wie gut, dass du das deiner gesundheit jetzt nicht antust und keine zigartte rauchst..

es ist wirklich nicht so schwer.. man muss es halt echt nur richtig wollen.. aber man merkt auch schnell wie fit man sich fühl.. man kann besser atmen, hat nicht immer so viel schleim im hals usw..

ich kanns nur empfehlen :a0827

So und jetzt schluss mit dem Bekehrungsversuch.. :a050

Ich wünsch jedem der es versuchen will, glück, stärke und willenskraft!

Liebe Grüße,
euer Carlinchen
 

21escape12

Active Member
Registriert
13 März 2007
Beiträge
26
also das sind ja alles so harmlose Dinge^^
Ich bin süchtig nach Schokolade und Cappuchino xD um beim harmlosen zu bleiben^^
 

Oma Charlotte

Well-Known Member
Registriert
12 Februar 2007
Beiträge
600
Ort
Berlin
Ja, leider
Ich rauche. Und ich weiß selber, das ist nicht schön.
Das ist nicht gesund. Das ist teuer. Das ist der totale Schwachsinn.
Warum macht man Sachen die einem nicht gut tun?
Ich bin jatzt schon so alt und müßte es besser wissen.
Ich trinke z.B. keinen Alkohol. Schmeckt mir einfach nicht.
Ich habe ja mal in der Kneipe gearbeitet. Und das als Antialkoholiker.
Wie peinlich ist das denn wenn man dann dabei zusieht, wie die tollsten Frauen und Männer ganz allmählich durch den Alkohol zu den übelsten Gechöpfen mutieren und sich dann so benehmen, das man schon beim zusehen vor Scham im Boden versinken möchte.
Diese Menschen haben ganz schnell meinen Respekt verloren.
Aber ist rauchen nicht so ähnlich? Nur das man sich dabei nicht dermaßen daneben benimmt.
Ich möchte aufhören. Aber in mir sitzt so ein kleiner Schweinehund.
Hat jemand ohne Qualen aifhören können?
Ich weiß das das eine Willenssache ist. Ich bin sooooo schwach.
 
Werbung:
L

Lilith

Guest
Süchtig...

Nr. 1 nach meinem Freund und alles was mit ihm zu tun hat, einschließlich jeder Menge Sex
Nr. 2 nach Koffein in allen Varianten
Nr. 3 nach dem Internet... *hust* aber nur wenn ich Sucht 1 oder 2 grade nicht befriedigen kann *g*
Nr. 4 nach guten Filmen und Serien... wenn ne geile Serie auf DVD erscheint, zieh ich mir gnadenlos alle Folgen am Stück rein, und wenn das 24 Stunden dauert, dann dauert es eben 24 Stunden!! dafür hab ich ja dann Sucht 2
Nr. 5 nach Rekorden, Grenzerweiterungen, Traumerfüllungen und neuen Erfahrungen... was gibt es Berauschenderendes als ein Erfolsgefühl, Triumph, das Wissen am Ziel zu sein? Eigentlich sollte das weiter oben stehen... hach egal
Nr. 6 nach dem Shisha-Flash... ich hab ne kaputte Lunge und grade deswegen wird mir jedes Mal leicht schwindlig davon und ich spüre diese herrliche Leichtigkeit, ähnlich wie bei Gras etc... genial... allerdings schränkt Sucht 1 Sucht 6 oft ein
Nr. 7 nach gutem Essen... das sollte auch weiter oben stehen
Nr. 8 nach Musik... auch sehr wichtig
Nr. 9 nach meinem Handy, wie überleb ich denn ohne?
Nr. 10 nach Onlinepoker... könnt ich stundenlang zocken
Nr. 11 nach Geld... aber wer ist das nicht


So... wahrscheinlich gibts da noch mehr xD
 
Oben