Heyy

Nicky

New Member
Registriert
15 Juni 2012
Beiträge
1
Hallo...Ich weiß das passt zwar nicht so hier her und ich entschuldige mich dafür falls es andere Leute stört oder so aber ich bin ein wenig hilflos...Ich werde bald mit meiner Freundin unser erstes mal haben und möchte dass sie sich wirklich gut dabei fühlt und es schön für sie ist.Ich habe aber Angst davor etwas falsch zu machen dass es nicht schön für sie wird....Ich wende mich an euch mit dem Anliegen ein paar Tipps zu bekommen dass es SIE sich gut fühlt...um mich soll es nicht gehen hautpsache sie fühlt sich gut...
 
Werbung:
S

Sarah.ma.

Guest
Hallo...Ich weiß das passt zwar nicht so hier her und ich entschuldige mich dafür falls es andere Leute stört oder so aber ich bin ein wenig hilflos...Ich werde bald mit meiner Freundin unser erstes mal haben und möchte dass sie sich wirklich gut dabei fühlt und es schön für sie ist.Ich habe aber Angst davor etwas falsch zu machen dass es nicht schön für sie wird....Ich wende mich an euch mit dem Anliegen ein paar Tipps zu bekommen dass es SIE sich gut fühlt...um mich soll es nicht gehen hautpsache sie fühlt sich gut...
.
Lang lang ist`s her .... und wie ist es denn nun geworden .. euer erstes mal?

Ich würde in solchen Fällen raten einfach locker zu sein und die Dinge sozusagen ihren Lauf nehmen zu lassen.
Vieles dabei passiert ja sozusagen automatisch. Keiner sitzt oder liegt sich gegenüber und niemand rührt sich, sagt oder tut etwas.

Küssen streicheln massieren ... einfach spüren was gefällt und was eher nicht so.
Alle menschen sind verschieden und keiner kann da einen perfekten Rat geben, was sie nun mag oder wodurch sie sich wohl fühlt
oder nicht. Das muss man halt selbst herausfühlen. Man kann ja auch miteinander reden. Also keine Diskussionen führen oder so
aber sich gegenseitig sagen was man gerne möchte oder auch was nicht sollte schon möglich sein.
Und sowieso wird es beim ersten mal kaum perfekt sein können. Man kennt sich selbst kaum, weiß nicht im einzelnen
wie sein eigener Körper funktioniert oder reagiert und vom Partner weiß man es schon gar nicht. Das kommt erst alles so nach und nach.
Sieh einfach zu das du nicht stur " dein " Programm durchziehst und auf deinen Höhepunkt hinarbeitest, sondern kümmere dich erst mal hauptsächlich
um sie. Es ist nun mal natürlich, das der Mann wesentlich schneller auf seinem Höhepunkt ist als die Frau. Da kannst du schon mal#
ordentlich Punkten, wenn du sie da erst ein ganzes Stück weit bringen kannst, bevor es " richtig los geht " .
Viel mehr gibts da eigentlich kaum zu raten, wo man weder dich und deine Bedürfnisse kennt noch sie. Doch das erste mal ist eben immer
der sogenannte Sprung ins kalte Wasser. Man weiß nie was als nächstes kommt. Gebt euch einfach euren Gefühlen hin und genießt es, so gut
es geht. Bei wenigen ist das erste mal so umwerfend, dass sie gleich nochmal wollen :) Aber wenn man miteinander Dinge tut, dabei auf den anderen achtet und sich mehr darauf konzentriert wie der andere gerade fühlt als seine Eigenen Bedürfnisse voran zu stellen ... dann sollte es für beide
ein wunderschönes erstes Erlebnis zu diesem Thema werden können. Egal ob nun alles gelingt oder halt auch nicht.
.
 
Oben