Hose vs. Rock

Maricel

Well-Known Member
Registriert
22 Juli 2007
Beiträge
3.012
Mit der schönsten und tollsten Hose kann man nie soviel
Aufmerksamkeit kriegen wie mit einem Rock/einem Kleid. Warum ist das so? ist die Frau dann noch blond, gaffen die Kerle wie blöd.
Das ist doch alles etwas einfach.

LG Maricel
 
Werbung:

Katja

Well-Known Member
Registriert
29 November 2007
Beiträge
126
da sagst du was....
kerle denken halt einfach zu sehr mit ihrem geschlechtsteil....

ich trage lieber hosen. darin kann man sich bewegen wie man will und es passiert nicht, dass andere körperteile zu sehen bekommen, die nicht für ihre augen bestimmt waren! außerdem hab ich spaghetti-beine, die zwar lang sind, aber komisch unterm rock aussehen, da ziehe ich ne hose doch eher vor. 8)
 

Maricel

Well-Known Member
Registriert
22 Juli 2007
Beiträge
3.012
Spaghetti-Beine....lol...noch nie gehört
lang und schlank ist doch eigentlich sehr schön...
Hosen sind auch praktischer

LG
 

Katja

Well-Known Member
Registriert
29 November 2007
Beiträge
126
ja so ungefähr. oder auch stoffhosen mit so muster. da gibt schon sehr schöne und was auch ablenkt sind verwaschungen. von da ist das wahrscheinlich einfacher für dürre als für dicke ihre "problemzonen" zu kaschieren.
 

Diablo

New Member
Registriert
28 Dezember 2007
Beiträge
4
hmm ich ziehe dieses jahr trotzdem ein rock an....
aber meistens wenn es etw. später wird, ziehe ich mich sowie so um und laufe in was bequemeren rum....
ich mein man kann ja hübsch auftauchen und später interessiert das eh niemanden mehr, also immer hose dabei :D :lol:
 

purobeach

Active Member
Registriert
28 Dezember 2007
Beiträge
31
Ich liebe Röcke. Hab den ganzen schrank voll davon.
Früher hab ich lieber Hosen getragen, aber irgendwie finde ich mich im Rock weiblicher. Und wenn die Männer gaffen...egal...ich seh das gar nicht. :mrgreen:
 

ana

Active Member
Registriert
18 Dezember 2007
Beiträge
31
Ich habe auch schon von einem Mann gehört, dass Hosen anziehender (wie passend in diesem Zusammenhang, freu) sind als Röcke, weil man den Po und überhaupt die Figur besser erkennen kann.
Im Allgemeinen glaube ich, dass Männer an Frauen mögen, dass sie eben Frauen sind und deshalb finden sie schön, was das unterschreicht, so z.B. Röcke.
Ich glaube sogar, deshalb mögen viele Männer sehr weibliche Frauen, besonders diese, für die es dass T.-Wort gibt. Ihr wisst schon, die Prinzessinnen unter uns.
Männer fühlen sich dann besonders in ihrer Rolle als Mann bestätigt und geschmeichelt.
Ist das bei uns auch so? Ich glaube ja, ein besonders männlicher Mann, bei dem frau schwach sein darf kann auch anziehend sein.
So ein Beschützer.
Ach, deshalb mögen wir auch so, wenn uns die Tür aufgehalten wird und die Mantelanziehhilfe u.s.w.
Führte das zuweit? Entschuldigung, so bin ich manchmal.
:oops:
Ana
 

Maricel

Well-Known Member
Registriert
22 Juli 2007
Beiträge
3.012
Nein Ana, das führte nicht zu weit :)
Leider ist bei manchen Männern der Beschützerinstinkt wenig ausgeprägt und von Kavalier sein haben sie noch nichts gehört.


LG Maricel
 

frosch

Well-Known Member
Registriert
12 August 2007
Beiträge
138
ich steh ja auch eher auf Hosen aber ich muss sagen mit einen Rock kann eine Frau die Männer ja auch schon mal ganz bewusst verrückt machen.... :oops: :lol:

Bei Männer gibt es da so bestimmt Tricks die jede Frau kennt und die auch immer klappen....um einen Mann ein bischen verrück zu machen wenn Frau was will...
 
Werbung:
Oben