Jüngerer Bruder masturbiert mit meiner Wäsche

honesty84

Member
Registriert
3 März 2012
Beiträge
5
Hallo liebe Community,

es hat mich einige Überwindung gekostet mein Problem hier zu schreiben und ich weis nicht ob ich hier richtig bin, aber leider habe ich erstmal keine ander Möglichkeit gefunden, mit jemandem darüber zu reden. Manchmal ist ein wenig Anonymität auch ganz gut.

Über die Winterferien hat mich mein jüngerer Bruder (15) für einige Tage besucht. Da ich nur 2 Tage Urlaub bekommen habe, musste ich noch einen Tag auf Arbeit gehen und er war den Tag über alleine zu Hause.

Als ich dann wieder nach Hause gekommen bin haben wir essen gemacht und ich habe dann noch ein wenig aufgeräumt und wollte noch eine Maschine Wäsche anstellen. Als ich dann im Arbeitszimmer (wo er auf einer Luftmatzatze schläft), noch ein paar Sachen einsammeln wollte, habe ich unter seinem Kissen einen Träger eines BHs von mir entdeckt. Als ich nachgesehen habe, fand ich ihn auch wie auch noch einen Slip dazu, naja und die waren halt ziemlich feucht und es war klar was da geschehen war.


Das hat mich ziemlich verwirrt und geschockt und ich habe es erstmal so belassen da ich nicht wusste was ich machen sollte.

Hat jemand von euch schonmal etwas ähnliches erlebt? Was sollte ich am besten machen? ich weis gerade nicht mehr weiter und es verwirrt mich total.

Schon einmal vielen Dank im Voraus.

Anja
 
Werbung:

Margit

Administrator
Teammitglied
Registriert
27 Juni 2008
Beiträge
532
Erlebt habe ich persönlich sowas noch nie, aber schon öfter gehört davon.

Ich würde es nicht überbewerten, auch wenn es für dich ziemlich unangenehm ist.

Er ist in einem blöden Alter mit viel "Überdruck", da dürfte sich einiges aufstauen bei ihm. Vermutlich hat er auch keine Freundin?
 

honesty84

Member
Registriert
3 März 2012
Beiträge
5
Hallo,
danke für deine Antwort.

Nein, eien Freundin hat er noch nicht, jedenfalls nicht das ich es wüsste.
Aber es ist schon ein sehr unangenehmes und ungutes Gefühl.
Sicher, da geb ich dir recht, gibt es auch die Möglichkeit, dass er sich nichts dabei gedacht hat. Aber das Ding ist, dass es ja nicht die Gelegenheit gab. Wenn die Wäsche offensichtlich irgendwo rumgelegen hätte, würde ich es ja eher verstehen. Aber er hat es sich ja richtig geholt, das heist, er hat schon vorher darüber nachgedacht, und spätestens da, hätte ihm auffallen müssen, das es die Wäsche seiner Schwester ist?
 

Margit

Administrator
Teammitglied
Registriert
27 Juni 2008
Beiträge
532
Hast du denn schon mit ihm darüber geredet?

Ich würd nicht einfach so zum alltag über gehen sondern ihm sagen, dass das für dich nicht in Ordnung ist. Ich kann mir aber vorstellen, dass dich das Überwindung kostet. Habt ihr denn sonst eine gute Beziehung zu einander oder ist sie eher distanziert?
 

honesty84

Member
Registriert
3 März 2012
Beiträge
5
Ja das kostet mich schon sehr viel Überwindug. Vorallem weil ich Angst vor der Antwort habe. Aber ich werde um ein Gespäch nicht drum herum kommen.
Wir haben ansich ein sehr gutes Verhältnis, bin ich jedenfalls der Meinung. Aber ich denke, dass er bei diesem Thema vielleicht gleich zu machen könnte, da er doch ziemlich schüchtern ist und was das angeht nicht sehr offen.
 

Margit

Administrator
Teammitglied
Registriert
27 Juni 2008
Beiträge
532
Na, freuen wird er sich über das Gespräch genausowenig wie du. Aber darüber schweigen macht es nur schlimmer. Stell dir vor, dass das eure beziehung die ganzen nächsten Jahre belastet!!
 

honesty84

Member
Registriert
3 März 2012
Beiträge
5
Ja, angenehm wird das sicher nicht. Aber wie du schon sagst, schweigen würde es nur noch schlimmer machen, jedenfalls für mich, da ich nicht weis was er sich dabei gedacht und ausgemalt hat und das lässt mir einfach keine Ruhe und belastet mich ziemlich.
 

honesty84

Member
Registriert
3 März 2012
Beiträge
5
Ja, das kannst du laut sagen. Das ist eine sublöde Situation. Und das eigentlich wegen einer ganz natürlichen und normalen Sache heraus. Hätte er nicht einfach ganz normal beim handbetreib bleiben können. Man das ist so blöd und macht es so kompliziert.
 
Werbung:
S

Sarah.ma.

Guest
Hat jemand von euch schonmal etwas ähnliches erlebt? Was sollte ich am besten machen?
.
Hallo,

Nein, ich habe sowas bisher noch nicht erlebt. Liegt aber halt auch daran das ich keinen Bruder habe.
Es ist ganz bestimmt ziemlich befremdlich Sperma in seinen Sachen zu finden, noch dazu vom eigenen Bruder.
Aber man sollte das ganze jetzt auch nicht überbewerten.
Ich denke das der junge Mann irgendwas zur Erregung gesucht hat.
Viele gucken sich Bilder oder Videos nackter Personen ( Pornos ) dabei an und dein Bruder hat sich halt mit der Wäsche
eine Partnerin " gebastelt " ... Würde ich jetzt mal so sehen wollen, nicht das er sich Dich vorgestellt hat ...
Was man da machen soll? Ich weiß es nicht. Ich glaube ich hätte im die Wäsche unter die Nase gehalten und gefragt was das zu bedeuten hat ...
Aber wenn es eine einmalige Sache war kann man das auch .. wegignorieren .. jedenfalls, wenn es ein Einzelfall bleibt.
Käme das öfter vor wäre eine Aussprache wohl unausweichlich.
.
 
Oben