Mein Sohn (8) ist auf meinen Busen fixiert

SahraS

New Member
Registriert
18 Juli 2021
Beiträge
1
Hallo liebes Forum,
seit einiger Zeit bemerke ich, wie mein kleiner Sohn (8) auf meinen Busen fixiert ist. Gerne schaut er darauf und möchte sich immer daran kuscheln und ihn anfassen. Ich verstehe, dass dies mit seiner erwachenden Sexualität zu tun hat, bin mir aber nicht sicher, wie klar ich ihm Grenzen aufzeigen soll. Eigentlich haben wir auch mit Nacktheit in der Wohnung kein Problem, also wenn man z.B. nach dem Duschen nackt aus dem Badezimmer kommt, ist das für uns ganz natürlich. Neuerdings bemerke ich jedoch, wie mein Sohn das zu genießen scheint, und mir offen seinen Penis präsentiert, manchmal sogar in erigiertem Zustand, und dabei auf meinen Busen starrt. Natürlich ist er sich noch nicht vollständig bewusst, was er da genau tut, aber trotzdem würde ich mit ihm gern darüber sprechen und sein Verhalten reflektieren. Bin mir etwas unsicher, wie meint ihr, könnte ich mit ihm am besten darüber reden? (Wenn ihr mögt auch per E-Mail: sahra.schulz@yandex.com)
Muss dazu sagen, dass ich seit einigen Jahren alleinerziehend bin.

Danke im Voraus für Eure Antworten!
Liebe Grüße, Sahra
 
Werbung:

Lesedi

New Member
Registriert
27 September 2022
Beiträge
3
Ich denke, dass ihr es vielleicht erstmal abstellt nackt in der Wohnung zu laufen. Du könntest mit ihm auch sprechen was in seinem Körper passiert wenn er jetzt älter wird. Ich hatte früher so ein Aufklärungsbuch. Ich denke er versteht das auch nicht, weil es ja was neues ist. Mein Sohnemann fässt mir auch hin und wieder an die Brust. Ich nehme aber dann seine Hände weg. Ich laufe auch nicht mehr in Unterwäsche rum. Sprich mit ihm. Vielleicht hat er auch Fragen, weil der Körper sich verändert.
 
Oben