Spritzendes Öl beim Braten

Epitaph

Well-Known Member
Registriert
17 Mai 2007
Beiträge
635
Ort
Berlin
Hallo! :D
Ihr werdet sicher lachen, aber jedes Mal, wenn ich etwas brate, habe ich ein Problem. Das Öl spritzt, oder besser gesagt, es gibt quasi eine kleine Explosion und das Öl spritzt gegen die Fliesen. Ist auch nicht so schön, das auf die Finger zu kriegen. Ich habe einen Elektroherd und brate nie höher als auf Stufe 4. Da das auf Stufe 4 aber häufig vorkommt, brate ich nur noch auf Stufe 3 ... aber auch da kommt es manchmal vor, dass ich in Deckung gehen muss. :roll:
Mache ich etwas falsch? Oder hat eine von euch vielleicht einen Tip für eine arme, geschundene 18jährige Alleinwohnende?
Soll ich vielleicht anderes Öl verwenden?

Deckel auf die Pfanne wäre eine Möglichkeit, ich hab aber leider keinen Deckel ...
 
Werbung:
G

Guest

Guest
Hallo Epitaph,

vielleicht hast du zuviel Öl genommen oder lässt du das Öl zu heiß werden?

Ich kenne das nur, wenn ich gefrorenes ins heiße Öl lege.

Vielleicht kannst du ja mal die Palminplatten verwenden, vielleicht ist das besser.

Deckel bringt ja auch nix, du musst ihn ja abnehmen, wenn du was in die Pfanne legen willst.
Diese Spritzschutzdeckel gibt es schon ganz billig, in so Billigläden.
 

Oma Charlotte

Well-Known Member
Registriert
12 Februar 2007
Beiträge
600
Ort
Berlin
ja, dann lass Dich mal von uns "alten" beraten.

Also als erstes, das was Du braten möchtest darf auf keinen Fall naß sein.
Fleisch, Fisch oder so nach dem waschen mit Küchenpapier trocken tupfen. (Gemüse auch) Dann würzen. Versuche doch mal statt Öl
Butterschmalz oder Magarine.
Nur bei Spiegeleiern kannst Du nicht viel machen. Die spritzen schon aus reiner Bosheit.
Also Übung macht den Meister. Viel Glück.
Oma Charlotte
 

Epitaph

Well-Known Member
Registriert
17 Mai 2007
Beiträge
635
Ort
Berlin
Danke für euere Antworten!
Ich war sooo wütend, weil ich gestern erst die ganze Küche saubergeschrubbt habe, dann Hunger bekam und noch während dem Braten die Küche wieder aussah ... :shock:

Dankeschön :D

Aber was sind denn "Palminplatten"?

Weniger Öl. nicht zu heiß, nichts nasses reinwerfen *merk*

... also mit Spiegeleiern hatte ich nie ernsthafte Probleme :shock:
Verkehrte Welt? :lol:
 
G

Guest

Guest
Hallihallo
Palminplatten, tja wie erklär icch mal am besten.
Palmin ist Kokosfett oder so. Mehr kann ich dazu auch nicht sagen. Das liegt im Kühlregal in der nähe von Butter. Das spritzt nicht so wie Öl.
Bei mir spritzen die Spiegeleier auch. Wirklich verkehrte Welt.
 

Fess Fisch

Well-Known Member
Registriert
14 November 2007
Beiträge
68
Mir passiert das mit dem Öl nur, wenn ich zu viel Öl genommen habe und/oder die Herdplatte zu hoch eingestellt ist. Wenn man einen Deckel drauftut, dann spritzt es ja weiterhin und wenn man Pech hat, denkt man nicht mehr daran und verbrennt sich dann doch wieder!

Also vielleicht weniger Öl und/oder Herdplatte niedriger.

Fess Fisch
 

Barbara

Well-Known Member
Registriert
9 Oktober 2007
Beiträge
644
Ort
Wetterau (Hessen)
Ich habe mal gehört, wenn man Salz in die Pfanne gibt, würde es nicht spritzen. Allerdings ist das keine gute Idee, wenn süße Pfannkuchen gebacken werden :wink:
 

SabiMa

Active Member
Registriert
10 Juli 2009
Beiträge
40
Ort
Berlin
AW: Spritzendes Öl beim Braten

Ich unterschreibe was Oma Charlotte gesagt hat. Bei mir spritzt Öl nur dann wenn ich es viel zu heiß ist oder webb is Pommes mache, ansonsten habe ich keine Probleme damit.
Du musst aber aufpassen, wenn das Öl nicht warm genug ist, wird das was du bratest ölig bleiben, und schmeckt dann so komisch. Du musst also ein Mittelweg finden.
 

Fee871

Active Member
Registriert
24 Juli 2009
Beiträge
26
Ort
Essen
AW: Spritzendes Öl beim Braten

Vielleicht solltest du mal ein anderes Öl ausprobieren.
Ich habe dieses Öl und ich bin super zufrieden damit. Man kann es bis zu 200°C erwärmen und bei mir hat es noch nie gespritzt und ich koche fast täglich damit.
 

Amilie

Active Member
Registriert
27 Juli 2009
Beiträge
36
AW: Spritzendes Öl beim Braten

also ich, brate mein fleisch immer mit magarine an, dass habe ich so in meiner ausbildung gelernt. und dann spritzt auch kein fett wenn man es nicht zu hoch stellt.
ok, spiegeleier sind schon boshaft, schmecken allerdingst auch besser mit magarine.
 
Werbung:
S

Sarah.ma.

Guest
Deckel auf die Pfanne
.

oder dem Bratgut ein bisschen Mehl zugeben .. Mehl im Fett verhindert das lästige spritzen ganz gut.
Das ist ein Tipp meiner Oma. Denn ich hatte auch immer einen ordentlichen Fettfilm um die Bratpfanne
und auf dem Boden vor dem Herd wenn ich etwas scharf angebraten hatte und keinen Deckel
oder Spritzschutz benutzt hatte.
.
Sieht allerdings schnell nicht so recht appetitlich aus und wenn man wirklich scharf anbrät
wird es auch schnell schwarz.
Hilft also nur bedingt. Deckel oder Spritzschutz ist die bessere Wahl.
.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben