Was hilft gegen Cellulite außer Creme… Erfahrungen?

EmiliaB

Well-Known Member
Registriert
16 Dezember 2014
Beiträge
185
Habe jetzt schon viele Cremes durch, aber hat nicht wirklich geholfen gegen meine Cellulite. Die Dellen sind jetzt auch noch nicht so stark ausgeprägt, ich würde aber lieber gleich etwas dagegen machen. Wenn es besser wird, super - aber ich möchte zumindest nicht, dass es weiterhin schlimmer wird.
Ich würde schon sagen, ich ernähre mich gesund und mache auch Sport - aber auch da wird man wohl mehr machen können. Da wird es bestimmt auch eine speziellere Ernährung gegen Cellulite geben oder ich müsste vermehrt auf Krafttraining setzen.
Was für Möglichkeiten würde es noch geben, mit was habt ihr gute Erfahrungen gemacht?
Rein aus Interesse, hat vielleicht jemand schon moderne Therapieformen ausprobiert (Kryo, Fett-Weg- Spitze, usw.)?
 
Werbung:
das interessiert mich auch brennend..habe auch schon alle möglichen lotions und cremes verwendet.. sport, ernährung etc.. ein wenig hat es schon gebracht, aber so wirklich zufrieden bin ich auch nicht und daher auch für jeden neuen tipp dankbar
 
Hi du! Was ich bis jetzt so recherchiert und gehört habe, ist dass Krafttraining am effektivsten sein soll. Habe da aber leider persönlich noch keine Erfahrung damit, obwohl ich selbst Cellulite habe, die ich gerne loswerden würde. Hab vor allem auch genau wie du Angst, dass das mit dem Alter einfach nur noch schlimmer wird und konnte das über die Jahre auch schon beobachten. Viel Wasser trinken und generell auf eine ausgewogene Ernöhrung achten soll auch helfen. Werde mich auf alle Fälle noch weiter umhören und bin gespannt, was die anderen zu sagen haben, vor allem bezüglich moderner Therapieformen! :)
 
das interessiert mich auch brennend..habe auch schon alle möglichen lotions und cremes verwendet.. sport, ernährung etc.. ein wenig hat es schon gebracht, aber so wirklich zufrieden bin ich auch nicht und daher auch für jeden neuen tipp dankbar
Ich habe davon gelesen, dass Cremes wenig bis nichts bringen. Wenn man einen Effekt sieht dann ist das nur oberflächig. Die Cremes können anscheinend nicht tief genug in die Hautschichten eindringen um dort wirklich bis in die betroffenen Schichten zu kommen. Der Effekt der Cremes kommt vorwiegend von der (kurzfristigen) Hautstraffung. Das lässt dann aber wieder nach, also bekämpft nicht die Symptome sondern kaschiert sie nur vorrübergehend.
Wenn man in die Richtung etwas machen will, dann sollte man versuchen den Körper von innen zu unterstützen. Da gibts dann auch Mittel wie Celluvite oder eben man versucht vermehrt Kollagen aufzunehmen bzw. die Produktion mit Mittel oder der Ernährung anzuregen. Was ein wenig helfen soll, sind Cremes, die die Durchblutung steigern.

Hi du! Was ich bis jetzt so recherchiert und gehört habe, ist dass Krafttraining am effektivsten sein soll. Habe da aber leider persönlich noch keine Erfahrung damit, obwohl ich selbst Cellulite habe, die ich gerne loswerden würde. Hab vor allem auch genau wie du Angst, dass das mit dem Alter einfach nur noch schlimmer wird und konnte das über die Jahre auch schon beobachten. Viel Wasser trinken und generell auf eine ausgewogene Ernöhrung achten soll auch helfen. Werde mich auf alle Fälle noch weiter umhören und bin gespannt, was die anderen zu sagen haben, vor allem bezüglich moderner Therapieformen!
Ich mache schon Sport und auch Krafttraining, aber eben nicht so gezielt. Eher auf Ganzkörpertraining. Da könnte sich sicherlich noch ein bisschen mehr für Beine und Po machen.
Mit dem Alter wird es bestimmt schlimmer weil da dann auch die Elastizität der haut nachlässt und die Produktion einiger Stoffe immer weiter hinunterfährt. Das wirkt sich dann ja auch auf die Haus aus. Im Gesicht sieht man es dann an den Fältchen:(
Naja ausgewogene Ernährung eben nicht. Eher in Richtung gezielte Ernährung gegen Cellulite. Da gibt es auch einige Stoffe, die helfen sollen. Ist immer noch eine gesunde Ernährung nur braucht es da halt dann vermehrt bestimmte Stoffe.
 
@EmiliaB
Mehr Fokus beim Krafttraining auf die Partie wo du Cellulite hast wäre bestimmt gut. Ich mach allgemein kein Krafttraining, also müsste mal überhaupt damit anfangen. Mal sehen ob ich das wirklich machen werde, bin generell nicht so ein großer Sport-Fan. Stören tut es mich aber wie gesagt schon immer mehr. Dass das mit dem Alter nur schlechter wird ist auch nur logisch leider.

Ich denke trotzdem dass eine gesunde, ausgewogene Ernährung vielleicht keine direkten Effekt auf die Cellulite hat, aber trotzdem auf alle Fälle besser für sie ist, als gar nicht darauf zu achten. Welche Stoffe sollen da genau helfen? Und kriegt man die in seine Ernährung eingebaut?
 
Werbung:
Ich glaub ehrlich gesagt nicht, dass es da ein ultimatives Heilmittel dafür gibt. Ich denke, wenn man auf seine Ernährung achtet und Sport betreibt, kann man das beste rausholen, darüber hinaus bräuchte man dann wahrscheinlich richtige Eingriffe und das ist für mich persönlich überhaupt keine Option. Natürlich verurteile ich aber auch niemanden, der diesen Schritt wagt.
Ich frage mich eher, warum Cellulite eigentlich als so schlimm angesehen wird. Das ist ja nicht etwas, was per se blöd aussieht oder jemanden entstellt, man hat es aber eben so gelernt / eingetrichtert bekommen. Außerdem ist das so ein Thema, was viele Leute bei sich selbst stört, einem bei anderen aber eigentlich gar nicht auffällt. Man liegt ja nicht im Schwimmbad und denkt sich "schau dir mal die Cellulite von der da vorne an, ist ja furchtbar". Da ist man selbst seine größte Kritikerin... Obwohl es vielleicht gar nicht nötig wäre?
 
Zurück
Oben