Weihnachten

Barbara

Well-Known Member
Registriert
9 Oktober 2007
Beiträge
644
Ort
Wetterau (Hessen)
Hallo,

wie sieht das bei euch aus, freut ihr euch auf Weihnachten oder graut es euch vor Familientreffen, Rieseneinkauf und Stress?
Ich liebe Weihnachten mit all seiner Hektik und Besinnlichkeit, mag Bummel über Weihnachtsmärkte und überall festlich geschmückte Fenster und Vorgärten.
Und Weihnachten ist für mich ein Familienfest - und genau hier liegt das Problem. Meine Familie ist überall verstreut und ein Zusammensein von allen ist so gut wie unmöglich.
Und das lässt am Heiligabend schon mal die eine oder andere Träne bei mir laufen...

LG
 
Werbung:
C

Carrie

Guest
Bei uns ist Weihnachten immer ein ruhiges Festes, mit sehr sehr viel Essen und viel Familie.

Da wir alle recht weit von einander entferntwohnen und uns wirklich alle nur zu Weihnachten treffen, läuft alles sehr harmonisch ab und ist immer richtig schön.

Nur danach - der Kampf mit der Waage ist immer ein Graus, aber ok, dafür nehme ich es gern in Kauf.
 

Timmymaeusi

Active Member
Registriert
17 November 2007
Beiträge
44
Ich lieeeeeeeeeeeeeeeeeeebe Weihnachten :lol: !!!!!

Mit allem was dazu gehört: Adventsbasare, Zuhause schmücken, Geschenke kaufen, Adventssonntage, lachende Gesichter an Heilig Abend,....

Wir treffen uns mit der ganzen Familie und trinken gemütlich Tee. Dann gibts Geschenke. Später, wenn die Großfamilie weg ist wird nur mit Mama, Papa und Bruder gegessen und dann Bescherung gemacht :wink: !
Dann kommt mein Freund, er lässt sich auch noch beschenken von meinen Eltern und dann gehen wir zu uns nach Hause!1Weihnachtstag wird bei Schwiegereltern gegessen und Bescherung. Nachmittags wird nochmal Tee getrunken. Am 2 Weihnachtstag wird immer bei meinen Eltern gegessen :lol: !!!!

Essen, essen,essen :roll: !!!!!
 

Binarella

Well-Known Member
Registriert
14 Juni 2007
Beiträge
303
Unsere komplette Familie umfasst 20 Herzen.
Und alle kommen zusammen,
jedes Jahr bei einem anderen.
.
Seid dem ich denken kann,
neheme ich mir immer die erste Dezemberwoche Urlaub.
Diese Tage verbringe ich mit meinen Kindern..backen..basteln...
.
Dieses Jahr wird anders....
besinnlicher...
trauriger....
....die Hoffnung bleibt!
 

Barbara

Well-Known Member
Registriert
9 Oktober 2007
Beiträge
644
Ort
Wetterau (Hessen)
Binarella schrieb:
Unsere komplette Familie umfasst 20 Herzen.
Und alle kommen zusammen,
jedes Jahr bei einem anderen.
.
Seid dem ich denken kann,
neheme ich mir immer die erste Dezemberwoche Urlaub.
Diese Tage verbringe ich mit meinen Kindern..backen..basteln...


Sabine, dass hört sich total schön und nach dem Familienleben ab, dass ich auch gerne hätte....
Ich weiß zwar nicht, warum es dieses Jahr bei euch anders sein wird, doch ich wünsche euch, dass ihr damit umgehen könnt und nicht zu traurig sein werdet.

Liebe Grüße
Barbara
 

melli

Well-Known Member
Registriert
12 November 2007
Beiträge
514
Ort
Niedersachsen
Ich mag Weihnachten nicht besonders. Weihnachten könnte sooo schöön sein - wenn meine Verwandten nicht wären. Ich verstehe mich nicht besonders gut mit ihnen. Mit meiner Oma (sie ist ü90) habe ich nicht gerade ein herzliches Verhältnis. Geburtstage und Weihnachten sind nur Pflichtbesuche. Und ich würde so gerne diese besinnliche Weihnachtszeit geniessen. Geht aber irgendwie nicht. Die Monate November (da hat mein Mann Geburtstag) bis Januar (da habe ich Geburtstag) würde ich immer gerne aus meinem Kalender streichen.

melli, die wohl als einzigste hofft, das Weihnachten bald vorbei ist...

:smiley_196
 

Mausi1961

Well-Known Member
Registriert
16 August 2007
Beiträge
328
Ort
Neuss
Ja Melli

Ich mag Weihnachten auch nicht mehr.

Bei uns ist das familier grad nicht so toll jeder greift jeden an und meint keiner braucht den anderen. Meine Kinder fehlen mir grad besonders. Aber ich muss halt lernen damit unzugehen.
Na ja Scheidungen verletzen halt immer.

Mausi
 

melli

Well-Known Member
Registriert
12 November 2007
Beiträge
514
Ort
Niedersachsen
@mausi
Das tut mir sehr leid für Dich! Wir können uns ja gegenseitig stärken!

Bei uns ist es so, das ich es meinen Verwandten nie recht machen kann. Ich kann machen was ich will, es ist immer falsch. Wenn ich mal irgendwo Familien sehe, die eine schöne glückliche Weihnachtszeit verbringen, könnte ich gleich heulen.

Ok, Augen zu und durch! Irgendwann wird auch dieses Weihnachten wieder vorbei sein...

melli
 

lady jane

Well-Known Member
Registriert
29 Mai 2007
Beiträge
129
Ort
costa blanca
bei mir sind die gefühle auch gemischt.

einerseits finde ich die adventszeit und weihnachten selber sehr schön und versuche immer eine besondere stimmung zu schaffen.

ich dekoriere das wohnzimmer und den hauseingang jedes jahr neu und anders. und ich mache mir gedanken was ich kochen werde oder wen wir einladen.

andererseits bin traurig das mein großer sohn der in D lebt nie mit uns sein kann, weil er in dieser zeit nie urlaub bekommt.
auch meine mutter kann nicht dabei sei, da ihr die anreise einfach zu viel ist.

was ich aber am meisten schade finde ist, daß eigentlich kaum einer mehr darüber nachdenkt warum wir eigentlich weihnachten feiern!
vorallem wenn man mit sehr jungen menschen spricht kann es passieren das sie null ahnung haben weshalb sie da ein familienfest feiern. das find ich das wirklich traurige!
habe denn alle vergessen das wir eigentlich die geburt jesus feiern, das schon die adventszeit ein warten auf diesen tag ist?
advent bedeutet ankunft oder ankommen und auf wessen ankunft freuen wir uns denn?
tja, auch wenn es manche "altmodisch" finden, jesus´geburtstag ist der grund für dieses fest!

im englischen gibts den satz: jesus is the reason for this season!

in diesem sinne, euch allen eine schöne vorweihnachtszeit

liebe grüße

lady jane
 

melli

Well-Known Member
Registriert
12 November 2007
Beiträge
514
Ort
Niedersachsen
Ja, Lady Jane. Da hast Du recht.

Für viele, besonders für Kinder ist Weihnachten heutzutage nur noch ein Konsumfest. Sie wissen nicht warum Weihnachten gefeiert wird und wollen es auch nicht wirklich wissen. Hauptsache es gibt viele und vor allem teure Geschenke.

Wie ich mitbekommen habe, lebst Du in Spanien. Da wird doch Weihnachten bestimmt anders gefeiert als hier in Deutschland.

Wie siehts bei Euch aus, feiert Ihr typisch Deutsch oder passt Ihr Euch dem spanischen Weihnachtsfest an?
Was habt Ihr eigentlich im Moment für Temperaturen?

melli
 

Oma Charlotte

Well-Known Member
Registriert
12 Februar 2007
Beiträge
600
Ort
Berlin
Seit dem ich meine 1. Eigene Wohnung hatte kommen meine Eltern jedes Jahr am heiligen Abend zu uns. ( Ich bin inzwischen 50)
Diese Tradition finde ich wunderschön. Dieses Jahr hatte ich angeboten, das wir an diesem Tag zu ihnen kommen. Sie sind ja nun auch inzwischen 77 und 74 Jahre. Ich wollt ihnen den Streß der späten Heimfahrt ersparen. Ne, sie möchten wie jedes Jahr herkomen. sind die nicht süß?
Mich macht nur traurig, das meine beiden Geschwister sich immer am 1. und 2. Feiertag bei ihnen einladen und meine Mutti die ganze Arbeit hat.
Die schlagen dann mit ihrer ganzen Familie auf ( Na inzwischen ja auch fast nur noch zu Zweit, da die Kinder ja auch aus dem Haus sind.) Aber als die noch klein waren hatte meine Mutter doch ganz schön zu tun.
Wir machen den ganzen Konsumstreß nicht mit. Bei uns wird ab Sonntag gebastelt und geschmückt und die Adventszeit genossen.
 

lady jane

Well-Known Member
Registriert
29 Mai 2007
Beiträge
129
Ort
costa blanca
@ melli
gestern und heute haben wir regen bei ca. 16 grad gehabt.

spanien hat den 24. auch heilig abend, aber nur den 25. als feier-
tag. der 26. ist ganz normaler arbeitstag.
eine besonderheit gibt es dennoch, denn hier wir der 6.1. also
der 3 königstag sehr betont gefeiert.
denn die eigentlichen geschenke haben ja die "3 weisen aus dem
morgenland" gebracht!
da gibt es dann in fast jedem dorf einen umzug mit pferden,
kamel (soweit vorhanden), eseln und die könige mit gefolge in far-
benprächtigen kostümen!
man zieht mit den kindern (um die geht es bei der sachen am
meisten) zur kirche und dort überreichen die könige namentlich
die päckchen.
ermahnen den einen oder anderen wilden schlingel (wurde na-
türlich vorher abgesprochen) und die ganz "bösen" bekommen
nur einen sack mit "kohle", bei dem es sich um schwarz-
gebackenes gebäck handelt (ungeniesbar!).
so vor allen zurecht gewiesen zu werden hat schon manches mütchen ge-
kühlt und im nächsten jahr wieder ein päckchen eingebracht.

wir feiern "deutsches weihnachten" und laden jedes jahr 1 oder
2 alleinstehende personen ein.
da das nie deutsche sind (hat hier eher weniger), ist es für
unsere gäste immer sehr schön zu sehen wie es bei uns abläuft.
und für uns natürlich sehr interesant zu hören wie sie es feierten
als sie noch zu hause waren oder familie hatten.
grade an so einem tag sind ältere alleinstehende personen dank-
bar über "früher" reden zu können.

ansonsten ist es natürlich schon gewöhnungsbedürftig palmen im
weihnachtsschmuck zu sehen und event. am 24. nachmittags um 3 draußen in der sonne zu sitzen um kaffee zu trinken!

es kann aber auch hier recht kalt werden, so hatten wir letztes jahr doch tatsächlich eine eisschicht auf dem pool! zwar dünn aber immerhin!

liebe grüße

lady jane
 

melli

Well-Known Member
Registriert
12 November 2007
Beiträge
514
Ort
Niedersachsen
@ lady jane
Ich finde es super interessant zu lesen, wie in anderen Länder, besonders in Spanien Weihnachten gefeiert wird. Bin sowieso ein richtiger Spanienfan. Entschuldige schon mal, wenn ich Dich öfter mal mit Fragen dazu löchere.
Außerdem finde ich es toll, wenn Ihr zu Weihnachten Alleinstehende einlädt. Für die ist es dann bestimmt ein ganz besonders Fest.

Liebe Grüße aus dem kalten Alemania

melli
 
Werbung:
Oben