Welcher Wohnstil ist besser?

claraa

Member
Registriert
6 Februar 2012
Beiträge
9
Hallo Leute !
Ich hab euch ja erzählt dass wir umziehen wollen.
Ich weiß ich bin ein bisschen zu früh mit meinen Überlegungen aber ich denke schon darüber nach wie ich meine neue Wohnung dekorieren werde =)
Für das Wohnzimmer hab ich mir zwei Einrichtungsstile ausgedacht zwischen denen ich mich nicht entscheiden kann, ich würde euch bitten mir zu sagen welcher euch besser gefallen würde..
Einmal gefällt mir der barocke Stil mit viel Gold und Creme und vielen verspielten ornamenten und alten Polstermöbeln sehr gut, den Stil kennt wahrscheinlich jeder.
Aber dann gefällt mir der Skandinavische Wohnstil auch ziemlich gut
Der zeichnet sich aus durch pastelfarben und verblasste Holzmöbel. Ist auch ziemlich kühl, aber durch das Holz ein bisschen rustikaler und nicht so "alt".. Was meint ihr was ist besser??!!?!?
 
Werbung:

Hoernchen

Well-Known Member
Registriert
1 Februar 2012
Beiträge
45
ich sage mal so es klappt eh nie wie man sich das vorher im netz zurecht gesucht hat. ich winde es besser in eine wohnung zu kommen und zu sehen das es der eigene stil der person ist die dort wohnt, ist immer persönlicher als katalog wohnungen (sage ich immer dazu) meine wohnung ist bunt gemischt, mit meinem stil und meinen farben. das was du am besten findest und du dich drin wieder spiegelst um so wohler fühlst du dich dann auch und das ist das wichtigste!!

lg
 

Hannamazone

Member
Registriert
21 Juni 2013
Beiträge
19
Ich habe, damit es nicht langweilig wird, in jedem Raum einen anderen Stil. Mal etwas cleaner, meist aber recht verspielt. Oft auch Stilmixe. Da ich gerne dekoriere #ndere ich das auch immer wieder. Meine Küche ist derzeit in so ner Mischung aus Landhausstil und Shabby-Chic. Find ich ziemlich gut! Da passt das alte Porzellan meiner Oma und die geerbte Kommode auch so gut rein!!
 

Fingerhut

Member
Registriert
11 April 2013
Beiträge
12
Meine Wohnung hat auch keinen einheitlichen Stil. Im Wohnzimmer hab ich viel orientalisches stehen. Im Schlafzimmer eher schlicht und normal genauso wie die Küche. Das Badezimmer hat viele Muscheln und Kerzen.
 

koala99

New Member
Registriert
8 Januar 2014
Beiträge
3
Und? Für welchen Stil hast du dich letztendlich entschieden?
Bei mir wars vor dem Umzug dasselbe Problem. Stunden- bzw. tagelang Innendesignblogs gelesen, Onlineshops durchforstet und Fotos gespeichert und dann war nach dem Umzug das Budget zu klein. :D
lg
 

Bumbini

Member
Registriert
30 Januar 2014
Beiträge
16
Ich finde, das wichtigste sind immer die Farben an der Wand. Ich bevorzuge viel Erdtöne wie Oliv und Sahara...somit fühlt man sich direkt ziemlich wohl und behaglich :)
 

miss_white

Member
Registriert
14 März 2014
Beiträge
11
ich würde dir zu einem gemischtem Stil mit einzelnen Elementen aus beidem raten. Mir gefällt das total gut, wenn man cleanes, modernes Design mit einzelnen opulenten, kitschigen Teilen oder Vintage Möbeln mixt. Das ist irgendwie cooler und lässiger als einen Stil durchzuziehen (hat sowas von Möbelhaus-Katalog)
 
E

Eigenheim14

Guest
Ich würde deir den skadinavische Stil empfehlen, wenn ihr die zu kühl ist einfach mit ein paar warmen Farben mixen :D
 

zweigchen

Active Member
Registriert
8 April 2014
Beiträge
33
Ort
Berlin
Hallo,

also ich würde auch lieber zu einem schlichten Stil, also keine barocke Opulenz, das sieht man sich schnell satt. Lieber das eine oder andere Detail im barocken Stil.

Ansonsten es gibt keinen Stil der besser ist, nur welche die du lieber magst.

Gruß
 

Chérie

Member
Registriert
18 Juli 2014
Beiträge
6
Hallo,

also ich würde auch lieber zu einem schlichten Stil, also keine barocke Opulenz, das sieht man sich schnell satt. Lieber das eine oder andere Detail im barocken Stil.

Ansonsten es gibt keinen Stil der besser ist, nur welche die du lieber magst.

Gruß

Ich kann mir auch sehr gut den skandinavischen Stil aufgepeppt mit barocken Elementen vorstellen.
Spiegel mit opulentem Rahmen, extravagante Leuchten, Polstermöbel & -stühle, verschnörkelter Beistelltisch, ausgefallene Bilderrahmen....
 
Werbung:

SuZan

Well-Known Member
Registriert
3 Juni 2014
Beiträge
162
Ort
Kiel
Hallo Leute !
Ich hab euch ja erzählt dass wir umziehen wollen.
Ich weiß ich bin ein bisschen zu früh mit meinen Überlegungen aber ich denke schon darüber nach wie ich meine neue Wohnung dekorieren werde =)
Für das Wohnzimmer hab ich mir zwei Einrichtungsstile ausgedacht zwischen denen ich mich nicht entscheiden kann, ich würde euch bitten mir zu sagen welcher euch besser gefallen würde..
Einmal gefällt mir der barocke Stil mit viel Gold und Creme und vielen verspielten ornamenten und alten Polstermöbeln sehr gut, den Stil kennt wahrscheinlich jeder.
Aber dann gefällt mir der Skandinavische Wohnstil auch ziemlich gut
Der zeichnet sich aus durch pastelfarben und verblasste Holzmöbel. Ist auch ziemlich kühl, aber durch das Holz ein bisschen rustikaler und nicht so "alt".. Was meint ihr was ist besser??!!?!?

Frage Nummero Uno, wie zum Teufel kommst auf die Idee das es zu früh wäre die dekoration der wohnung zu planen ;) Dafür kann es nie zu früh sein, verdammt ich weiß schon wie ich mein Haus am See einrichten werde und wie die Dekoration bei meiner Hochzeit aussehen wird. Beides liegt noch sehr weit in der zukunft und ist quasi noch nichtmal greifbar :rolleyes: es ist echt nie zu früh zum Planen
nimm den Schwedenstyle !!!
 
Oben