1. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

2 1/2 Wochen Periode?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit & Medizin" wurde erstellt von Epitaph, 17 Mai 2008.

  1. Epitaph

    Epitaph Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Mai 2007
    Beiträge:
    635
    Wäh, wie ich solche Themen hasse. Vor allem, wenn's dabei um mich geht. :evil:

    Kurz gesagt, ich hab seit zweieinhalb Wochen meine Periode. Normalerweise habe ich sie entweder gar nicht oder nur ganz schwach, und dann auch nur 3 - 5 Tage lang, oder so. Und dann ist es auch kein richtiges Blut, sondern eher dunkler, fast bräunlich. Meine Organe da unten seien aber ganz normal, laut Gynäkologe.

    Diesmal hörts aber irgendwie gar nicht mehr auf :shock: und ich weiß nicht warum. Ist zwar recht schwach, so wie frau es normalerweise von den letzten Tagen kennt, aber es hört nicht auf :roll: ... und es geht mir auf den Keks.

    Hatte eine von euch sowas auch mal, aus heiterem Himmel? Was für Gründe könnte das haben?

    Ich werde am Montag gleich nen Termin machen, würde aber gern hören, was ihr dazu zu sagen habt.
     
  2. LittleDevil

    LittleDevil Well-Known Member

    Registriert seit:
    11 November 2007
    Beiträge:
    82
    hmmm... also das mit dem dunklen festen Blut, das eher klumpig ist kenne ich auch... ich könnte mir vorstellen, dass einfach mal alles raus kommt, was noch drin ist, dass dein Körper quasi "Frühjahrsputz" macht... klingt blöd, ich weiß... Schwankungen gibts normalerweise immer, wenn der Zyklus unregelmäßig ist, hat was mit Hormonumstellungen im Körper zu tun und ist normalerweise nicht schlimm.
     
  3. jey

    jey Well-Known Member

    Registriert seit:
    27 November 2007
    Beiträge:
    239
    Naja, interessant wäre ja erstmal die Fragen, ob du die Pille oder sonstiges nimmst, oder du einen natürlichen Zyklus hast...?!
     
  4. Epitaph

    Epitaph Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Mai 2007
    Beiträge:
    635
    klumpig ist es nicht, sondern ganz flüssig ... :oops:
    Du könntest recht haben, wenn noch was kommt, is ja wohl noch was da ... :lol:

    Ja, ich nehme die Pille, immer die gleiche schon seit zwei Jahren oder so. Ich nehme sie auch nicht normal, sondern immer drei Packungen nacheinander und mache dann eine Pause. Hatte bisher aber keinerlei Probleme damit gehabt.
     
  5. jey

    jey Well-Known Member

    Registriert seit:
    27 November 2007
    Beiträge:
    239
    Ging mir auch einmal so und als ich meinen Frauenarzt anrief, meinte der, ich solle einfach über den Tag verteilt zwei Pillen nehmen, bis der Ausfluss wieder weg ist. Probier das auf jeden Fall mal, denn normal ist das nicht. Nehme ebenfalls die Pille durch und mein Arzt meinte, das ginge so problemlos.
     
  6. sonja72

    sonja72 Member

    Registriert seit:
    13 Oktober 2007
    Beiträge:
    7
    ich habe auch fast ei n jahr die pille durch genommen. und ploetzlich hatte ich blutungen die nicht mehr aufhoerten. an die 6 wochen habe ich geblutet und dann habe ich den mist in die tonne geschmissen. es hat lange gedauert bis sich alles wieder normalisiert hat. :evil: und jetzt nehme ich die 3 monats-spritze.
     
  7. Epitaph

    Epitaph Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Mai 2007
    Beiträge:
    635
    Hmm ... das mit den zwei Pillen ist ne gute idee, ich hab zufällig noch welche aus ner älteren packung übrig ... vielleicht ist es ja so, dass wenn man die pille länger ohne pause nimmt, sich dann manchmal alles sammelt, statt ganz wegzubleiben oder zu kommen?

    Oh weiah, 6 wochen :shock: naja, ich werd im juli 20 und da werd ich mich nach ner anderen methode umschauen müssen, die pille is für mich dann ja eh fast so teuer wie vieles andere auch ...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden