1. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

Lohnt es sich oder alles umsonst?

Dieses Thema im Forum "Liebe, Beziehung & Hochzeit" wurde erstellt von fluflies, 11 September 2008.

  1. fluflies

    fluflies Member

    Registriert seit:
    9 Juni 2007
    Beiträge:
    11
    Hallo, versuche es kurz zu fassen;

    Ich bin Anfang 20 und hatte bis vor 1 woche einen etwas jüngeren Freund, (1jahr) die beziehung fing sehr holperig an und ich war meinen gefühlen garnicht klar. ich denke ich hab ihm mit meinen worten viel weh getan und kaputt gemacht.
    naja er lies auch nach in der beziehung, aber wir hatten 2 schöne tage. fuhren gemeinsam zu einem sportgeschäft wo er von sich selber meine hand nahm (tat er sonst selten) dann fuhr er nach hause und 30min später sagte er mir per telefon es sei schluss, er könne nicht mehr. seinem Freund erzählte er die gefühle seien weg, wobei ihm dieses keiner glaubt und er sich auch anders verhalten hat.
    eine woche nach unserer trennung gingen wir mit unseren gemeinsamen freunden in eine bar wo ich ihm auf dem rückweg sagte ich liebe ihn noch und ändere mich, und wolle noch eine chance, er bat mich um 2 tage zeit, keine 24h später rief er mich an und sagte nein.
    Meine frage ist, mus sich ihm einfach länger als 1 woche zeigen das ich mich geändert habe, oder schloss er mit der beziehung ab? Muss dazusagen das ich seine erste FESTE freundin war.
     
  2. jey

    jey Well-Known Member

    Registriert seit:
    27 November 2007
    Beiträge:
    239
    AW: Lohnt es sich oder alles umsonst?

    Erstmal: Tut mir leid mit deiner Beziehung. Das ist immer sehr schwer und braucht viel Kraft.
    Dass er so kurz einfach Schluss mach, dann noch am Telefon finde ich feige. Auch dass er dich um zwei Tage bittet um dann wieder per Telefon nein zu sagen, spricht nicht unbedingt dafür, dass er sehr mutig ist und weiß was sich gehört.
    Was dahinter stecken könnte weiß ich nicht, aber da er schon so kurz nach eurem Gespräch nein gesagt hat, halte ich für kein sehr gutes Zeichen.
    Für alles weitere ist dein Text nicht ausführlich genung. Eine Aussprache würde vielleicht helfen, aber in deinem Fall (da er sich sicher zu sein scheint und dich abwimmelt) bin ich mir nicht sicher.
    Tut mir leid, dass ich keine bessere Einschätzung geben kann..
    Alles Gute
     
  3. fluflies

    fluflies Member

    Registriert seit:
    9 Juni 2007
    Beiträge:
    11
    AW: Lohnt es sich oder alles umsonst?

    also meine einschätzung ist das er durcvh sein alter, eher was leichtes gesucht hat, und keine ernsthafte beziehung und die dazugehörigen Probleme, denn seine gefühle sind wohl noch da. er ist ja weiterhin normal zu mir, er hatte die möglichkeit auf eine beziehung mit einer jüngeren, aber hat diese nicht genutzt...
     
  4. Kisskas

    Kisskas Guest

    AW: Lohnt es sich oder alles umsonst?

    Ich würde auch sagen das er mit dir abgeschlossen hat. Aber wenn dir so viel an ihm liegt, kannst du ja noch versuchen ihm zu zeigen das du dich geändert hast. Entweder wird es nochmal was oder nicht.
     
  5. Rätsel

    Rätsel Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2008
    Beiträge:
    213
    AW: Lohnt es sich oder alles umsonst?

    also nachdem du seine erste feste freundin bist bzw. warst würde ich euch noch etwas zeit geben...ich würde da noch nicht so schnell aufgeben^
     
  6. Maricel

    Maricel Well-Known Member

    Registriert seit:
    22 Juli 2007
    Beiträge:
    3.012
    AW: Lohnt es sich oder alles umsonst?

    Sein Verhalten ist unsicher und komisch.
    Aber nach Bedenkzeit sagt er definitiv Nein.
    Das wär es für mich, Aus-Schluss.

    LG
     
  7. Miri74

    Miri74 Well-Known Member

    Registriert seit:
    25 April 2008
    Beiträge:
    393
    AW: Lohnt es sich oder alles umsonst?

    Sorry auch wenn es hart ist.
    Er will Dich nicht mehr.
    Versuch es zu akzeptieren.
    Auch wenn es sehr weh tut.
    Es tut mir auch leid für Dich.Denn deine Gefühle kannst du nicht abstellen.Aber es wird besser.

    Ich an deiner stelle würde ihm nicht nachlaufen,den damit könntest du ihn erst recht verschrecken .Oder er fühlt sich genervt von Dir.

    Bleibt vill,erstmal Freunde,und wenn es noch mal Funkt dann ist es gut.
     
  8. fluflies

    fluflies Member

    Registriert seit:
    9 Juni 2007
    Beiträge:
    11
    AW: Lohnt es sich oder alles umsonst?

    Guten Morgen.
    Also bin mit ihm die letzte woche ganz locker umgegangen wie mit anderen Freunden, gestern kam von ihm er wolle sich mit mir unterhalten... über Zukunft etc.. am Samstag ui ui ui jetzt heisst es warten.. aber shclimmer kanns wohl nichtmehr kommen, schluss ist ja schon. Hoffe es kommt das Gespräch welches ich mir wünsche :) und das mit dem aufgeben finde ich nicht soo gut, denn wenn man etwas unbedingt haben möchte besonders in der Liebe sollte man immer kämpfen.. denke ich drückt mir die daumen für sa. :)
     
  9. Maricel

    Maricel Well-Known Member

    Registriert seit:
    22 Juli 2007
    Beiträge:
    3.012
    AW: Lohnt es sich oder alles umsonst?

    Klar drücken wir Dir die Daumen!!!
    Ich kann dich gut verstehen.

    LG
     
  10. Kattyflower

    Kattyflower Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Juni 2008
    Beiträge:
    203
    AW: Lohnt es sich oder alles umsonst?

    Hi Fluflies,

    ich hab ne "kleine" Schwester, die ist auch gerade Anfang 20. Sie hat seit 3 Jahren mehr oder weniger einen Freund. Also immer der selbe, aber er weiß auch nicht was er will. Ständig ist Schluss (von ihm aus) und dann heult sich meine sister die Augen aus dem Kopf. Irgendwann kommt er dann reumütig zurück. Das ging bestimmt schon 7 mal so. Ungelogen. Sorry, aber das ist doch kein Zustand. Mir tut das jedesmal in der Seele weh. Und sie nimmt ihn auch jedes mal zurück, weil sie ihn unendlich liebt. Ich kann das nicht verstehen. Man tut sich doch selbst damit keinen Gefallen.

    Ich würde ihm auch nicht hinter her rennen. Für mich sieht es auch nicht so aus, als wenn er es ernst mit dir meint. Und ich denke in diesem Alter kann man schon wissen, was man will.

    Warte erst mal das Gespräch ab, aber fall ihm nicht gleich um den Hals, sonst denkt er nachher noch, er kann mit dir machen was er will. Gerade so wie er gelaunt ist. Er schnippt mit dem Finger und du kommst angerannt. Ich hoffe du verstehst was ich sagen will. Ist nicht böse gemeint!

    Laß dir das von ner großen Schwester gesagt sein. ;)

    LG Katty
     
  11. fluflies

    fluflies Member

    Registriert seit:
    9 Juni 2007
    Beiträge:
    11
    AW: Lohnt es sich oder alles umsonst?

    Hallo,
    Das Gespräch fand erstmal nicht statt, sa. abend traffen wir uns mit der ganzen Clique.. auf dem Weg zur Disco liefen wir langsamer als die anderen, um zu reden. er fragte mich was ich die kommende woche mache, und fragte ob er vorbeikommen kann. der war den ganzen abend so wie früher... naja im laufe des abends, hab ich dumme kuh ihm wieder mal vorwürfe gemacht und die stimmung ging den bach hinunter.
    Gestern telef. wir und er sagte er weiss gerade nicht was er wirlich will. er weiss nich was mit ihm los ist... er ist total überfordert... naja aber wie wir jetzt verblieben sind weiss ich nicht... da wir die gleichen freunde haben wirds wohl nich drumherrum kommen das wir uns sehen, aber wenn er abstand will... najaa irgendwie komische situation, weiss nich wie ich jetzt reagieren soll...
     
  12. Angelina

    Angelina Member

    Registriert seit:
    13 September 2008
    Beiträge:
    18
    AW: Lohnt es sich oder alles umsonst?

    Lohnt es sich oder nicht ?

    Genau diese Frage stelle ich mir gerade.
    Ist es gut wenn die Verzweiflung einem den Weg weist, wenn man weiss das einem das Herz gebrochen werden kann.
    Ich muss sagen das ich für meine Verhältnisse sehr viel in den letzten 2 Jahren gelitten habe.
    Auch wenn mein Ex-Freund so gut wie nie Gefühle gezeigt hat, denke ich ist es auch an ihm nicht spurlos vorbei gezogen.
    Die Anfangszeit unserer Bezihung war bisher die schönste Zeit die wir miteinander verbracht haben.
    Es bereichert einen zu wissen,wenn man einen Menschen gefunden hat mit dem man den Augenblick
    genießen kann ohne jegliche Worte zu sprechen.
    Es wird nie viele Menschen in meinem Leben geben mit denen ich mich ohne Worte verstehe.
    Allerdings ist dieses Band zwischen mir und ihm zu Bruch gegangen da ich ihn des öfteren betrogen und belogen habe.
    Ich frage mich bis heute noch warum ich dies tat.
    Ob es aus Verzweiflung war, weil ich Bestätigung von anderen Männern brauchte. Ich einfach unglücklich war mit der ganzen Situation zwischen uns?
    Er gab mir immer wieder Chancen eine nach der anderen, da er mich wirklich liebte und mir helfen wollte.
    Doch es geschah immer wieder das selbe, ich sagte das ich mich ändere doch ich tat es nicht.
    Da ich mein Leben doch recht spannend zu dem Zeitpunkt fand, änderte ich mich nicht und lebte so weiter.
    Heute allerdings habe ich aus meinen Fehlern gelernt und das Verhältniss zu ihm und mir wird auch wieder besser.
    Und für mich gibt es keinen anderen Mann mehr. Nicht weil er Intelligent und "Erfolgreich" ist,
    nein, weil er der Mensch ist der mir zur Seite steht, mich unterstüzt und dem ich blind mein Leben anvertrauen würde.
    Es vergehen im Moment kaum noch Abende an denen ich nicht weinend in meinem Bett einschalfen,
    auch wenn ich dies zu ihm sagte. Die Situation ist so angespannt und verletzend das ich anfange eine Mauer um mich herum zu bauen.
    Um nicht nocheinmal Gefahr zu laufen enttäuscht zu werden oder ihn zu enttäuschen.
    Nun ist es so, dass ich nicht zu ihm nach Hause kann da ich mich mit seinem Mitbewohner gestritten habe.
    Und dieser nicht möchte das ich mich in ihrer Wohnung aufhalte.
    Mit ihm zu reden ist unmöglich, ich versuchte es gestern Abend aber er wollt nicht mal versuchen es nachzuvollziehen.
    Entweder ich akzeptieren das so oder ich werde ihn verlieren.
    Ich bin ein Mensch für den Geborgenheit etwas ganz wichtiges ist, ich halte es nicht aus wenn ich ihn nur so wenig sehen kann.
    Wenn ich nicht in seinen Armen einschlafen kann. Es wäre der Horror für mich.
    Aber aufgeben will ich ihn auch nicht denn mit ihm würde ich mein Leben teilen, wir gehören zusammen. :(

    Bitte um schnelle Ratschläge, ich kann nicht einfach nur zuschauen wie meine Liebe fortgeht.

    ganz liebe grüße angie
     
  13. Kattyflower

    Kattyflower Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Juni 2008
    Beiträge:
    203
    AW: Lohnt es sich oder alles umsonst?

    @Angelina
    Also erst mal muss ich mit dir schimpfen. Lügen und Betrügen tut man und schon gar nicht jemanden den man liebt. Ich kann auch nicht nachvollziehen wie du es übers Herz bringen konntest, wenn du ihn doch so sehr liebst. Ich kann schon verstehen, das er absolut enttäuscht von dir ist und dir kein Vertrauen mehr schenken kann. Mir würde das ganz genauso gehen.

    Dir bleibt nichts anderes übrig als ihm mit Taten zu beweisen das er dir vertrauen kann. Anders funktioniert es nicht. Vielleicht schreibst du ihm einfach einen Brief (ja ist altmodisch-ich weiß ;) ) In diesem Brief kannst du all deine Gefühle und dein Denken ausdrücken, warum du was getan hast und wie sehr du es bereust. Erst mal geht es dir danach vieel besser und er kann sich alles in aller Ruhe durch den Kopf gehen lassen. Glaub mir, das hilft wirklich sich seine Probleme von der Seele zu schreiben. Und wenn du dir alles noch mal durch liest wirst du auch noch mal automatisch drüber nachdenken und dein Kopf ist frei und es dreht sich nicht mehr alles im Kreis. Man kann anders darüber denken. So können sich vielleicht die Gemüter beruhigen und ihr könnt euch auf nem neutralen Boden noch mal über eure Beziehung unterhalten. Ohne irgendwelche Vorwürfe zu machen oder laut zu werden.

    Ich wünsch dir viel Glück!

    LG Katty
     
  14. Angelina

    Angelina Member

    Registriert seit:
    13 September 2008
    Beiträge:
    18
    AW: Lohnt es sich oder alles umsonst?

    Hey, ich muss jetz sagen das ich total glücklich bin, denn er und ich haben uns gestern mal ausgesprochen und haben uns vertragen :)
    Ich weiss das ich ihn nie wieder betrügen oder belügen werde, denn in der ganzen Zeit wo ich ihn kenne, habe ich ihn stück für stück mehr lieben gelernt!
    Nun ist er auch nicht mehr mein "Ex" ... :) Danke euch allen!!!
    Liebe Grüße Angie
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden