1. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

Made in Germany

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen (Kaffeekränzchen)" wurde erstellt von Barbara, 6 August 2008.

  1. Barbara

    Barbara Well-Known Member

    Registriert seit:
    9 Oktober 2007
    Beiträge:
    644
    Nächste Woche hat meine Nichte Geburtstag und eigentlich hatte ich vor, ihr eine Puppe zu schenken, aber - Made in Germany soll sie sein!
    Darauf legt meine Schwester (genau wie ich) sehr viel Wert, doch leider ist es fast aussichtslos, da etwas zu finden. Alles nur aus China...
    Kennt jemand von euch noch Spielzeughersteller (außer Steiff u. Käthe Kruse), die ihre Produkte in Deutschland anfertigen lassen?
    Wie ist das bei euch? Achtet ihr darauf? Wenn ja, bei welchen Produkten?

    LG
     
  2. Miss-eMp.Ty-

    Miss-eMp.Ty- Well-Known Member

    Registriert seit:
    11 Februar 2008
    Beiträge:
    1.318
    AW: Made in Germany

    Wieso ist das so wichtig für euch, das es MADE IN GERMANY ist.
    Und überhaupt, muss es irgendeine Puppe mit Marken sein.
    Also ich glaube doch ,dass Kinder(falls deine Nichte ein Kind ist:)) nicht so viel Wert drauf legen.
    Aber eure Entscheidung!
     
  3. Barbara

    Barbara Well-Known Member

    Registriert seit:
    9 Oktober 2007
    Beiträge:
    644
    AW: Made in Germany

    Wieso wir Wert darauf legen?
    Nun, als Deutsche lege ich schon wert darauf, möglichst unsere Produkte zu kaufen, denn schließlich sichert das unsere Arbeitsplätze.
    Fast täglich verlieren Firmen Aufträge, weil diese ins Ausland gegen, da dort günstiger produziert wird. Wie sie das können? Kinderarbeit, schlechte Bezahlung der Mitarbeiter, schlechtes Material und eine Qualitätskontrolle gibt es auch nicht. Warum werden denn ständig irgendwelche Produkte (zuletzt bei Ikea) zurückgerufen, weil erhebliche Mängel festgestellt wurden?!
    Meine Nichte legt mit Sicherheit (noch) keinen Wert darauf, mit welchen Mitteln das Kleidchen gefärbt wurde, das ihre Puppe trägt - mir ist es nicht egal, gerade weil die Kleine auch noch vieles in den Mund nimmt!
    Ich bin bestimmt kein Marken-Käufer, nur der Marke willen, doch bei mir muß die Qualität stimmen und das ist leider bei den Billig-Produkten (meistens) nicht der Fall.
    Schau dir doch einfach mal manche Produkte (u.a. auch Spielzeug) bei Öko-Test an - das würde ich meinen Kindern nicht antun.

    LG

    P.S. Ich habe übrigens eine Puppe gefunden - von Schildkröt für 19.95 €uro.
    Schildkröt produziert ausschließlich in Deutschland und das nur mit Materialien, die auch hier hergestellt werden. Und ich finde, hier stimmt das Preis-Leistungsverhältnis - man muß manchmal einfach nur ein bißchen suchen...
     
  4. dani

    dani Well-Known Member

    Registriert seit:
    15 Februar 2008
    Beiträge:
    350
    AW: Made in Germany

    Also an Schildkröt habe ich auch nicht gedacht, aber die sind haltbar. Meine Schildkrötpuppe lebt heute noch und mit ihr habe ich und später auch meine Kidies gespielt:)
    Ich hatte sie damals von meiner Tante bekommen, die auch schon damit gespielt hat. Sie ist also älter als ich.

    Ich würde auch lieber öfter Ware aus Deutschland kaufen, ist aber schwierig und teuer. Gerade für Kleinkinder finde ich es aber auch wichtig darauf zu achten.
    Es ist schon schlimm, dass meistens noch nicht mal mehr deutsche Automarken hier in Deutschland hergestellt werden. Hauptsache die Profuktion ist billig, aber trotzdem teuer verkaufen. Wieviel Arbeitsplätze dadurch hier vernichtet werden.
     
  5. Barbara

    Barbara Well-Known Member

    Registriert seit:
    9 Oktober 2007
    Beiträge:
    644
    AW: Made in Germany

    Hallo Dani,

    und genau da liegt der Unterschied zu den ganzen Billig-Produkten!
    Ich zahle auch lieber etwas mehr Geld und habe dafür etwas Vernünftiges,
    denn Geiz ist nicht geil!!

    Liebe Grüße
    B.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden