1. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

Schüssler Salze

Dieses Thema im Forum "Gesundheit & Medizin" wurde erstellt von Binarella, 2 Januar 2008.

  1. Binarella

    Binarella Well-Known Member

    Registriert seit:
    14 Juni 2007
    Beiträge:
    303
    Hallo ihr Lieben
    Wünsche euch im Nachhinein noch ein
    schönes gesundes neues Jahr mit vielen
    harmonischen und zufriedenen Momenten.
    .
    Hat eine von euch Erfahrungen mkit Schüsslersalzen gemacht?
    Ich werde mir Morgen die Salze Nr. 4, 9 und 10 kaufen.
    Die sollen gut für Haut, Entschlackung und der Seele sein.
    Wäre schön, wenn ich einige Erfahrungsberichte lesen könnte.
    .
    Gruß, Sabine
     
  2. melli

    melli Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 November 2007
    Beiträge:
    514
    Liebe Sabine,

    Schüsslersalze nehme ich bei Bedarf schon einige Jahre. Ich bin davon total begeistert und habe die ersten 12 Salze auch immer im Haus. Teilweise nehme ich sie sogar in den Urlaub mit.
    Auf folgende Salze möchte ich nicht mehr verzichten:
    Nr. 3: Für beginnende Erkältungen
    Nr. 5: Für leichte depressive Verstimmungen
    Nr. 7: Das Mittel überhaupt! Bei Unruhe, Herzbeschwerden, Regelschmerzen etc.
    Nr. 10: Nach zu vielen Essen oder Alkoholgenuß
    Nr. 11: Für Haut, Haare und Fingernägel

    Wenn Du die Salze nimmst, solltest Du folgendes beachten:
    Da sie über die Mundschleimhaut wirken, solltest Du etwa 20 Min. vor und nach der Einnahme nichts essen, trinken oder rauchen.
    Und dann einfach im Mund zergehen lassen.

    Für die "heiße Sieben" 10 Tabletten Nr. 7 in heißes Wasser auflösen und schluckweise trinken. Ganz wichtig: Nicht mit Metalllöffel umrühren.

    Ich hoffe, Dir etwas geholfen zu haben.

    LG

    melli
     
  3. Binarella

    Binarella Well-Known Member

    Registriert seit:
    14 Juni 2007
    Beiträge:
    303
    Danke Melli
    Das motiviert mich noch mehr.
    Da ich ein Fan der Naturheilkunde bin,
    ist es echt eine Alternative zu "modernen Medikamenten".
    Gruß, Sabine
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden