1. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

Was will der Kerl?!

Dieses Thema im Forum "Liebe, Beziehung & Hochzeit" wurde erstellt von nimpa, 11 April 2008.

  1. nimpa

    nimpa Well-Known Member

    Registriert seit:
    31 Oktober 2007
    Beiträge:
    113
    Hallo Mädels,

    bin momentan gefühlstechnisch etwas verwirrt, und hoffe, dass ihr mir einen guten Rat geben könnt.
    Das Problem ist folgendes:
    In meinem Sportverein gibts einen Kerl, den ich mittlerweile seit über einem Jahr kenne und mit dem ich mich immer super verstanden habe (wir haben den gleichen Humor und können auch so gut miteinander).
    Nun hat sich das ganze aber seit ungefähr 2 Monaten dahingehend verändert, dass ich das Gefühl habe, dass er gezielt meine Nähe sucht. Das geht von eindeutig zweideutigen Kommentaren im Training, über gemeinsames Weggehen (zusammen mit anderen Freunden) bis hin zu kleinen Gesten wie Haare aus dem Gesicht streichen oder nach dem Training einfach so meine Schuhe und Jacke zu holen weils mich friert.
    Ich meinerseits bin von ihm nicht abgeneigt (bin nicht verliebt oder so, aber fühle mich doch irgendwie zu ihm hingezogen), aber bisher haben wir über die ganze Situation noch nicht gesprochen (obwohl es meiner Meinung nach Gelegenheiten gab) und waren auch noch nie nur zu zweit unterwegs...
    Frage also: Was will der Kerl? Oder besser: soll ichs riskieren und ihn darauf ansprechen, bzw. ein Date ausmachen? Muss dazu sagen, dass ich leider ein gebranntes Kind bin und schon mehrmals bei Männern auf die Nase geflogen bin (und daher natürlich keine Lust auf eine weitere Enttäuschung hab).

    Es wäre toll, wenn ihr mir weiterhelfen könnt oder ein paar Tips auf Lager habt...
    Lg und danke,
    nimpa
     
  2. Maricel

    Maricel Well-Known Member

    Registriert seit:
    22 Juli 2007
    Beiträge:
    3.012
    Ich würd ihn nicht direkt ansprechen.
    Sorg dafür, dass ihr mal nicht mit anderen zusammen seid.
    Mal alleine zusammen seid.
    Gute Körpersprache von dir ist dann angesagt. Zeig, dass du dich
    wohlfühlst, lächle ihn an, flirte.
    Und warte ab, was passiert.

    LG
     
  3. nimpa

    nimpa Well-Known Member

    Registriert seit:
    31 Oktober 2007
    Beiträge:
    113
    Danke, werd ich machen.
    Hab ihn heut zufällig beim Einkaufen getroffen... war eine ziemlich peinliche Situation,wir waren beide recht schüchtern und wussten ned so recht was wir sagen sollten. Naja, stattdessen haben wir dann beide gegrinst.
    Mal schauen, am Montag seh ich ihn wieder und dann werd ich mal ordentlich flirten. Hoffentlich weiß ich dann bald was Sache ist...
     
  4. Maricel

    Maricel Well-Known Member

    Registriert seit:
    22 Juli 2007
    Beiträge:
    3.012
    Ja. Könnte spannend werden.
    Ich erbitte einen Bericht!


    LG
     
  5. Christoph

    Christoph Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2008
    Beiträge:
    208
    Jupp, ich auch :wink:

    Also als Mann weiste normalerweise innerhalb der ersten 2 Minuten, ob du dir mit nem Mädel was vorstellen kannst. Das ist so ne "erster eindruck geschichte". also von seinem verhalten her bin ich mir zu nahe 100% sicher, das er was von dir will.

    frage 1 is also geklärt, somit stellt sich die frage, warum kommt er nicht nach 2 minuten, sondern nach nem jahr. is logisch, der junge is extrem schüchtern, zumindest frauen gegenüber. diesen rückschluss unterstütz auch deine "einkaufen geschichte".

    in dem letzten jahr hat er also versucht, ne freundschaftliche bindung mit dir auszubauen, sicherlich immer mit dem hintergedanken sex/beziehung. ja, diese freundschaft hat er inzwischen und jetz will er sie langsam in sex/beziehung drehen. ich persönlich halte von der taktik gaaaaaaaaaaaaaaaaar nix.

    ja, was du jetz machen sollst, kann ich dir auch nicht sagen, kommt auf dich drauf an. entweder du machst den ersten schritt und ersparst dir so wochen der warterei und tust ihm nen gefallen oder - du wartest halt :roll: :roll: :D

    ich kann dir bisserl erzählen, was du von dem mann erwarten kannst, vielleicht hilfst dir dabei, dich zu entscheiden - sind natürlich alles schätzungen: sicher wird er viel für dich machen und dir viel vor die füsse tragen, wenn du ihn danach fragst. sachen reparieren, frühstück bringen, sachen bezahlen.... eifersüchtig wird er wahrscheinlich sein, dir evtl. am rockzipfel hängen.... betrügen wird er dich nicht, höchstens mit exfreundinnen - falls er welche hat - da er nicht bei vielen frauen erfolg hat.... evtl. such er bei dir bisserl mutterersatz, braucht evtl. jemand der dominant ist - was du nicht bist.

    fazit: die beziehung ist praktisch, ohne herausforderungen, was schnell zu langeweile führen kann. wie gesagt, meine einschätzung, ich kenn ihn nicht persönlich! probierst halt aus, aber mach dich bereit, es schnell wieder abzubrechen :D
     
  6. nimpa

    nimpa Well-Known Member

    Registriert seit:
    31 Oktober 2007
    Beiträge:
    113
    Tja, von der Einschätzung her könntest du wahrscheinlich Recht haben... werd mich mal überraschen lassen.
    Ansonsten hatte er zu der Zeit als wir uns kennen gelernt haben (also vor gut einem Jahr) noch eine Beziehung, die aber seit letztem Sommer vorbei ist.
    Werd jetzt mal auf eine Gelegenheit warten und ihm einen Wink mit dem Zaunpfahl geben, vielleicht hilft das was.
    Wenn´s Neuigkeiten gibt, werd ich natürlich gleich berichten :D
    Lg, und danke nochmal,
    nimpa
     
  7. Maricel

    Maricel Well-Known Member

    Registriert seit:
    22 Juli 2007
    Beiträge:
    3.012
    Wink mit Zaunpfahl...gute Idee...
    und zieh dir was nettes an....kurzer Rock ODER großer Auschnitt
    (nicht etwa beides!) kommt gut an.

    LG
     
  8. Christoph

    Christoph Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2008
    Beiträge:
    208
    Wär ich vorsichtig mit, könnt IHN zu sehr einschüchtern. Davon abgesehen, wie wir wissen, isser ja eh schon scharf auf dich.
     
  9. Maricel

    Maricel Well-Known Member

    Registriert seit:
    22 Juli 2007
    Beiträge:
    3.012
    ...aber er macht eben nicht den ersten Schritt :cry:

    LG
     
  10. jey

    jey Well-Known Member

    Registriert seit:
    27 November 2007
    Beiträge:
    239
    Ich verstehe ehrlich gesagt nicht ganz, warum sie ihn nicht einfach fragt, ob sie mal, zb nach dem Training, zusammen ein Eis essen gehn (wie schön, dass der Sommer Gelegenheiten bietet). Damit weiß er zumindest, dass sie sich für ihn interessiert und verliert damit vielleicht seine Angst, sich zu blamieren oder so?!!
     
  11. Christoph

    Christoph Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2008
    Beiträge:
    208
    @jey
    das ist sein job - eigentlich :roll:

    @Maricel
    :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :D
     
  12. jey

    jey Well-Known Member

    Registriert seit:
    27 November 2007
    Beiträge:
    239
    Klassische Rollenverteilung - oder was???!
    Heutzutage weiß auch Frau was sie will. Außerdem ist es ja nur ein Treffen. Ganz unverfänglich ;-)
     
  13. Maricel

    Maricel Well-Known Member

    Registriert seit:
    22 Juli 2007
    Beiträge:
    3.012
    Es ist einfach nicht "jederfraus" Sache, die Iniative zu übernehmen.
    Das hat für meine Begriffe mit Emanzipation nichts zu tun.

    LG
     
  14. Sandrina

    Sandrina Active Member

    Registriert seit:
    5 Februar 2008
    Beiträge:
    28
    kennt jemand das Buch "Er steht einfach nicht auf dich"? Das wurde von einem "typischen" Mann geschrieben, der nebenbei auch noch an den "Sex and the City"-Staffeln mitgewirkt hat.

    Er rät eindeutig dazu, nicht einen Mann um ein Date zu bitten, sondern sich immer fragen zu lassen. Das hat mit Emanzipation nichts zu tun, sondern dient ganz einfach dem Zweck, dass der Mann "jagen" möchte, und die Frau sonst schnell uninteressant wirkt, wenn der Mann weiß, dass er sie quasie schon in der Hand hat.

    Also ist er ihre Aufgabe, ihm eindeutige Zeichen zu geben, dass er sich traut sie anzusprechen...
     
  15. Maricel

    Maricel Well-Known Member

    Registriert seit:
    22 Juli 2007
    Beiträge:
    3.012
    Jetzt hat Sandrina auch noch wissenschaftlich belegt, wie schlau
    es ist ihm die Iniative zu überlassen, damit er sich als Jäger bestätigt fühlt.
    Dennoch ist Frau doch "Herr des Annäherungsverfahrens" durch ihre Entscheidung Signale auszusenden oder nicht.

    LG :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kerl
  1. Anabell
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.421

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden