Alle Mädels in die Kleider! Der Sommer ist da!

Miss Verständnis

Well-Known Member
Registriert
16 Mai 2008
Beiträge
56
Hallo Mädels,

jetzt heißt es Farbe bekennen, also Kleider-farbe! :wink:
Der Sommer ist da, mit warmen Temperaturen, und läd uns förmlich dazu ein Bein zu zeigen, und uns in schönen Kleidern oder Röcken zu präsentieren!

Was habt Ihr für Prachtkleider im Schrank?

LG, Astrid
 
Werbung:

Jenna

Well-Known Member
Registriert
15 Mai 2008
Beiträge
219
Ort
Zittau
Ich hab beides ne...irgendwie steh ich nur auf Hosen *grübel* Sollte ich ein Mann werden? *grins*
 

Miss Verständnis

Well-Known Member
Registriert
16 Mai 2008
Beiträge
56
@Miss-eMp.Ty-
Röcke, Kleider, ganz egal, hauptsache luftig!

@Jenna
gar kein einziges Kleid? Keinen einzigen Rock? Dabei ist das so angenehm zu tragen, und schick obendrein.

Ich persönlich bin ja hellauf begeistert von den luftig leichten Kleidern, die es in diesem Sommer gibt! :D
Da kann man seine Weiblichkeit gut zum Ausdruck bringen.
 

Jenna

Well-Known Member
Registriert
15 Mai 2008
Beiträge
219
Ort
Zittau
Nee keine Röcke und Kleider....in der Beziehung bin ich wohl recht männlich...wobei bin ich eigentlich in vielen. *grübel* Vielleicht sollte ich doch ein Mann werden, da ich aber so feinfühlig, tierlieb etc bin, dann doch eher ne Frau geworden :)
 

Epitaph

Well-Known Member
Registriert
17 Mai 2007
Beiträge
635
Ort
Berlin
Jenna schrieb:
Nee keine Röcke und Kleider....in der Beziehung bin ich wohl recht männlich...wobei bin ich eigentlich in vielen. *grübel* Vielleicht sollte ich doch ein Mann werden, da ich aber so feinfühlig, tierlieb etc bin, dann doch eher ne Frau geworden :)
Jedem dasseine, deswegen bist du doch nicht gleich ein Mann :?:

Jaaa, Kleider!!! ich hab da so ein schönes rotes und ein weißes mit großen schwarzen und pinkfarbenen Blumen! Und einen karierten rock und einen Jeansrock und noch einen langen weißen mit schwarzen aufgestickten blumen!! Leider habe ich dieses Frühjahr so dolle zugenommen (stressbedingt), dass meine Oberschenkel ganz dolle aneinanderreiben. War neulich nur kurz zum Arzt und danach waren meine Schenkel ganz wund :shock: Bin am überlegen, mir neue Strumpfhosen zu kaufen. Dann aber ab ins Kleid!!!

Ich hab Kleider und Röcke früher richtig gehasst, wollte immer nur Hosen tragen. Ich dachte immer, ich bin halt so. Heute weiß ich: Ich hab mich einfach nur geschämt :D (was jetzt absolut nicht auf Jenna bezogen ist!!)
 

Maricel

Well-Known Member
Registriert
22 Juli 2007
Beiträge
3.012
Ich liebe Kleider und Röcke.
Für den Sommer denke ich an ein neues Bustierkleid. Da gibt es
das Problem mit den farblich passenden Bh-Trägern nicht.
Ich mag lange Stufenröcke. Schön sind auch schlichte Bleistiftröcke zu Carmentops im Ethnostil.
Außerdem mag ich Trägerkleider mit Blumendrucken.

LG Maricel
 

Jenna

Well-Known Member
Registriert
15 Mai 2008
Beiträge
219
Ort
Zittau
Ach ich muss auch wieder abnehmen. Davon mal abgesehen. Wie ich schon woanders auch schrieb. Aber naja, wills nun in Angriff nehmen. Also schämen würde ich mich zur Zeit auch. Hab aber damals als ich noch eine Traumfigur hatte, auch keine Röcke getragen. Aber ich zeig und zeigte allgemein wenig Haut.
 

Barbara

Well-Known Member
Registriert
9 Oktober 2007
Beiträge
644
Ort
Wetterau (Hessen)
Jenna schrieb:
Ach ich muss auch wieder abnehmen. Davon mal abgesehen. Wie ich schon woanders auch schrieb. Aber naja, wills nun in Angriff nehmen. Also schämen würde ich mich zur Zeit auch. Hab aber damals als ich noch eine Traumfigur hatte, auch keine Röcke getragen. Aber ich zeig und zeigte allgemein wenig Haut.

Hallo Jenna,
warum solltest du dich schämen?? Und mal ganz davon abgesehen, sind viele Kleider oder Röcke geeigneter, ein paar Pfunde zuviel zu überspielen, als eine Jeans!

LG
 

Miss Verständnis

Well-Known Member
Registriert
16 Mai 2008
Beiträge
56
Also da muß ich Barbara zustimmen!
Im Rock seh ich gleich 5 kg leichter aus! *hach*
Das liegt - glaube ich - daran, daß Röcke weiter oben sitzen, so das das gute Hüftgold nicht (wie bei ner Hüftjeans) irgendwo raus kann. ;-)

@Marciel
Bei Kleidern trag ich meist halterlose BHs da hab ich das Träger Probelm nicht, auch wenn ich ziemlich lange nach dem passenden BH suchen mußte, der meine Größe (85 D!) hält!
 

Maricel

Well-Known Member
Registriert
22 Juli 2007
Beiträge
3.012
Barbara hat völlig recht, mit dem richtigen Kleid mogelst du Pfunde
und Problemzonen (zB dicker Po und Oberschenkel) viel besser
weg als in Jeans.

@Miss Verständnis 85 D...und halterlos...das klappt? die Halterlosen rutschen doch so leicht..
Mit einer Corsage und eingearbeiteten Bh oder Bustierkleid bist
du sicherer. Aber 85 D wird da das Problem sein.

LG
 

Miss Verständnis

Well-Known Member
Registriert
16 Mai 2008
Beiträge
56
Also eine passende Corsage hab ich auch (seit meiner Hochzeit
Aber nach dem halterlosen BH hab ich schier endlos lang gesucht.
Doch wer suchet, der findet!
In einem Unterwäsche-Fachgeschäft. Der sitzt so bombig, daß ich es selbst kaum glauben wollte.
Die Cups sind leicht verstärkt, der Verschluss auch, und es sind sehr gute "Klebesteifen" (ählich wie bei halterlosen Strümpfen, aber viel haltbarer) eingearbeitet
Also nach ca. 2 Stunden tragen, kann man den sschon noch mal zurecktrücken, aber das ist O.K.
 

Maricel

Well-Known Member
Registriert
22 Juli 2007
Beiträge
3.012
Klebestreifen sind drin....interessant
Manche Mädels nehmen ja nur Klebestreifen...das allein geht wohl
nur mit kleinen Cups
2 Stunden ohne Rutschen und Zuppeln finde ich völlig ok
So einen Bh kannst du nur im Fachgeschäft und nicht bei H&M und Co kriegen.

LG
 
Werbung:

Miss Verständnis

Well-Known Member
Registriert
16 Mai 2008
Beiträge
56
Ja, da hast Du recht!
Und er war nicht mal so teuer! 40,- ? finde ich völlig O.k.!
Das mit nur Klebestreifen hab ich mal im Fernsehen gesehen, aber das trau ich mich nicht. Sieht schmerzhaft aus...
Hat eine von Euch das schon mal ausbrobiert? Tut es wirklich weh?
Und vor allem: Fällt das nich auf, unterm kleid??
Gerade bei den lufitg leichten, dünnen Stoffen stell ich mir das als Problem vor...
 
Oben