Hohe Schuhe

Angelique1989

Well-Known Member
Registriert
2 September 2007
Beiträge
80
Ort
bei Mainz
Also ich hab schon öfter höhere Schuhe angehabt, aber mir haben dann immer die Füße weh getan. Habt ihr tipps, wie ich mich daran gewöhnen kann und welche die optimale "Einstiegshöhe" ist. Denn mit meinen 1,60 m sind hohe Schuhe schon schön.
 
Werbung:

Angelique1989

Well-Known Member
Registriert
2 September 2007
Beiträge
80
Ort
bei Mainz
AW: Hohe Schuhe

So, hab jetzt grad mal geguckt, es gab schon mal den selben beitrag.
Es kann doch aber nicht sein, dass euch allen nach 2 stunden die Füße weh tun und ihr trotzdem weiter laufen könnt, bei mir fühlen sich die ballen immer an als wären zu offen (also die haut sei weg).

Und ich hab ein Problem mit manchen Absätzen, da rutsch ich immer aus, egal wo ich lauf. Ich häng mal ein Bild an.
 

Anhänge

  • 2080195.jpg
    2080195.jpg
    13,7 KB · Aufrufe: 6

Kattyflower

Well-Known Member
Registriert
17 Juni 2008
Beiträge
203
AW: Hohe Schuhe

So, hab jetzt grad mal geguckt, es gab schon mal den selben beitrag.
Es kann doch aber nicht sein, dass euch allen nach 2 stunden die Füße weh tun und ihr trotzdem weiter laufen könnt, bei mir fühlen sich die ballen immer an als wären zu offen (also die haut sei weg).

hast du mal solche Einlagen probiert. Die gibt es in der Drogerie. Das sind so Gelpads. Gibt es alle mögliche Arten von auch für den Ballen. Also ich meine jetzt nicht komplette Einlagen, sondern halt immer für jedes Problem das passende Pad. Das gibt es auch für den Ballen. Ich hab immer das Problem, das ich mir bei Ballerinas ständig die Hacken wund laufe. Ich hab jetzt für so ein Pad als Fersenschutz entdeckt. Google mal Scholl Party Feet. Ich glaube da findest du was, was dir helfen könnte.


Und ich hab ein Problem mit manchen Absätzen, da rutsch ich immer aus, egal wo ich lauf. Ich häng mal ein Bild an.

vielleicht sind die Absätze zu schmal. Ich kann mit solchen Pfennigabsätzen auch nicht laufen. Da lauf ich wie auf Eiern. Ich kann mit breiteren Absätzen besser laufen

LG
 
A

Angy

Guest
AW: Hohe Schuhe

Hohe Schuhe sind schon sehr schick, aber ich ziehe dennoch NIE welche an, da ich bereits nach wenigen Sekunden Schmerzen bekomme (auch Knieschmerzen wie nicht gescheit). Ballerinas sind ja auch sehr schick und äüßerst bequem.
 

Angelique1989

Well-Known Member
Registriert
2 September 2007
Beiträge
80
Ort
bei Mainz
AW: Hohe Schuhe

Die hab ich auch in meine ballerinas. vielleich sollte ich es auch mal mit teurern besser geformten schuhe ausprobieren, denn die ballen tun mir auch bei den andere weh aber die hab ich auch meistens beim tanzen an vielleicht liegt es auch am stundenlangen stehen. ich versuch die mal richtig einzulaufen, spazieren gehen und so.
 

Maricel

Well-Known Member
Registriert
22 Juli 2007
Beiträge
3.012
AW: Hohe Schuhe

Ich hab auch nicht von heute auf morgen auf hohen Schuhen laufen können. Inzwischen geht
es gut.
Es sieht übrigens furchtbar aus, wenn man es nicht kann.
Scholl Party Feet kann ich nur empfehlen, wenn es um lange Nächte durchtanzen geht.
Aber für daily ist das nichts. Ich hab dann auch öfter ein Paar flache Schuhe zum wechseln dabei.
Mein Tipp wäre: langsam anfangen und die Tragezeit sowie die Dünne der Absätze steigern,
mit Blockabsätzen hast du sicher am Anfang weniger Probleme als mit Pfennigabsätzen.
Und immer dran denken, du hast mit Absatzschuhen einen ganz anderen Gang. Die Haltung
ist wichtig, gerader Rücken, Brust raus, aufrecht gehen.

LG
 

smily77

Well-Known Member
Registriert
10 Februar 2007
Beiträge
495
Ort
NRW
AW: Hohe Schuhe

ich bin zwar auch nur 1,62 m groß, ziehe aber dennoch nur flache schuhe an (und das, obwohl mein mann über 2m groß ist).
bei hohen schuhen hab ich auch immer das problem, daß mir die füße weh tun, und mein rücken macht das auf dauer auhc nie mit.
da nehme ich dann doch eher in kauf etwas kleiner zu sein, als ständig schmerzen in füßen oder rücken zu haben
 

jey

Well-Known Member
Registriert
27 November 2007
Beiträge
239
AW: Hohe Schuhe

also ich lauf super gern in hohen schuhe und hab auch nur welche mit pfennig-absatz...
war in dieser hinsicht ein spätsünder, da mein dad immer angst um meinen rücken hatte.
dann immer höher. ist alles gewöhnungssache. musst ja überlegen, dass du ganz anders stehst und dadurch auch andere muskeln in anspruch nimmst u. die müssen sich auch erst dran gewöhnen. bin letztens den ganzen tag in absatz-stiefeln auf 'ner messe rumgelaufen u. war kein problem

raten kann man da glaub ich kaum was, außer halt einfach probieren! jeder hat seine vorlieben...
 

Maricel

Well-Known Member
Registriert
22 Juli 2007
Beiträge
3.012
AW: Hohe Schuhe

Raten kann man zum Üben!
Täglich mal 1 Stunde Heels kann man ohne weiteres durchhalten und es übt ungemein.
Es führt auch zu einem natürlichen Hüftschwung, auf keinen Fall gegenhalten, weil das
dann unnatürlich aussieht.
Bei Männern kommen hohe Schuhe immer mit hohem Aufmerksamkeitswert an!!

LG Maricel
 

dani

Well-Known Member
Registriert
15 Februar 2008
Beiträge
350
Ort
Hanau
AW: Hohe Schuhe

ich bin zwar auch nur 1,62 m groß, ziehe aber dennoch nur flache schuhe an (und das, obwohl mein mann über 2m groß ist).

dito Smily...
ich bin 1,63m und mein Mann 1,93m, grins

Ich trage aber auch lieber bequeme Schuhe mit halbhohen Absätzen. In der Freizeit trage ich recht flache Schuhe, sonst wird es auch mal schwierig wenn ich die Hunde halten muß.:smiley_17
In meiner Teeniezeit habe ich aber schon öfters hohe Absätze getragen.
 

Kattyflower

Well-Known Member
Registriert
17 Juni 2008
Beiträge
203
AW: Hohe Schuhe

In meiner Teeniezeit habe ich aber schon öfters hohe Absätze getragen.

Ja früher :a0862 hab ich auch öfter hohe Schuhe getragen und das habe ich mir ganz plötzlich abgewöhnt. Hatte mal einen kleinen Unfall als ich zur Straßenbahn gerannt bin und bin an der Bordsteinkante abgerutscht. Ja AUA:smiley_35 und war dann 2 Monate krank geschrieben mit ner fiesen Bänderüberdehnung. (Zum Glück kein Bänderriss :a0862) Aber ich hab die Straßenbahn noch bekommen! :smiley_56
 

M.Mironova

Well-Known Member
Registriert
10 September 2008
Beiträge
90
AW: Hohe Schuhe

So, hab jetzt grad mal geguckt, es gab schon mal den selben beitrag.
Es kann doch aber nicht sein, dass euch allen nach 2 stunden die Füße weh tun und ihr trotzdem weiter laufen könnt, bei mir fühlen sich die ballen immer an als wären zu offen (also die haut sei weg).

Und ich hab ein Problem mit manchen Absätzen, da rutsch ich immer aus, egal wo ich lauf. Ich häng mal ein Bild an.

diese roten Stiefletten sehen großartig aus! Und die Absätze scheinen nicht zu hoch zu sein. Ich würde gerne solche tragen, habe aber keine:smiley_65
 
Werbung:

Angelique1989

Well-Known Member
Registriert
2 September 2007
Beiträge
80
Ort
bei Mainz
AW: Hohe Schuhe

Die sind von Buffalo, und ich kann in denen nicht laufen, weil ich immer mit dem absatz auftrete und dann ausrutsch, weil die kanten so rutschig sind.

Ich bin auch mal umgeknickt, aber ich hatte Turnschuhe an und hatte den mittelfuß geprellt, also wowas passiert nicht nur mit hohen schuhen. Ich bin übrigens auch zum Bus gerannt, und dann kam er auch noch 5 min zu spät :)
 
Oben