Öffentliche

Werbung:

Tante Frieda

Well-Known Member
Registriert
10 Februar 2007
Beiträge
638
Doch, dass man das Aussteigen nicht verpasst!
Und man muß pünktlich da sein, um nicht den Bus oder die Bahn zu verpassen.
 
G

Guest

Guest
Na da geh ich rechtzeitig aus dem Haus. Das ist doch nix zum konzentrieren.
Ne, öffentliche sind schon echt cool.
 

Shiranja

Well-Known Member
Registriert
11 Februar 2007
Beiträge
329
Okay, dann "oute" ich mich jetzt mal - ich hab kein Auto, keinen Führerschein und kann auch nicht fahren ... das überlasse ich meinem Mann.

Irgendwie hat sich das mit dem Führerschein nicht richtig ergeben, hatte zwar mal angefangen, aber dann hat doch die Angst und auch der für mich falsche Fahrlehrer gesiegt - und als ich endlich eine anderer Fahrlehrerin hatte, ging irgendwann das Geld aus damals...
danach hat es sich irgendwie nie mehr ergeben, mit dem Führerschein anzufangen. Naja, vielleicht nächstes Jahr :)
 

Tante Frieda

Well-Known Member
Registriert
10 Februar 2007
Beiträge
638
Du bist noch jung, Shiranja ( warum hast du eigentlich so einen schwer zu merkenden Namen?), ich habe meinen Führerschein auch erst mit 35 gemacht, weil ich immer Angst hatte. Aber heute bin ich so froh, dass ich ih habe.

Söckchen, aber in meinem Auto muß ich nicht um einen Platz kämpfen oder gar noch stehen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
G

Guest

Guest
Dafür lernst du in deinem Auto keine neuen Leute kennen und kannst dich nicht mit irgend welchen Fremden unterhalten.

Oft fahren alte Omis und Opis mit, die sich freuen, wenn sie jemand zu reden haben.
Es ist unverbindlich, sie können von ihren Problemen erzählen und es geht ihnen hinterher besser. Es war jemand da, der ihnen zugehört hat.
Darum mag ich Öffentliche.
 

LunaNueva

Well-Known Member
Registriert
12 Februar 2007
Beiträge
51
Oh ja, öfflichte Verkehrsmittel sind toll ;o)
Vor allem im Sommer, wenn man sich in einen übervoller Bus quetschen muss und sich fragt, warum es für einige Menschen leider nicht selbstverständlich ist, Dusche + Deo zu verwenden...
Ja ich liebe es und freue mich schon jetzt, auf super heiße sommer tage, an denen ich ohne klimaanlage in irgendwelchen Bussen und Bahnen und A nach B fahren muss.
Herzlich.


Also wenn ihr mich fragt,...es geht nichts über ein eigenes Auto.
Auch wenn mir so einige Autofahrer weiß machen wollne, dass die Öffentlichen ja auch Vorzüge haben, von wegen keine Parkplatzsuche und so...naja ich bezweifle ja, dass bei Bus und Bahn die Vorteile überwiegen,...
 
G

Guest

Guest
Ich find die öffentlichen trotzdem toll.

Ich hab auch jahrelang ein Auto gehabt. Kenne also auch da die Vor- und Nachteile.

Aber jeder so wie er es mag und wie es für ihn am besten ist.
 

Tante Frieda

Well-Known Member
Registriert
10 Februar 2007
Beiträge
638
Naja, alle, die kein Auto haben müssen ja sagen, dass es mit Öffentlichen schöner ist!!!!!
Nee, nee, wer ehrlich ist, will am liebsten Autofahrer sein oder immer ein Taxi zur Verfügung haben.

Und wenn denn da hinten die Bahn angetuckelt kommt und du mit deiner schweren Tasche rennst los, die Hälfte fällt raus, einer rempelt dich an, du kommst nicht über die Straße und die Bahn fährt kurz vor deiner Nase ab........................na toll!!!

Und dann regnets noch und deine gerade schön gestylten Haare klatschen an........herrlich!!
 
Werbung:

Oma Charlotte

Well-Known Member
Registriert
12 Februar 2007
Beiträge
600
Ort
Berlin
Tante Frieda gefällt mir immer besser.
Genau so ist es. Und wer nicht zugibt der ist ein Pinoccio.
Mit einer Ausnahme. Alle ohne Führerschein, die können ja nicht wissen wie toll das ist.

Ich kann auch nicht mit den Öffentlichen fahren, habe eine regelrechte Phobie.
Aber die habe ich eigenartiger Weise erst mit Erwerb des Führerscheins entwickelt.

Gibt es da vielleicht einen Zusammenhang ?
 
Oben