Trennung oder doch noch eine Chance?!?

DINA88

Member
Registriert
11 Juli 2011
Beiträge
21
Ort
Dachau
Hallo liebe Forenmitglieder,

ich würde gern mal eure Meinung dazu hören.

Ich bin seit 2 Jahren mit meinem Freund zusammen und sind auch schon vor ca. 1 1/2 Jahren zusammen gezogen. Leider lief es bei uns in den letzen 1-2 Monaten nicht mehr wirklich gut wir haben ehr an einander vorbei gelebt. :( sprich: (Begrüßungsbussi) Hallo Mausi wie war dein Tag? Gut und deiner ja passt schon. Bis zum Abend wurde dann kaum noch ein Wort gewechselt geschweige denn irgendeine Zärtlichkeit ausgetauscht. Wenn ich dann ins Bett gegangen bin habe ich gnädigerweise eine Gute Nacht-bussi bekommen.

Seit gut 3 Wochen fing er dann auf einmal sich sich wieder richtig zu stylen und abzunehmen, was mich ein wenig stutzig gemacht hat, denn er hat sich die ganzen letzten Monate nichts mehr aus sich gemacht gehabt. (Mein erster Gedanke war, da geht doch irgendwas vor sich!) Als ich ihn daraufhin angesprochen habe, das hier was nicht stimmt und warum er sich auf einmal von heute auf morgen so verändert, meinte er nur er fühle sich in seiner Haut nicht mehr wohl. Ok sagte ich zu mir.

Ich bin echt nicht stolz darauf was ich danach gemacht habe. Nach ca. 1 Woche (unsere Handy liegen offen herum, und beide haben das gleich Telefon/identisch) habe ich dann anstatt mein Handy sein Handy in die Hände bekommen. Als ich dann auf mein App (für Chat z.B. Facebook) wurde ich stutzig, denn da war nicht mein Profil oder sein Profil offen sondern ein ganz anderes. Also habe ich mal nachgeschaut was da los ist. Ich hab dann recht schnell gemerkt, dass es sein Handy war und er ein 2tes Profil angelegt hat um mit einer anderen zu schreiben. Kurz danach habe ich dann auch entdeckt, dass er Ihre Handynummer unter einem Männernamen gespeichert hat. Für mich war klar der Betrügt mich! Also habe ich Ihn mir am Abend zur Brust genommen und ihn erstmal gefragt ob er mit (besagter weibler Person) Kontakt hätte. Er schaut mir in die Augen ohne eine Wimper zu zucken und sagt nein ich habe keinen Kontakt mit ihr. Daraufhin habe ich ihm gleich gesagt er möchte bitte seine Sachen packen und ausziehen. So blieb das dann erstmal zwei Tage stehen. 2 Tage später bin ich dann zu ihm hin und habe ihm noch mal erklärt warum ich möchte das er auszieht. Ganz klar er ist erstmal ausgetickt und hat mich angeschrien, was ich auch gut verstehen kann. Dann haben wir noch mal Stunden lang gesprochen und er hat mir beteuert, dass es nur eine alte Kameradin ist und er sie mehr als 2 Jahre nicht mehr gesehen hätte. Und er nur ein 2tes Profil angelegt hat um mich nicht zu verletzten, wenn ich mitbekomme das er mit ihr schreibt.

Ein paar Tage später habe ich mit Ihr Kontakt aufgenommen und mich auch letzte Woche mit Ihr getroffen (ohne das er es wusste), als Sie mir das gleiche Sagte und auch meinte das er ihr öfters schon gesagt habe das er mich über alles liebe und mich heiraten wollte wusste ich im ersten moment ob ich das glauben solle oder nicht.

Im Moment ist die Situation so, dass er immer noch bei mir wohnt und er endlich wieder kommt und micht küsst, mich streichelt mir sagt das er mich liebt. All das was ich in den letzten 1-2 Monaten vermisst habe. Aber jetzt bin ich so durcheinander mit meinen Gefühlen, dass ich nicht weiß ob ich das glauben soll!?!! Am Wochenende haben wir nochmal über uns gesprochen und er hat gesagt das er trotzdem ausziehen wird (räumliche Trennung würde uns gut tun), aber er mich noch liebt und weiterhin eine Beziehung mit mir führen möchte.

Wird unserer Beziehung noch eine Zukunft haben? Wie soll ich mich richtig Verhalten? Hat er wirklich noch Gefühle für mich? Was sagt ihr dazu?
 
Werbung:

Margit

Administrator
Teammitglied
Registriert
27 Juni 2008
Beiträge
537
Aus der Entfernung ist es schwierig gute Ratschläge zu geben.

Für mich hören sich die Signale die er sendet aber ein wenig verwirrend an: Weniger Aufmerksamkeit/mehr Aufmerksamkeit, will Dich heiraten/will ausziehen - was soll das? Enweder weiss er nicht was will, dann wird das mühsam, oder er will dich verarschen....
 

DINA88

Member
Registriert
11 Juli 2011
Beiträge
21
Ort
Dachau
Genau das ist es nämlich! Für mich ist das sehr verwirrend und da meine Gefühle ihm gegenüber sehr stark sind weiß ich nicht was ich davon halten bzw was ich machen soll.....
 

Margit

Administrator
Teammitglied
Registriert
27 Juni 2008
Beiträge
537
Wenn er der Typ ist, der in einem Gespräch nicht über seine Gefühle reden kann, dann wird es schwierig :(
 

DINA88

Member
Registriert
11 Juli 2011
Beiträge
21
Ort
Dachau
ja so ein Typ ist er! Seit ich Ihn kenne habe ich nur einmal gesehen das er auch unter anderen Umständen Gefühle hat und das ist schon sehr lange her....
 

Margit

Administrator
Teammitglied
Registriert
27 Juni 2008
Beiträge
537
Dann frag Dich doch mal, was Du eigentlich mit jemandem anfangen kannst der Dir nicht ehrlich seine Gefühle zeigen kann :)
 

DINA88

Member
Registriert
11 Juli 2011
Beiträge
21
Ort
Dachau
ja das stimmt da hast du recht. Es sind auch schon wieder aussagen von ihm gekommen wo ich mir echt denke. Hey wenn du in einer Beziehung bist geht sowas gar nicht.
 

Rose8525

New Member
Registriert
15 August 2011
Beiträge
4
Hallo!

Also ich würde die Finger von ihm lassen. Auch wenn die Freundin von ihm versicherte, dass da nichts läuft, hast du ja selbst erlebt, wie er damals begann wieder mehr auf sich zu schauen und etwas für seine Figur zu tun. Egal ob er nicht weiß, was er will, oder ob er dich tatsächlich an der Nase herumführt, du bist ihm nicht wichtig genug. Aber nach 2 Jahren sollte man einem Mann schon noch genug bedeuten, dass er ein anderes Verhalten an den Tag legt.

Tut mir leid für dich.

LG
Rose
 

kendra

Well-Known Member
Registriert
15 August 2011
Beiträge
92
hi!

ich persönlich würde mich trennen, besser jetzt als später.

die gründe dafür

punkt 1
er hat ein anderes profil angelegt damit du nicht enttäuscht bist weil er mit einer anderen kontakt hat? aber ich frage mich warum das ein problem ist wenn doch eh nichts läuft? also warum hat er dir nicht einfach davon erzählt wenns doch ohnehin nur um eine platonische freundin aus früheren zeiten geht?

punkt 2
er hat sich plötzlich wieder gestylt. und das ZUFÄLLIG genau zu dem zeitpunkt als er die platonische freundin von früher wieder getroffen hat.
zuvor war eure beziehung quasi eingeschlafen.

punkt 3
was sie dazu sagt würde ich persönlich nicht allzu ernst nehmen denn eventuell hast du sie mit dem treffen quasi "überrumpelt" und sie sagt dass was du hören möchtest um einen streit mit dir zu verhindern.

punkt 4
da du ihn leider entlaft hast, kann er seinen ruf nur wahren wenn er sich dir wieder in den schoß legt. anderenfalls würde er ja indirekt eingestehen dass er doch mit der anderen etwas am laufen hat.

meine meinung ;)

lg
kendra
 
Werbung:

Sentidos

Well-Known Member
Registriert
15 August 2011
Beiträge
170
Ort
Wien
hallo
also ich weiss wie scheisse das ist mit "Profilen ,internet und co"
Ehrlichkeit währt wirklich am längsten .Und im Laufe meines Lebens ist mir aufgefallen dass Männer einfach manchmal Selbstbestätigung suchen bei andren Frauen ,
Toleranz und "drüberhinwegsehen" ist sehr schwer aber es reizt den Mann eine Frau daheim zu haben die locker ist,..
voll kompliziert,..nein ich würde nicht davonlaufen , ich würde mich bisschen rar machen und warten wie er um dich kämpft,...kein Allheilmittel aber es wirkt komischerweise
sollte er dich weiterhin ignorieren ,dann kann man das noch immer beenden
wie gesagt ich bin nicht Allwissend aber bei mir hats wunder gewirkt
lg
 
Oben