Unregelmäßiger Zyklus

diamond

New Member
Registriert
5 Juli 2012
Beiträge
2
Ort
Salzburg
Hallo ihr Lieben!
Seit ich meine Tage habe kommen sie unregelmäßig! War dann natürlich beim Frauenarzt und hab mich durchchecken lassen und habe dann die Pille verschrieben bekommen. Jetzt habe ich aber folgendes Problem: Ich habe die Pille abgesetzt, weil mir der Gedanke unwohl war mich mit Hormonen vollzustopfen und tada, jetzt kommen meine Tage wieder unregelmäßig. Gibt es denn keine andere Lösung, als sich mit einer Hormonbombe vollzupumpen? Vielleicht irgendetwas Natürliches? Bin für jeden Tipp wirklich dankbar!
 
Werbung:

lulu92

Member
Registriert
13 Juni 2012
Beiträge
8
Wann ahst du die Pille denn abgesetzt?
Die ersten Zyklen nach dem Absetzen ist es glaub ich bei jedem so, dass es etwas unregelmäßig wird. Vielleicht pendelt es sich ja nach ein, zwei Monaten einfach ein.
Aber wenn es davor auch schon so war aknn es natürlich auch ganz normal sein, dass du deine Tage unregelmäßig bekommst.
Ein wirkliches Mittel dagegen weiß ich nicht, aber frag doch einfach nochmal bei deinem Frauenarzt nach, wenn jemand was weiß, dann der, das Problem haben sicher mehrere.
 

Erdbeere

Well-Known Member
Registriert
8 September 2011
Beiträge
87
Huhu,

meine Schwester hat sich das Implanon in den Arm einpflanzen lassen als Verhütungsmittel, die kriegt ihre Tage jetzt gar nicht mehr. Allerdings hatte sie sie dafür am Anfang vier Wochen lang fast durchgehend und es gibt auch Frauen, die den Gedanken komisch finden, dass sie ihre Periode gar nicht mehr kriegen. Wäre das was für dich? Ist halt relativ teuer.
Ansonsten soll auch Agnofem ziemlich gut sein. Damit hab ich keine persönlichen Erfahrungen, aber eine gute Freundin nimmt das jetzt schon seit einem halben Jahr und ist ganz zufrieden damit, ihre Periode scheint wieder regelmäßiger zu kommen. Ist ein natürliches Produkt! Hat dir dein Arzt keine Alternativen empfohlen? Eventuell wäre auch der Gang zu einem ganzheitlichen Heilpraktiker eine gute Idee :)

Lg
 

diamond

New Member
Registriert
5 Juli 2012
Beiträge
2
Ort
Salzburg
Bei mir ist es schon länger her, dass ich die Pille abgesetzt habe, zirka sechs Monate und ich hatte schon vorher einen unregelmäßigen Zyklus, aber ich will, dass das jetzt endlich aufhört. Und ja, ich gehör wohl zu den Frauen die es komisch finden, wenn sie ihre Periode gar nicht mehr bekommen würden. Ist mir ehrlich gesagt lieber, wenn ich sie unregelmäßig bekomme, statt dass ich sie überhaupt nicht mehr bekomme. Von daher würde ich diese Alternative eher ablehnen. Aber was genau ist dieses Agnofem? Von dem bekommt man einen regelmäßigen Zyklus oder wie? Wie wirkt denn das genau? Und nein, mein Arzt hat mir nur die Pille empfohlen, aber die will ich ja nicht mehr. So wie's ausschaut muss ich meinen Frauenarzt wechseln ...
 
Werbung:

Erdbeere

Well-Known Member
Registriert
8 September 2011
Beiträge
87
Eine zweite Meinung einzuholen ist auf jeden Fall nie verkehrt, egal bei welcher Angelegenheit! :) Agnofem ist auf jeden Fall ein Naturprodukt und hormonfrei (obwohl es dein Hormonsystem ausbalanciert, zb. falls Progesteron und Östrogen im Ungleichgewicht sind). Gibts rezeptfrei in jeder Apotheke. Allerdings muss man es mindestens drei Monate lang nehmen, bevor eine Besserung zu spüren ist!
Sind jetzt alle Klarheiten beseitigt? ;)

LG
 
Oben