Verliebt

Werbung:

jey

Well-Known Member
Registriert
27 November 2007
Beiträge
239
AW: Verliebt

ich hatte mit 14 meinen ersten freund und meine eltern sind ganz cool damit umgegangen. ich hatte relativ viel freiheiten aber auch gaaaanz klare regeln an die ich mich halten musste. beim "ersten mal" war mein dad ziemlich geschockt aber hat es dann akzeptieren müssen...
 

jey

Well-Known Member
Registriert
27 November 2007
Beiträge
239
AW: Verliebt

naja, ich hatt mit 15 immer noch (unter der woche) u punkt 9 zu hause zu sein. meine eltern fuhren mich auch nicht ständig hin und her, dass mussten wir selbst managen oder haben uns halt nicht gesehen. solche dinge eben.
sie sind sehr locker damit umgegangen, solange ich mich an diesen rahmen gehalten habe und auch gesehen haben, dass die schule nicht darunter leider.

wenn ich recht überlege waren dass die rahmenbedingungen, dass ich mich an uhrzeiten und absprachen halten musste!
 

dani

Well-Known Member
Registriert
15 Februar 2008
Beiträge
350
Ort
Hanau
AW: Verliebt

Tja ich denke, wenn die Kidies das erste Mal verliebt sind, darf man nicht zu streng sein. So wie Deine Eltern reagiert haben Jey, finde ich in Ordnung.
Bei mir ist es ja schon ein Weilchen her, so 30 Jahre:-o
Aber bei meinen Jungs ist es aktueller, allerdings reden sie da ungern darüber. Wir gehen recht offen mit dem Thema Freundin usw. um, damit sie wissen: mit uns kann man über Alles reden. Ich mußte da auch nie groß Regeln aufstellen. Finde es aber schön, dass die Mädels auch oft bei uns sind, Heimlichkeiten mag ich nicht und so kennen wir die Mädels und auch die Eltern.

Aber mal was anderes: meine Jungs mußten während Schulzeit und Lehrzeit immer um 21:00 unter der Woche zu Hause sein, sonst sind sie ja am nächsten Morgen nicht ausgeschlafen, war ich da zu streng???
 

Rätsel

Well-Known Member
Registriert
29 Januar 2008
Beiträge
213
Ort
im Süden
AW: Verliebt

Ich mußte da auch nie groß Regeln aufstellen. Finde es aber schön, dass die Mädels auch oft bei uns sind

mir gehts da genauso ich freu mich auch wenn die burschen bei uns sind

so haben meine mädels das verlangen gar nicht, dass sie die halbe nacht irgendwo herumziehen
und während der woche, wo sie oft sehr viel zu lernen haben, sind sie am abend ohnehin müde und sind eigentl. nie länger weg ( ich finde 21:00 nicht zu streng)
 

jey

Well-Known Member
Registriert
27 November 2007
Beiträge
239
AW: Verliebt

musste ja auch um 21uhr daheim sein. ich fand das schon damals okay! nur am we war ich immer die erste, die daheim sein musste... spätestens um 12 uhr bis 17. würde meinen kindern denke ich ein wenig mehr erlauben.
 

dani

Well-Known Member
Registriert
15 Februar 2008
Beiträge
350
Ort
Hanau
AW: Verliebt

@ Jey: na mal sehen wie Du es dann siehst, wenn es soweit ist, man hat halt auch Verantwortung für seine Kidies:a0142

@Rätsel: und so hat man auch ein Auge drauf, welchen Umgang die Kidies haben. Wir hatten deshalb schon immer ein quasi offenes Haus für die Freunde der Jungs.
 
Werbung:
S

Sarah.ma.

Guest
in welchem alter wart ihr zum ersten mal verliebt und wie sind eure eltern damit umgegangen?
.
Das erste mal verliebt war ich glaub ich mit 13 .... daraus ist aber nichts geworden weil der Junge zu der Zeit so gar nichts mit solchen Gefühlen anfangen konnte.
Meine richtige erste große Liebe hatte ich mit 15 ... das war echt krass der Megahammer!!!
.
mickeyinlo_997mi7cl.gif

.

AmbitiousVacantAquaticleech-size_restricted.gif

.

tenor.gif

.

.
 
Oben