Verloben oder noch warten?

prithika

Member
Registriert
18 März 2007
Beiträge
14
Ort
Pforzheim
hallo,

also um kurz die Situation zu klären, ich bin seit über zwei Jahren mit meinem Freund zusammen und vor einem halben Jahr zu ihm in die Stadt gezogen, da wir vorher nur eine Fernbeziehung hatten.

Allerdings bin ich gerade dabei mein Abitur zu machen und möchte dann nächstes Jahr studieren, und muss wohl deswegen wieder etwas weiter weg ziehen. Leider hat er hier seine Arbeit und es würde eine Weile dauern, bis wir wieder näher zusammen sein könnten.

Ich dachte es wäre vielleicht eine schöne Idee ihn dann zu fragen ob er mich heiraten möchte bzw ob wir uns verloben wollen, damit er sich sicher sein kann dass ich trotzdem bei ihm bleiben will.
Er hat mir ja gesagt dass er mal heiraten möchte, ich bin mir nur nicht sicher ob es noch zu früh dafür ist ihn zu fragen (es sollte ja nur eine Verlobung sein).
Vielleicht sollte ich noch dazu sagen dass ich 18 und mein Freund 22 ist.
Ich würde mich wirklich über ein paar Meinungen freuen

lg
 
Werbung:

misstigra

Well-Known Member
Registriert
27 Februar 2007
Beiträge
1.261
Ort
Schleswig-Holstein
also ich kann jetzt nur von mir sprechen.
ich bin auch seit 2,4 jahren mit meim freund zusammen, bin 23 und ich liebe ihn wirklich über alles.
ich möchte auch mit ihm alt werden, aber heiraten würde ich jetzt noch nicht weil ich mich einfach noch zu jung fühle.
verloben ja auf jeden fall.
vielleicht verlobt ihr euch erstmal, dann weiß er auch das du ihn liebst, so würde ich es zumindestens machen.
gleich heiraten? hmmm.. ich weiß nicht.
 

prithika

Member
Registriert
18 März 2007
Beiträge
14
Ort
Pforzheim
nein nein

ich wollt auch nicht gleich heiraten, sondern schon noch so 2 oder 3 jahre warten. Aber ich dachte das ist vielleicht ein schöner liebesbeweis. allerdings weis ich gar nicht wie ich das anstellen sollte. Soll ich einfach fragen ,,hey verloben wir uns?" :c0706
Ich mein ich würd ihn dann eh erst in nem halben jahr oder so fragen, aber ich hab halt keine ahnung wie. Oder ist es blöd wenn man das als frau macht? ich würds halt schon gern schön rüberbringen.
 

Katrina

Well-Known Member
Registriert
15 Februar 2007
Beiträge
668
Ort
Magdeburg
2 oder 3 Jahre warten?

Warum möchtest du dich dann verloben?

Ich finde immer noch, dass man der Tradition nach dann doch bitte auch innerhalb des nächstens Jahres (1!) heiraten sollte :roll:

Und bevor ihr letztendlich heiratet, solltet ihr in meinen Augen eh erstmal beide einen Job haben bzw. eine feste Zukunft.
 

prithika

Member
Registriert
18 März 2007
Beiträge
14
Ort
Pforzheim
er hat schon seit 2 Jahren einen festen job und ich bin dann mit dem studium fertig. da seh ich nicht unbedingt das problem. naja und mit der verlobungszeit von einem jahr, denk ich es macht nich unbedingt was aus wenns nun etwas länger ist.
außerdem würde ich ihn ja fragen und dann 3 jahre mein studium machen, da können wir gar nicht zwischendrin mal eben heiraten. weil wir dann weiter auseinander wohnen.
 

Katrina

Well-Known Member
Registriert
15 Februar 2007
Beiträge
668
Ort
Magdeburg
Etwas länger? Und wenne s am Ende 5 Jahre sind? Tut mir leid, aber was bringt dann eine Verlobung für euch? Ein Zeichen, dass ihr euch liebt? Lieben tut ihr euch auch ohne diese Ringe.

Ich sehe da keinen Sinn drin, wenn man dann nicht auch wirklich innerhalb des nächstens Jahres heiratet.

Und was ist, wenn du mit dem Studium fertig bist? Heißt das gleich, dass du einen Job findest? Nein... und wenn du eh auf deinen Studienplatz warten msust?

Ansonsten köntne ich mich ja auch längst verloben, aber wozu? ;)

@misstigra, ja... aber heutzutage kümmert es keinen mehr oder nur sehr wenige.
 

prithika

Member
Registriert
18 März 2007
Beiträge
14
Ort
Pforzheim
lieben tut man sich ja dann nach deiner meinung nach immer. dann brauchts wohl auch keine hochzeit? man liebt sich ja eh ohne ringe. Ich glaub so konservativ bin ich nicht dass ich dann nach einem jahr heiraten muss. ich finde wenn man sich verlobt ist das ein zeichen dafür dass man es wirklich ernst meint.
 

Katrina

Well-Known Member
Registriert
15 Februar 2007
Beiträge
668
Ort
Magdeburg
*lach* Wenn das mal so wäre.

So viele Leute jammern, dass ihr Freund einen scheiße behandelt trotz Verlobung... war wohl also nichts ;)

Aber warum möchtest du denn so früh heiraten, prithika, was bringt es dir, wenn du letztendlich erst nach 5 oder 6 Jahren heiratest?
 

misstigra

Well-Known Member
Registriert
27 Februar 2007
Beiträge
1.261
Ort
Schleswig-Holstein
ja hast du wohl recht daher kenne ich das auch nicht!
also ich finde eine verlobunghat nichts damit zu tun ob man einen job findet.
oder wie meinst du das jetzt?
ich finde einfach verlobung ist der erste schritt zur hochzeit mehr nicht!
 

engelein

Well-Known Member
Registriert
15 März 2007
Beiträge
104
Ort
Bochum
wir haben und verlobt da waren wi so anderthalb jahre zusammen und nach 4 jahren(insgesammt)haben wir dann geheiratet!!
 

Katrina

Well-Known Member
Registriert
15 Februar 2007
Beiträge
668
Ort
Magdeburg
Naja, da halte ich lieber an der Tradition fest... :wink:

@misstigra, Hochzeit kostet auch nicht wenig... und wenn dann nur einer von beiden einen Job hat, finde ich das schon problematisch. Denn dann kann sie ja nichtmal was beitragen.
 

Katrina

Well-Known Member
Registriert
15 Februar 2007
Beiträge
668
Ort
Magdeburg
Naja, wenn schon Hochzeit, dann doch richtig... (klar, ist ihre Sache) :lol:

Ich bleibe jedenfalls bei meiner Meinung und finde es nicht schön, dass sie dann wohl auch heiraten wird, wenn sie noch nicht mal einen Job hat und ich eh nicht mal weiß, was es ihr bringt, sich mit 18 zu verloben. Reicht denn mit 20 oder 22 nicht?
Denn dann muss sie auch nicht 5 Jahre warten bis zur Hochzeit.

Wie gesagt, wenn schon heiraten, was Geld kostet, sollten auch beide was dazu beitragen.
 
Werbung:

prithika

Member
Registriert
18 März 2007
Beiträge
14
Ort
Pforzheim
zur verlobung braucht man nun wirklich kein geld, also kann es doch erstmal egal sein ob ein job da ist oder nicht. Wenn beide gern heiraten würde, aber das geld nicht haben, oder zu weit weg wohnen, kann es doch trotzdem sein dass sie es irgendwann wahr machen möchten. selbst wenns ein paar Jahre dauert.
Ich mein zusammen sein ist was schönes, und ich liebe ihn jetzt schon seit 2 Jahren unendlich. Und wenn ich dann manchmal darüber rede dass ich weg gehen muss um zu studieren, dann merk ich schon dass er irgendwie angst um unsere beziehung hat. und weil ich eben will, dass er weis dass ich bei ihm bleibe, dachte ich vielleicht ist er sich ja dann sicher wenn wir uns verloben. dann sieht er auch was er mir bedeutet. denn es bedeutet ja dass ich ihn irgendwann heiraten will.
 
Oben