Wann war euer erstes Mal?

Lisa

Well-Known Member
Registriert
2 März 2007
Beiträge
76
Also..ich hoffe ich frage da nicht zu indiskret, aber mich würde mal interessieren wann ihr euer erstes MAL erlebt habt...Wie lang sollte man warten um "es" tun....
 
Werbung:

Claudia

Well-Known Member
Registriert
12 März 2007
Beiträge
1.585
Ort
Nähe Stuttgart
Bei meinem ersten Mal war ich 16. Ich denke, dass man das erste Mal nicht wirklich planen sollte, weil man dann zu verkrampft an die Sache ran geht, da man da ja ständig im Kopf hat "oh Gott, heute passierts" :roll: Ich denke es sollte dann passieren, wenn man dazu bereit ist und es nicht erzwingen!
 

Katrina

Well-Known Member
Registriert
15 Februar 2007
Beiträge
668
Ort
Magdeburg
Ich war 16 und mit meinem Freund 5 Wochen zusammen (davor hatte ich eine Beziehung von 3 MOnaten und da war NIX, hehe).

Aaaaber... ich bin nun auch bald 2 Jahre mit ihm zusammen und wusste schon damals, dass er einfach der Richtige (auch dafür) ist :)
 

smily77

Well-Known Member
Registriert
10 Februar 2007
Beiträge
495
Ort
NRW
mein wunsch war es, mit dem sex bis zur ehe zu warten.
mit 19-20 jahren dann gab es ein paar männer, die versucht haben, mich ins bett zu bekommen. einer hat mcih sogar fast vergewaltigt. ich dachte damlas, ich müsse da wohl durch, weil ich sonst wohl nie nen freund bekomme, denn bis da hette ich erst einen für ca 4 monate.
ich hatte chte komplexe und einiges mit mir machen lassen,w as ich eigentlich nicht wollte, eben weil ich so verzwiefelt war und nach leibe gesucht hab.
geschlafen hab ich aber mit keinem.
im nachhinein hab ich dann erfahren, daß die ne wette abgeschlossen hatten, wer mich als erster ins bett bekommt :-(
das hat keiner geschafft.

ich hab dann aber einen jungen mann kennen gelernt, der der erste war, der bereit war zu warten.
jedoch hab ich dann gemerkt beim küssen und so, wie erregt erw ar und hatte das gefühl ihn zu quälen. mit dem gedanken mit fast 22 die ich damals war, wenn ich mich richtig erinnere, noch immer jungfrau zu sein, hab ich dann doch mit ihm geschlafen, schon nach recht kurzer zeit, worüber ich im nachinein sehr unglücklich bin.
denn dadurch bin ich letztendlich viel länger mit ihm zusammen geblieben, als nötig gewesen wär, denn daß ich ihn nicht geliebt hab, war mir schnell klar.

das ist so ein wneig die geschichte meines ersten males. ganz ohne hintergründe zu sagen, konnte ich die frage jetzt nicht beantworten. hoffe, das ist so ok :)
 

Claudia

Well-Known Member
Registriert
12 März 2007
Beiträge
1.585
Ort
Nähe Stuttgart
Oh MANN, ist ja wirklich sehr mies, was dir da passiert ist smily77 :?
Aber du kannst wirklich stolz auf dich sein, dass du konsequent gewesen bist! Kann aber gut verstehen, dass dich der Druck v.a. von außen fertig gemacht hat und du deshalb trotzdem vor der Ehe mit einem Mann geschlafen hast, auch wenn du es eigentlich nicht wolltest.
d038.gif

Wichtig beim ersten Mal ist denke ich vor allem Vertrauen zu dem Mann zu haben. Ich war damals drei Wochen mit demjenigen zusammen, mit dem ich mein erstes Mal hatte und da kann man von Liebe ja nicht sprechen, aber vertraut habe ich ihm auf jeden Fall. Denn er hat mir auch das Gefühl gegeben, dass wir jederzeit aufhören, wenn ich es doch nicht möchte.
 

bonobo

Well-Known Member
Registriert
23 April 2007
Beiträge
51
Ort
jena
ich wurde damals immer ausgelacht, weil ich erst mit 18 sex haben wollte. es hatte mich abgeschreckt, das ein mädl aus meiner klasse schon mit 15 schwanger war und viele mädls hatten dann immer andere typen an der angel und hatte unter den jungs ganz schnell den gewissen ruf weg.
mein erstes mal hatte ich mit 18 und ich muss sagen das es nicht das war was meine freundinnen mir damals so vor schwärmten.wir waren beide unerfahren und stellten uns sau mäßig dumm an, aber die nächstenmale waren dann schon besser, denn übung macht den meister.

auf jedenfall sollte man es nicht planen es muss einfach so aus der stimmung heraus passieren, aber man sollte unbedingt verhütungsmäßig vergebeugt haben und nicht so drauf los poppen.
 

Claudia

Well-Known Member
Registriert
12 März 2007
Beiträge
1.585
Ort
Nähe Stuttgart
Ich finde ohnehin, dass das erste Mal immer viel zu sehr aufgepuscht wird. Ich frage mich auch immer, warum Männer eigentlich nie danach gefragt werden, wann sie ihr erstes Mal hatten. Bei mir kann ich auch nur sagen, dass es bei mir weder besonders schön noch besonders schlimm war.
 

Libelli

Well-Known Member
Registriert
22 Februar 2007
Beiträge
88
oje.....ich war damals 15 :oops:
Ich finde auch, dass ganz schön viel trara um das erste mal gemacht wird, ich weiß noch was mir für horrorgeschichten von freundinnen erzählt wurde. die hatten selbst noch nie geschlechtsverkehr, aber sie meinten, die große schwester oder cousine hätte dabei vor schmerzen geschrien etc. ;)
ich weiß nur, dass es auch einfach passierte und nicht weh tat. ich denke wenn man sich wirklich so verkrampft, dann kann es echt schmerzhaft werden.
@smily: jedem menschen ist es ja selbst überlassen, wann man das erste mal sex hat, aber, dass man dann auch noch um ein mädchen wettet ist echt mies!
 

sonja82

Well-Known Member
Registriert
6 März 2007
Beiträge
67
Ort
Friedrichshafen
Oh Gott! mein erstes Mal...
Ich war mit ihm schon n knappes halbes Jahr zusammen, waren beide 16.
Wir hatten es geplant und er hat schon Kondome besorgt.
Als wir es bei ihm dan getan haben, in seinem Zimmer....
...waren grad mitten dabei als der Freund seiner Mutter an die Tür klopft und sagt "Wenn ihr dann fertig seid, dann kommt raus, essen steht auf dem Tisch"
Der hat genau gewusst, was wir da drin machen! :oops:
 

smily77

Well-Known Member
Registriert
10 Februar 2007
Beiträge
495
Ort
NRW
Claudia schrieb:
Oh MANN, ist ja wirklich sehr mies, was dir da passiert ist smily77 :?
Aber du kannst wirklich stolz auf dich sein, dass du konsequent gewesen bist! Kann aber gut verstehen, dass dich der Druck v.a. von außen fertig gemacht hat und du deshalb trotzdem vor der Ehe mit einem Mann geschlafen hast, auch wenn du es eigentlich nicht wolltest.
ja, ich bin froh, daß es zumindest von denen niemand geschafft hat, also von denen, die gewettet haben, aber dennoch hab ich lange gbraucht, mir selbst zu verzeihen, daß ich mein vorhaben bis zur ehe zu warten nicht geschafft hab
d038.gif

Wichtig beim ersten Mal ist denke ich vor allem Vertrauen zu dem Mann zu haben. Ich war damals drei Wochen mit demjenigen zusammen, mit dem ich mein erstes Mal hatte und da kann man von Liebe ja nicht sprechen, aber vertraut habe ich ihm auf jeden Fall. Denn er hat mir auch das Gefühl gegeben, dass wir jederzeit aufhören, wenn ich es doch nicht möchte.

war bei mir eigentlich fast genau so. wobei ich dann aber recht schnell gemerkt hab, daß sich eben keine liebe aus dem verliebtsein entwickelt hat. aber ich bin dennoch noch fast 1 jahr mit ihm zusammen geblieben, bis er sich dann getrennt hat, eben auch aus "schuldgefühlen" weil ich nicht gewartet hatte, was mir als christ sehr wichtig war
 

kajal

New Member
Registriert
11 Juni 2007
Beiträge
4
also mich würde ja eher intressieren "wie" und nicht "wann"? hat es bei euch sehr weh getan oder gings? ich selbst bin noch jungfrau aber eine freundin von mir meinte bei ihr hätte es die ersten drei monate sehr weh getan ...
 

Claudia

Well-Known Member
Registriert
12 März 2007
Beiträge
1.585
Ort
Nähe Stuttgart
Hallo Kajal,

das ist ja von Frau zu Frau unterschiedlich und teilweise hört man da ja schon einige Geschichten. Ich kann natürlich nur von mir sprechen, nein mir hat das erste Mal überhaupt nicht weh getan.
 
L

Lilith

Guest
mhh das kommt zum einen auf dein jungfernhäutchen an...
das kann schon beim sport reißen, kann aber sogar das erste mal "überleben" (bei wiki gibts zb ne menge dazu)
falls es reißt könnts ein bisschen bluten und weh tun, aber das hält sich in grenzen

und dann ist natürlich entscheidend wie verkrampft du bist...

nunja, und ein bisschen spielt natürlich auch die mächtigkeit seines besten stücks eine rolle ;)
(und auch ein wenig ob du "eng" gebaut bist)
 
Werbung:

Engelchen

Well-Known Member
Registriert
13 Juni 2007
Beiträge
86
Ort
Viernheim
Also ich war 16 bei meinem ersten Mal und mit dem Jungen damals richtig lang zusammen. Wir haben voll lang gewartet, da wir beide mit ende 14 zusammen kamen und noch voll schüchtern waren. Es hat nicht weh getan und war eigentlich auch recht schön.
 
Oben