1. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

Wann bezeichnet ihr es als Fremd gehen

Dieses Thema im Forum "Liebe, Beziehung & Hochzeit" wurde erstellt von kathy, 4 Juli 2007.

?

Was heißt für Euch fremdgehen?

  1. Geschlechtsverkehr

    99,1%
  2. Schon bei einem Kuss

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Der Gedanke alleine zählt bereits

    0,9%
  1. kathy

    kathy Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 Juni 2007
    Beiträge:
    121
    Was heißt für euch fremdgehen?
     
  2. Ally

    Ally Well-Known Member

    Registriert seit:
    1 Juli 2007
    Beiträge:
    79
    hm fremdgehen

    Ich finde fremdgehen beginnt bereits oftmals in Gedanken....
    Erst wenn man in Gedanken zulässt das ein anderer Mensch als der Partner den Raum einnimmt, hat man meistens schon den ersten Schritt vollbracht..

    Den unsere gefühle Leben in unseren Gedanken...

    Ally
     
  3. fellinlove

    fellinlove Well-Known Member

    Registriert seit:
    2 Juli 2007
    Beiträge:
    84
    Wenn mein Mann eine andere Frau küssen würde...

    Sicherlich ist es nicht gerade erfreulich wenn der Partner darüber nachdenkt wie könnte es mit einer anderen sein... Allerdings finde ich macht es auch einen großen Unterschied ob man nur darüber nachdenk oder ob man das dann auch wirklich durch zieht...
     
  4. Epitaph

    Epitaph Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Mai 2007
    Beiträge:
    635
    Also, denken kann man ja nun wirklich was man möchte. Da käme es wohl nun auch drauf an, was für Gedanken das sind. Es gibt da schon einen Unterschied, ob man da einfach ein wenig herumschwärmt, sich quasi einfach nur ein wenig Appetit holt (dann aber daheim ?isst? ;) ) oder ernsthaft Pläne schmiedet, sich überlegt, wann die Partnerin oder der Partner nicht zu Hause ist und ob jene andere Person dann Zeit hat etc.
    Solange es nur bei Gedanken bleibt, finde ich es jedoch nicht schlimm. Gedankenlesen können die meisten von uns ja eh nicht.

    Aber schon bei einem Kuss würde ich hellhörig werden. Doch auch da käme es wohl darauf an, ob es nur ein kleines Abschiedsbussi auf die Wange einer/s langjährigen Bekannten ist, oder ein leidenschaftlicher Kuss mit Zungeneinlage. Ich muss zugeben, schon bei Ersterem wäre ich ein wenig eifersüchtig, doch schlimm empfände ich nur das Zweitere.

    Bei ?Fummeleien? zwischen dem Partner / der Partnerin und einer anderen Person würde ich wohl auch sauer sein.

    Konkret als Fremdgehen bezeichne ich, wenn der Partner sich mit einer anderen Person verabredet, mit ihr Essen geht und das ganze so abläuft, als wären sie ein Paar. Dies ist in meinen Augen jedoch eine wahre Gratwanderung ... ich meine, wenn der Partner sich mal mit einer langjährigen Internetfreundin trifft und sie etwas zusammen unternehmen, was zusammen essen, aber im Grunde gar nichts abläuft ... ist es dann Fremdgehen? Ich finde nicht.

    Da spielen wohl viele Faktoren zusammen, jedoch aber vor allem die Absicht, mit der der Partner an die andere Person rangeht. Wenn er eine Bekannte einfach mal zum Essen einlädt, nur um mal wieder mit ihr zu quatschen, ist es etwas anderes, als wenn er sich mit eben jener Bekannten regelmäßig trifft, weil er sie anziehend findet, und das ohne das Wissen der Partnerin...

    Bei Geschlechtsverkehr oder allgemein sexuellen Handlungen ist es ganz klar Fremdgehen.

    edit: Hellhörig sollte man aber immer werden, sobald der Partner anfängt, bestimmte Dinge zu verheimlichen ... solange er von der Internetfreundin erzählt, die er mal treffen möchte, ist alles ja schön und gut ... aber verheimlichen = böse und schon fast ein Fremdgehversuch.
     
  5. Claudia

    Claudia Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 März 2007
    Beiträge:
    1.586
    Ich kann mich der Meinung von Epitaph völlig anschließen!
    Ich denke, dass Fremdgehen nur dann im Kopf beginnt, wenn sich der Partner das Ganze auch in der Realität vorstellen kann. Aber solange es nur Träumereien sind finde ich das o.k. und normal.
     
  6. Epitaph

    Epitaph Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Mai 2007
    Beiträge:
    635
    Wie sagt man so schön ... Appetit holen darf man sich, aber gegessen wird zu Hause *lach* :lol:
     
  7. Oma Charlotte

    Oma Charlotte Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 Februar 2007
    Beiträge:
    601
    Fremdgehen empfinde ich persönlich als den Vertrauensbruch überhaupt. Danach geht gar nichts mehr.
    Ich bin schon Neurotisch wenn ich nur merke das mich jemand anlügt.
    Geht gar nicht.
    Fremdgehen ist aber für mich wenn man miteinander in die Kiste steigt, oder wenn sich eine Affähre anbahnt.
    D. h. wenn er sich mit ihr trifft und schon weiß das es dazu kommen könnte.
    Wenn jemand seine Finger nicht bei sich behalten kann, dann sollte er auch mit offenen karten spielen und entweder sofort sagen das er jemand kennengelernt hat oder Singel bleiben.
     
  8. Binarella

    Binarella Well-Known Member

    Registriert seit:
    14 Juni 2007
    Beiträge:
    303
    Fremd-Pimpern geht ja nu garnich. :a0383

    Wenn ich einen "leckeren" Mann sehe, :a0386
    und der flirtet mich an,

    dann kann ich gar nicht schnell genug nach Hause kommen.
    Dann ist mein Mann dran! :a049
     
  9. Marie

    Marie Member

    Registriert seit:
    28 Juni 2007
    Beiträge:
    6
    Fremdgehen fängt für mich im Kopf an und setzt sich in Taten fort... Mit Kopf meine ich nicht, ein kleiner harmloser Flirt, oder etwas shakern, sondern der wirkliche Wunsch danach... geistiges Fremdgehen nenne ich das... alles, was man nicht vor dem Partner zugeben würde...

    Wirklich fremdgehen sind für mich Berührungen, Küsse und Zärtlichkeiten, die bei niemandem was zu suchen haben, als beim Liebsten...

    Umarme ich einen wirklichen Freund, so werde ich nicht kribbelig, oder sonst was... tanzt mein Freund mit ner anderen, so dass er nen Ständer bekommt... gäbe es ärger!!!
     
  10. Lilith

    Lilith Guest

    Die Gedanken sind frei, sagte schon ein altes Lied...

    Es ist doch völlig normal, dass man auch von fremden Personen angeregt werden kann oder von ihnen fantasiert...

    Ich finde, Fremdgehen ist dann Fremdgehen, wenn er ohne mein Wissen Sex mit einem anderen Mädchen hat
    Weil das ja furchtbar unehrlich wäre und das ist das Schlimmste in einer Beziehung, denke ich...
     
  11. Lillifee

    Lillifee Member

    Registriert seit:
    4 September 2007
    Beiträge:
    6
    Das sehe ich genauso. Aber wirklich fremdgehen wäre es beim Kuss-das fände ich schon schlimm.
     
  12. Jessy

    Jessy Well-Known Member

    Registriert seit:
    6 November 2007
    Beiträge:
    75
    Ich finde schon beim Denken, aber bei einem Kuss ist es dann schon wirkliches fremdgehen denken eher nicht so.
     
  13. Katharina

    Katharina Well-Known Member

    Registriert seit:
    31 Oktober 2007
    Beiträge:
    88
    Das Denken sollte wohl jeder noch haben dürfen finde ich - allerdings, wenn die Gedanken in die Tat umgesetzt werden, fängt für mich ein Betrug schon mit einem Kuss an, der mehr als freundschaftlich ist
     
  14. Engelchen

    Engelchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    13 Juni 2007
    Beiträge:
    86
    die gedanken des anderen kann man net kontrollieren und manchmal haben mäner oder jungs schon ihre fantasien bestimmt aber küssen ist für mich schon fremdgehen und dann wäre es für mich glaub auch vorbei wenn es geht und ich nichtn zu asrg an ihm hängen würde
     
  15. Barbara

    Barbara Well-Known Member

    Registriert seit:
    9 Oktober 2007
    Beiträge:
    644
    Würde mein Mann eine andere Frau küssen oder mit ihr schlafen, würde ich das natürlich als Betrug, als Fremdgehen bezeichnen.
    Doch eigentlich beginnt das für mich schon viel früher, nämlich dann, wenn eine andere Frau in ihm den Wunsch erwecken würde, ihr nahe zu sein, wenn seine Gedanken nur noch IHR gelten würde, wenn er seine Erlebnisse und Empfindungen der anderen mitteilen würde und nicht mehr mir.
    Das Thema "Reden" hat für uns eine sehr große Bedeutung und an dem Tag, an dem wir uns schweigend gegenüber sitzen würden, wäre mein Misstrauen geweckt...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden