15 schwanger

Riri237

New Member
Registriert
15 Januar 2024
BeitrÀge
3
Hallo, ich bin 15 jahre alt und hatte sex! Ich weiss dass ich sehr jung bin und ich habe auch ein wahnsinnig schlechtes Gewissen😭 ich bin seit 17 tagen ĂŒberfĂ€llig! Ich weiss dass er nicht gekommen ist und ich weiss dass ich c.a 2 tage vor meiner fĂ€lligen periode war! Ich habe trotzdem angst und symptome. Ich will nur einen rat ohne meine eltern ich hab angst vor ihrer reaktion😭
 
Werbung:
Hallo liebe Riri!

Wie gehts dir heute? Ich kann mir vorstellen, wie viele Sorgen du dir jetzt gerade machst, aber am wichtigsten ist es, jetzt erstmal ruhig zu bleiben. Warst du schon mal beim Frauenarzt? Könntest du dir da einen Termin ausmachen um dich untersuchen zu lassen? WÀre es möglich dass du dir heimlich einen Schwangerschaftstest besorgst?

Wie ist denn generell dein VerhÀltnis zu deinen Eltern?

LG
Margit
 
Hallo Riri,
ein Test ist immer eine gute Option. Dann weiß man direkt bescheid und zerbricht sich nicht wochenlang den Kopf.
Ich wollte dir gerne auf Grund deines Schams deswegen mitgeben, dass ich auch mit 15 mein erstes Mal hatte. Es gibt viele Gesellschaftsnormen fĂŒr Sex, die vor allem Frauen in den meisten FĂ€llen Scham bereiten. Niemand sollte sich fĂŒr ein ausgeprĂ€gtes Interesse an Sex schĂ€men mĂŒssen. Oft schĂ€men wir uns auch noch fĂŒr Aktionen, zu denen wir von anderen gedrĂ€ngt wurden, gerade wenn wir das von uns aus (noch) nicht gemacht hĂ€tten. Und wenn du dich einfach bereit gefĂŒhlt hast, dann ist das deine Entscheidung und sie schadet niemandem, solange du auf deine Gesundheit achtest. RegelmĂ€ĂŸige Kontrolluntersuchungen bei einer FrauenĂ€rztin sind daher sehr sinnvoll. Trau dich, mit vertrauten Freundinnen ĂŒber deine Erfahrungen und auch die Zweifel darĂŒber zu sprechen. Ich habe erst in einem sehr spĂ€ten Alter angefangen, ĂŒber sexuelle Erfahrungen zu reden, da ich mich immer sehr geschĂ€mt habe, und habe dadurch große Narben gezogen. Ich wĂŒnsche jeder Frau (und natĂŒrlich jedem Menschen), sich darĂŒber austauschen zu können und sich fĂŒr sexuelles Interesse nicht schĂ€men zu mĂŒssen. Das ist ein Muster, was aus dem Patriarchat, in dem wir leben, kommt und die Eigenbestimmtheit von Frauen somit klein halten möchte. Was die MĂ€nner dĂŒrfen, dĂŒrfen wir erst recht :-D
 
Werbung:
Bitte mach unbedingt einen Test. 18 Tage nach dem fraglichen Kontakt ist ein mit Morgenurin durchgefĂŒhrter Test definitiv aussagekrĂ€ftig.

Nach dem, wie du es geschildert hast, halte ich es aber fĂŒr wahrscheinlicher, dass sich dein Zyklus einfach nur verschoben hat. Das kann bei Frauen in jedem Alter vorkommen. Und in der PubertĂ€t erst recht.

Falls du wider Erwarten doch schwanger sein solltest, hoffe ich, dass du Eltern hast, denen du dich anvertrauen kannst. Falls nicht, kannst du in deinem Alter aber durchaus auch schon alleine zum Arzt und/oder einer Beratungsstelle wie Pro Familia gehen.
 
ZurĂŒck
Oben