fehlende Höhepunkte

clara

Member
Registriert
28 Februar 2010
Beiträge
16
Ort
Ostdeutschland
Hallo ihr lieben,
ich habe bisher sehr wenig hier geschrieben. Ich bin 41 Jahre alt und habe Kinder.

Mir ist wiedermal bewusst geworden, dass ich so gut wie nie zum Orgasmus komme.
Ich hatte ein paar Monate keinen Sex und nun einen neuen Freund.
Wir geniessen die Lust und unsere Körper. Es ist wunderschön, nur zum Höhepunkt bin ich nicht gekommen. Ich hab es ihm nicht gesagt weil es schön und lustvoll war und ich ihn nicht verunsichern wollte.
Aber auch in der Vergangenheit bin ich selten gekommen, auch bei guter Stimulation nicht.

Wenn ich Selbstbefriedigung mache klappt es manchmal gut und manchmal gar nicht.

Kann mir hier jemand etwas dazu schreiben? Tipps oder Ratschläge, Erfahrungen usw.

Danke!
 
Werbung:

Margit

Administrator
Teammitglied
Registriert
27 Juni 2008
Beiträge
531
Mir fällt dazu erstmal ein: hast Du Vertrauen zu Deinem neuen Partner? Ist da Nähe?
Und kannst Du Dich fallen lassen? Oder ist da noch aufgestauter Frust aus der Vergangenheit?

Wenns bei der Selbstbefriedigung besser klappt,empfiehlt man oft auch andere Stellungen auszuprobieren etc, oder für andere Situationen beim Sex zu sorgen die einem mehr entsprechen (z.B. mehr Romantik, mehr Ruhe)

Und was meinst Du mit "wunderschön"? Zärtlichkeit, Nähe? Aber darf es auch mal Lust sein?
 

tina2011

Well-Known Member
Registriert
15 August 2011
Beiträge
293
Hmm, scheinbar gibt es niemand mit dem gleichen Problem.
;)
ha - du würdest dich wundern. Ich kenne viele Frauen, die nicht immer kommen - aus den verschiedensten Gründen. Meistens ist es eine psychische Sache (kann aber auch organische oder hormonelle Gründe haben). Denk mal drüber nach, ob dir irgendetwas fehlt, oder dich stört.
Umgebung, Uhrzeit, mangelnde Körperhygiene, rasiert oder nicht rasiert. Da gibt es ja jede Menge. :confused:
 

Sentidos

Well-Known Member
Registriert
15 August 2011
Beiträge
170
Ort
Wien
man darf das ja nicht laut sagen ,aber viele Männer sind schlichtweg schlecht beim Sex,....und viele Frauen brauchen eben eine Anlaufphase ,sei das ein Essen ,lange Massagen ,Gespräche ,oder vielleicht optische Highligts( Mann will uns ja auch in heissen Outfits),oder man wird einfach überfordert,...
nicht immer tun was er will ,weil auch die "langweilige" Missionarstellung kann sehr aufregend sein wenn sie zb an einen ungewöhnlichen Ort "praktiziert " wird ,....
lg
 

lilly

Well-Known Member
Registriert
14 August 2011
Beiträge
220
Ort
Bayern
- ich lese gerade das buch schoßgebete von der lieben charlotte roche und ich freue mich das es solche frauen gibt die einfach hemmungslos über sex sprechen denn nur so können die ganzen klischees bereinigt werden....frauen können sehrwohl sex genießen und auch ausleben ohne scham -ganz wie der mann .....man muss sich eben nur selbst mögen dann klappt alles :)
 
Werbung:

tina2011

Well-Known Member
Registriert
15 August 2011
Beiträge
293
Dem schließe ich mich an ! Und gehe jetzt ins Bett zu meinem Mann und zeig ihm wo die Froschfrau keine Locken hat :p
 
Oben