Ich brauche ganz dringend ein paar Tipps!

x3Lisaa

New Member
Registriert
5 April 2012
Beiträge
1
Hi, ich hab mich gerade neu angemeldet und habe auch schon 3 Fragen, hoffentlich könnt ihr mir helfen, ich wäre sehr dankbar! :)

Also die erste Frage geht um das Rasieren in der Bikinizone, ich bin 15 Jahre alt und rasiere mich dort seit ca. 3 Jahren.. Anfangs ging alles super und ich hatte keine Probleme aber langsam bin ich echt am verzweifeln..
Jedes Mal wenn ich mich rasiere hab ich danach Pickel und gereizte Haut ( Auch wenn ich mich danach eincreme) und es bleiben harte Stoppeln und die gehen einfach nicht weg, auch nicht wenn ich gegen den Strich rasiere und man sieht manchmal die Wurzeln unter der Haut..
Ich hab es auch schon mit Wachs versucht, aber das blutet und es geht nicht alles weg.. bei der Enthaarungscreme brechen die Haare einfach nur ab und ich weiß einfach nicht mehr weiter :((
Habt ihr vielleicht ein Paar Tipps für mich?

Bei meinem 2. Problem handelt es sich um Narben, ich hab an meinen Armen überall Narben wegen Mückenstichen.. Schon seit Jahren, wisst ihr vielleicht wie die weggehen? Im Sommer ist das nicht schön :(

Und meine letzte Frage: Wie läuft das hier in dem Forum so ab? Soll man sich erst irgendwo vorstellen oder einfach drauf los ? :D

Danke für Antworten. :)
 
Werbung:

DesdemoniaDark

Well-Known Member
Registriert
3 März 2011
Beiträge
85
Ort
Erfurt
Hi erst mal :)

1.) Warum zur Hölle tust Du das?? Du bist doch noch ein Kind . Du wunderst Dich das die Stoppeln hart sind? So ist das nunmal wenn man sich zu oft rasiert. Die Haare wachsen meist borstig nach. Einfach mal wieder wachsen lassen und dann rasieren, vor allem nicht zu häufig. Das reizt nämlich deine Haut. Und der Intimbereich ist sehr empfindlich.
Mal davon abgesehen das Du mitten in der Pubertät steckst und Deine Hormone eh verrückt spielen. Das heißt Du bist da nicht die einzige ;) Und wirst auch nicht die letzte sein, die nach dem rasieren Pickel bekommt.
Versuche es mal mit Nassrasur , am besten in der Badewanne, schwimmen zwar die Haare rum, aber es ist deutlich angenehmer.
Oder aber vorher eincremen und dann ab!
Wobei ich die ganze Rasiererei in Deinem Alter echt heftig finde!
Aber egal!

2.) Geh zum Doc, es gibt Cremes die regen das Hautwachstum an und die Narben verschwinden langsam. Außerdem creme Dich ordentlich ein, auch im Sommer/Frühjahr und benutze am besten irgendwas gegen die Mücken bevor sie beißen :)

3.) Vorstellen wär schon schön muss ja aber nich :)
 

edilbat

Member
Registriert
11 April 2012
Beiträge
9
Ort
Norderstedt, Schleswig-Holstein
Hallo Lisa, das Problem hatte ich auch mal.
wenn Du einen extra Bartschneider, die Männer benutzen dafür kaufst und wirklich nur auf die kleinste stuffe, grade mal ein Millimeter die Haare schneidest, dann ist die Haut nicht mehr so gereizt.. nach dem Duschen, wie immer Hautpflege... Versuchs mal..
Helle Grüße
Elena
 

Chicabel

Active Member
Registriert
21 Juni 2012
Beiträge
39
Wie oft rasierst du dich denn da? Also ich würde es schon etwas wachsen lassen, bevor du es wieder rasierst, je nach Wuchs, also gegen den Strich höchstens alle 4 Tage. Mit dem Stricht geht meistens schon eher. Aber gönne deiner Haut zwischendrin einfach ein paar Tage ohne Rasur.
 
Werbung:

Magenta

Member
Registriert
29 Juli 2013
Beiträge
7
Hallo Lisaa :) ich hatte auch mal so ein paar Probleme damit. Anscheinend ist deine Haut sehr empfindlich geworden mit der Zeit, daher solltest du ihr ab und zu auch mal etwas ruhe gönnen. Rasierst du nur die Bikinizone oder auch richtig intim? Da gibt es nämlich deutliche Unterschiede in der Haarstruktur. Babypuder kann ich auch empfehlen, aber eincremen ist auch so eine Sache, was nimmst du denn da? Es sollte ohne Duftstoffe sein und PH neutral, also keine dieser süßen Lotion nehmen ;) ansonsten nimm reine Körperbutter oder eine leichte schicht Penaten.

PS: Ich sehe gerade, dass der Post über ein Jahr alt ist :coffee: also hätte ich mir das jetzt auch sparen können ^^ doof
 
Oben