Ich habe Angst....

Opelzicke

New Member
Registriert
18 Juni 2012
Beiträge
2
Ort
Detmold
Hallo ihr Lieben,
ich weiß gar nicht wie ich das erklären soll......naja ich werde es mal versuchen....
Ich bin mit meinem Mann seit Januer 2010 zusammen bzw.wieder waren davor von märz 2008 bis august 2009 zusammen hatten wie man es nennen mag beziehungspause in der zeit 2008-2009 ist er mir fremd gegangen 2x von dem ich weiß.....
Nach dem wir dann im Januer 2010 wieder zusammen kamen war ich glücklich und bin es jetzt eigentlich auch noch haben im Dez 2011 uns das JA wort geben.....:)
Jetzt simst er mit meiner freundin (bekannten) eigentlich habe ich da kein problem mit nur genauso fing das an als das mit dem fremdgehen war.....ich weiß nicht was ich davon halten soll ich liebe diesen mann und die angst wieder betrogen zuwerden macht mich krank....wie soll ich damit umgehen hat jemand von euch einen Rat?ist es übertrieben von mir???
Lg Angie
 
Werbung:

Julichen

Member
Registriert
4 Juni 2012
Beiträge
7
Hallo,

red mit ihm darüber, sag ihm wie das gesimse bei dir ankommt und wie du dich dabei fühkst. Sag ihm das du angst hast das er wieder fremdgehen würde usw. Wichtig dabie ist aber das du ihm deine Sicht erklärst und dabei auf Vorwürfe verzichtest, sonst bloggt er gleich ab.

gruß
 

Opelzicke

New Member
Registriert
18 Juni 2012
Beiträge
2
Ort
Detmold
Ich stehe dann bestimmt als eifersüchtiges stück da ........vorwürfe mache ich ihm keine denn dann bricht er aus oder wie du schon sagtest bloggt ab.....sorry ich stehe voll dumm da wie soll ich ihm dasam besten sagen ohne das es gleich eifersüchtig rüber kommt.....es ist nur meine verdammte scheiß angst :(
 

Tahina

Well-Known Member
Registriert
9 Juni 2012
Beiträge
79
Ich selbst finde Deine Ansicht garnicht übertrieben.
Ich weiss aber nicht,wie es Dein Mann sieht.
Es ist meist äusserst schwierig,wenn dort nicht die gleichen ansichten von Treue und Untreue herrschen.

Wenn Du das nicht magst,dass Dein Mann nit einer anderen schreibt,magst Du das nicht und hast für Dich eine Entscheidung getroffen.
Soweit ist das schon geklärt.

Was hälst Du davon Dein Mann zu fragen,was er davon halten würde,wenn Du das genauso mit einem anderen Mann machen würdest?
Oder weisst Du das schon?

Ich wünsche Dir viel Glück,dass Ihr eine Lösung findet,die Dir gut tut.
 

aqualoki

Well-Known Member
Registriert
12 Juni 2012
Beiträge
172
Ort
Hessen
Hallo Opelzicke!
Das ist ja eine richtig blöde Situation in der du da steckst.
Wenn er dich schon(mindestens) 2(!) mal betrogen hat, ist das ja auch ein heikles thema. einmal fremdgehen ist auch totaler mist, kann aber ein ausrutscher sein.(bei mir wäre hier schon schluß gewesen,unter umständen kann man einmaliges fremdgehen aber verzeihen). Gleich zweimal, ist kein ausrutscher, sondern eine wiederholte handlung, die durchaus bedacht geschieht: man wägt ab- ist es das wert es wieder zu tun? ja? dann los! mal ganz nüchtern betrachtet,ohne dich und deine gefühle jetzt verletzten zu wollen...die ängste die du hast sind irgendwo durchaus berechtigt. dieser mann dendiert mehr zur untreue als treue habe ich das gefühl. ich würde mich trennen. ich kenne diese situation zu gut und habe die besten jahre meines lebens verschwendet an jemanden, der es doch nie lernen wird. das ist aufreibend und zerstörend- nicht für den fremdgeher,der ja sowieso immer flirty ist und weiß, wenns nicht die eine ist, kann es immer die nächste sein-no stress. aber für DICH! du liebst diesen mann, DU leidest, DU fühlst dich mies. lasse es nicht weiter zu, du versaust dir soviel. investiere lieber in einen mann, der genauso wie du liebst und treu ist und du die beziehung genießen kannst ohne ständig die treue zu hinterfragen.
liebe grüße und viel glück
 

juleender

Well-Known Member
Registriert
9 April 2012
Beiträge
132
Hallo also ich kann sie voll verstehen weil es mir auch schon so ging aber ich liebe meine Freund auch sehr sehr aber habe auch jeden Tag sehr sehr große Angst das er eine Neue findet und ich wieder alleine mit meinen 2 Kinder da sitze,und ich finde das sind richtig große schmerzen in meinem Herz,sage es ihm auch mehrmals in der Woche das ich das ich davor Angst habe das er eine Neue kennen tut aber er sagt das macht er nicht mehr aber ich denke immer wenn man das Einmal macht macht man das immer wieder :'(,aber meine Liebe ist zu ihm stärker wie alles andere :-(.
 

JosiB

Member
Registriert
27 Juli 2012
Beiträge
8
Hallo,

also ich denk du solltest mit ihm reden und sagen wie du empfindest. Wie es bei dir ankommt, das hat nichts mit Vorwürfen oder Eifersucht zu tun. Wichtig ist wirklich das du von dir und deiner Angst sprichst und ihm keine Vorwürfe machst.
 
Werbung:
S

Sarah.ma.

Guest
wie soll ich damit umgehen hat jemand von euch einen Rat?ist es übertrieben von mir???
.
Nein, das ist absolut nicht übertrieben von dir!
Verlange das das aufhört und stelle ihn vor die Wahl ... entweder oder.
Männer brauchen in solchen Dingen oft eine klare Ansage.
Auch wenn das bedeuten würde das ihr euch trennt ( oder er sich von dir trennt ) ... das ist doch tausendmal besser als
auch noch zu heiraten, weil DU so verliebt bist, und dann als verheiratete Frau ständig damit leben zu müssen das er dich betrügt! ??

Es ist schon recht dreist von ihm ausgerechnet mit deiner Freundin zu simsen. Obwohl du nicht geschrieben hast
um was es bei dieser Schreiberei ging .. es muss nicht sein. Und schon gar nicht, wenn das andere Fremdgehen nämlich genau so
begonnen hat.
.
Setz ihn auf den Pott .. setz ihm die Pistole auf die Brust und sage genau was du denkst, was du fühlst, wovor du Angst hast und was du willst!!
.
 
Oben