kann das von der Pille kommen?

sveni1601

Member
Registriert
8 August 2007
Beiträge
5
Hallo,

ich weiß im Moment garnicht was los ist. Ich hatte bis jetzt nie Probleme mit der Pille, nehme sie schon 3 Jahre, und immer die selbe.
Doch in diesem Zyklus ist alles anders.
Ich habe mittwochs angefangen mit der Pille, nehme sie immer morgens um 10 rum, es waren ja Ferien ;)
freitags war mir dann komisch und ich habe nachts gebrochen ( weit über 4 std im Körper ), habe dann samstag morgen ganz normal die Pille genommen, sie allerdings nach ca. 3 std ausgebrochen, habe dann keine nachgenommen, weil ich alle 10 minuten auf Klo ging um mich zu übergeben. Habe dann gegen 18 uhr abends eine nachgenommen, weil ich mir Sorgen gemacht habe, dass der Wirkstoff noch nicht ganz aufgenommen ist.
Hatte seit dem einmal Gesclechtsverkehr, ohne weitere Verhütung.

Seit ein paar Tagen habe ich sehr starken Harndrang und muss alle halbe Stunde zur Toilette. Dazu habe ich ( meiner Meinung nach ) Hautunreinheiten bekommen.

Kann das an der Überdosis liegen? Weil schwanger sein kann ich ja eigentlich nicht,.. hatte den Tag ja noch eine nachgenommen, und der GV lag nicht in den fruchtbaren Tagen.
Ich kann mir nicht erklären wo das her kommt, ich bin nämlich nicht krank oder sowas in der Art.

Liebe Grüße
 
Werbung:

Oma Charlotte

Well-Known Member
Registriert
12 Februar 2007
Beiträge
600
Ort
Berlin
Hy sveni,

Du hängst Stundenlang über dem Klo, mußt ständig Pipi machen und glaubst Du bist nicht krank?

Überdosierung der Pille glaub ich auch nicht, da hättest Du schon ein paar mehr nehmen müssen.
ich glaube Du hast Dir eine gepflegte Harnwegsinfektion zugezogen.
Sehr unangenehm das. Warst Du in letzter Zeit schwimmen?
Im Freibad oder Schwimmhalle? Und eventuell den nassen Badeanzug angelassen?
Oder mal extrem gefrohren? So mit richtig kalten Füßen?
Das löst bei mir immer sofort eine Blasenentzündung aus. Bis hin zur Nierenkolik.
Geh also besser mal zum Arzt. Oder mein Hausmittel Blasen und Nierentee. Hilft sofort.
Gute Besserung
 

sveni1601

Member
Registriert
8 August 2007
Beiträge
5
auf dem Klo habe ich nur gehangen, weil ich etwas verdorbenes wohl gegessen habe.. Freitag zum Abendbrot, mein Magen hatte sich dann Samstag nachmittag erst beruhigt..

ich kann mich nicht erinnern so richtig gefroren zu haben .. :(

aber ich werde den Tee Heute sofort kaufen,
Vielen Dank!

Falls noch andere Ursachen in Frage kommen, kannst du (ihr) ja nochmal schreiben
 

Mäuschen20

Well-Known Member
Registriert
12 Juli 2007
Beiträge
77
Habe noch einen super Tipp auf Lager: Da ich einen Reizdarm habe und allgemein Probleme mit meiner Verdauung (Übelkeit, Erbrechen) hatte ich auch oft Angst, dass die Pille nicht wirkt, weil sie noch nicht aufgenommen wurde.
Dann habe ich in einem Selbsthile-Heft gelesen, dass man die Pille nicht unbedingt schlucken muss, sondern sie auch vaginal einführen kann.
Habe meinen Frauenarzt gefragt und der hat das ganze bejaat. Wenn man sie nämlich auf diese Weise nimmt, wird der Wirkstoff schneller aufgenommen und bei Erbrechen kann nix passieren. Allerdings nehme ich meinen Pille abends und habe so kein Problem, sie beim Wasserlassen zu verlieren.... Aber wenn dir das nächste mal übel ist, könnte dir mein Tipp helfen, muss halt nur daruf achten, dass du möglichst ruhig liegst und die Pille nicht gleich wieder verlierst :D
 
Registriert
8 August 2007
Beiträge
16
Ort
Niedersachsen
Dasselbe Problem hatte ich,als ich angefangen habe die Pille zu nehmen,mir war ständig übel,der Arzt sagte mir,dass das daher kommt,dass sich der Körper an die Hormone gewöhnen muss,aber da du sie schon 3 Jahre nimmst wird das wohl von was anderem kommen..Dennoch wäre ich mit Sex an deiner Stelle vorsichtig zur Zeit.Ruf doch einfach mal bei deinem Frauenarzt an und informiere dich.
 
C

Carrie

Guest
Aber kann man wirklich die Pille vaginal einnehmen? das kann ich mir nicht vorstellen und ich denke, wirklich schutz bietet sie dann nicht.
 

sveni1601

Member
Registriert
8 August 2007
Beiträge
5
das macht mich alles immer verrückter.. :(

habe mir den tee geholt, gerade einen getrunken, hoffe jetzt auf besserung.

frage mich natürlich weiterhin woher das alles kommt.. gerade war mir richtig übel.

ich überlege ob ich nicht vielleicht doch schwanger sein könnte :( oder ich vielleicht auch nur ne dicke erkältung bekomme...
 

Mäuschen20

Well-Known Member
Registriert
12 Juli 2007
Beiträge
77
@Carrie: ja kann man, da passiert nix, im gegenteil sie wirkt sogar schon innerhalb von 2 Stunden, schade dass ich das aus einem Heft hab, sonst könnte ich dir den Link schicken, aber frag doch einfach mal deinen Frauenarzt.
Ich mach das auch nicht immer, aber wenn mir wirklich übel ist öder ich ständig auf klo rennen muss ist das eine super alternative!!!
 
C

Carrie

Guest
@mäuschen20: Aber ich meine, wenn es so möglich ist, warum ist das ganze so unbekannt - hatte bis hierher noch nie was davon gehört und meine frauenärztin, die ich diesbezüglich gestern noch angerufen habe, hatte mir davon abgeraten, da man so nie sicher ist. ob sie vielleicht wieder raus kommt und man merkts nicht...wie soll man das "drin bleiben" sicher stellen?
 

sveni1601

Member
Registriert
8 August 2007
Beiträge
5
Hey,
ich habe mal noch eine andere Frage..
kann ich mir vielleicht einen Pilz eingefangen habe? war die letzte Zeit auf mehreren Festivals und da halt auf den Klos.

Mein Freund sagt, dass ich säuerlicher schmecke als sonst...
machen uns halt nun Gedanken, ob das vielleicht auch alles daher kommen kann.

Lieben Gruß
 

Mäuschen20

Well-Known Member
Registriert
12 Juli 2007
Beiträge
77
@ carrie: Ja ich hab es eben aus einem Selbsthilfe-Heft- wie soll man sich sonst "schützen" wenn man den ganzen Tag Durchfall oder Erbrechen hat?
-das Problem mit dem "drinbleiben" stimmt natürlich, deshalb bin ich ganz froh, dass ich die pille schon immer abends nehme, da liegst man still und friedlich im bett ;
:wink:
 
Werbung:
C

Carrie

Guest
Klar, kann es sein das du dir einen pilz oder infektion dort eingefangen hast, ist ja meist auch nicht sehr sauber dort. am besten zu gehst mal zum arzt und dann sollte es kein problem sein...
 
Oben