Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, -Gynofit?

Nikita

New Member
Registriert
22 Juni 2012
Beiträge
1
Hey :)
Ich hatte vor 2 Jahren einen Scheidenpilz und kurz zuvor Antibiotika genommen. Danach musste ich Vaginalzäpchen nehmen und bei allen weiteren Untersuchungen beim Frauenazrt wurde seitdem nichts mehr festgestellt. Leider habe ich seitdem schlimme Schmerzen beim Geschlechtsverkehr. Vor der Scheidenentzündung hatte ich überhaupt keine Probleme! Die Frauenärzte in unserer Umgebung sind leider alle ziemlich uneinfühlsam und konnten mir nicht weiterhelfen.Mich belastet das wirklich sehr, da ich immer genug Lust habe und auch der Meinung bin, feucht genug zu sein. Trotzdem habe ich immer wieder Schmerzen. :( Es ist wirklich schrecklich und auch wenn mein Freund Verständnis dafür hat, tut es mir für ihn auch sehr Leid, da wir kaum noch Sex haben.
Jedenfalls habe ich jetzt von Gynofit gehört, was wirklich gut für die Vaginalflora sein soll. Habe mich über das Internet jetzt auch ausreichlich darüber informiert, aber wollte euch fragen ob ihr in meinem Fall das Gynofit Milchsäuregel oder eher Befeuchtigungsgel nehmen würdet? Ich dachte das Befeuchtigungsgel wäre eigentlich genau richtig für mich, aber enthält es auch Milchsäure? Und außerdem habe ich gelesen dass es nach krebstherapien oder Schwangerschaften angewendet wird, und ich bin erst 18 und habe nichts davon durchgemacht. Deshalb tendiere ich nun doch mehr zum Milchsäuregel, aber ich weiß nicht ob es auch gegen Schmerzen beim Geschlechtsverkehr helfen kann.
ich würde mich freuen wenn ihr mir Rat geben könnt und vielleicht eigene Erfahrungen mit Gynofit schildert. Vielen Dank im Voraus :)
 
Werbung:
S

Sarah.ma.

Guest
.

Das hilft doch nur gegen / bei Sachen die du ja laut Arzt oder Selbstauskunft gar nicht hast.
.
Gynofit | Pflegeprodukte für eine gesunde Intimzone
.
und es ist Hauptsächlich Zur befeuchtung da, die ja bei dir, wie du sagst, ganz normal ist.
.

Gynofit Vaginal Gel zur Befeuchtung (12X5 ml) bei apo-rot kaufen
.
Ich wüsste jetzt also leider nicht was man dir raten könnte wenn schon ein Arzt Ratlos zu sein scheint und Mittel
die du selbst anführst genau das behandeln was bei dir, laut deiner Aussage, völlig in Ordnung ist ...

.
 
Oben