Vertikutieren-Düngen-Nachsaat

Rätsel

Well-Known Member
Registriert
29 Januar 2008
Beiträge
213
Ort
im Süden
Wir haben ziemlich viel Moos im Garten, das ich mit dem Vertikutieren leicht herausbekomme. Meine Frage ist nun weiß jemand ob ich zuerst die Nachsaat ausbringen soll und dann düngen oder umgekehrt? Und wieviel Zeit muss zwischen Nachsaat und Düngung sein oder kann ich das auch gleichzeitig machen?
 
Werbung:

melli

Well-Known Member
Registriert
12 November 2007
Beiträge
514
Ort
Niedersachsen
Habt ihr denn große Löcher im Rasen durch das Moos? Ich würde nach dem Vertikutieren erstmal nur düngen. Kleinere Löcher wachsen wieder von alleine zu. Gegen Moos könnt ihr Dünger mit Eisen nehmen. Wenn ihr wirklich nachsäen müßt, würde ich nach dem Düngen etwas warten. Ich glaube nicht, das eine Neusaat schon Dünger braucht. Das Problem, was wir letztes Jahr hatten, als wir Rasen nachgesät haben, war, das unser Rasenmäher die Saatkörner wieder hochgewirbelt hatte, bevor sie aufgegangen war. Da war alles umsonst.

Ich weiß ja nicht in welcher Ecke ihr wohnt, aber im Moment ist es noch zu nass zum Vertikutieren. Der Boden sollte schon etwas trockener sein. Also lieber noch etwas warten, sonst macht ihr zuviel vom Rasen kaputt.

lg
melli
 
Werbung:

Rätsel

Well-Known Member
Registriert
29 Januar 2008
Beiträge
213
Ort
im Süden
Danke für den Tipp. Ich bin aus Oberösterreich.
Ich habe mir eine Mantelsaat gekauft, die soll schwerer sein als die normale und braucht man auch nicht in den Boden einarbeiten lt. Packungsangbe. Nur stand da nicht, ob ich vorher düngen soll.
Ich habe nach dem Vertikutieren schon einige Löcher im Rasen, wo dann das Unkraut immer recht schnell sprießt.
 
Oben