1. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

frage wegen zyklus, & so.

Dieses Thema im Forum "Gesundheit & Medizin" wurde erstellt von kittylikedrugs, 6 Mai 2008.

  1. kittylikedrugs

    kittylikedrugs Member

    Registriert seit:
    6 Mai 2008
    Beiträge:
    9
    hallo ihr lieben :)
    habe da mal eine frage.... ist mir irgendwie auch peinlich.
    ich bekomme meine tage nicht. schwanger sein, kann ich denke ich, nicht... hatte meine letzte periode am 29.3. bekommen, und kurz davor, und sogar waehrend der periode (danach nicht mehr) nur petting. also denke ich, dass das nicht in frage kommt, weil dann auch nichts mehr lief...
    hatte auch eine schmierblutung/zwischenblutung, weiß nicht genau was das war. jedenfalls braeunlich, schmierig, eklich. 3 tage oder so. glaube am 21. tag meines zyklus.
    da ich noch jung bin (17) bekomm ich meine periode noch nicht ganz so regelmaessig, immer so zwischen dem 27. und 35 tag. und jetzt ist schon der 39. tag an dem ich meine tage immer noch nicht habe, und ich mach mich irgendwie wahnsinnig verrueckt, wobei ich weiß, dass ich eigetnlich nicht schwanger seinkann. oder ? ich weiß das wenn man sich verrueckt macht, dass sich das auch verschieben kann.. oder durch streß... aber naja, vllt koennt ihr mir dazu ja was sagen ? waer total hiolfreich, denke ich..
    liebe gruesse & einen wundertollen abend
    kitty
     
  2. Epitaph

    Epitaph Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Mai 2007
    Beiträge:
    635
    Nimmst du denn die pille?

    Also, ich kenne mich jetzt auch nicht so sehr mit sowas aus, aber bei bei mir beispielsweise ist es so, dass ich wohl zu viel männliche hormone habe, und da fällt es meinem körper ein bisschen schwer, den zyklus total durchzuziehen, selbst wenn ich die pille nehme. Da hab ich auch manchmal meine periode gar nicht oder nur so ne olle schmierblutung.

    Vielleicht ist es einfach ne blöde hormonschwankung, wie bei mir öfter mal?

    Oder hast du in letzter zeit irgendwie stress gehabt? Vielleicht nicht in der arbeit, sondern privat, mitm freund, wie auch immer ... oft ist es so, dass man etwas als kleinigkeit abtut und wenn der körper sich dann in so einer form beschwert, dann kommt man gar nicht darauf, dass etwas, was man als harmlos abtut, einen vielleicht doch mehr beschäftigt.

    Aber erstmal, um dich zu beruhigen, solltest du einen schwangerschaftstest machen und da draufpieseln. das kostet 10 euro, dafür haste dann aber volle gewissheit.
     
  3. kittylikedrugs

    kittylikedrugs Member

    Registriert seit:
    6 Mai 2008
    Beiträge:
    9
    neee.. ich nehm nich die pille...
    streß hatte ich.. denke ich, es ging. meine schwester hatte taufe, dann dieses we konfi, zwischendrinne hatte ich magen darm grippe und ne blasenentzuendung und streß mit dem freund.. jaha..
    ich hatte noch nie ne zwischenblutung... oder schmierblutung.. oder wie auch immer.. war eigetnlich auch nie n thema... war eben das erste mal, und ich bin deswegen auch eigentlihc wahnsinnig beunruhigt. hab so viel gelesen & keine ahnung...

    ich denke uebrigens nich,dass ich schwanger bin, wann haette ich denn schwanger werden sollen ? waehrend der periode ist das glaube ja nicht moeglich ? oder taeusch ich mich da ??

    schoenen abend
    liebe gruesse
    kitty
     
  4. Epitaph

    Epitaph Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Mai 2007
    Beiträge:
    635
    Da täuschst du dich. Es ist eher unwahrscheinlich, aber möglich. Ich kenne beispielsweise eine Frau, die während der Periode schwanger wurde. Das Ergebnis ist jetzt 16 Jahre alt :?
     
  5. kittylikedrugs

    kittylikedrugs Member

    Registriert seit:
    6 Mai 2008
    Beiträge:
    9
    wir hatten ja nicht miteinander geschlafen... sondern nur petting.. und die warscheinlichkeit von petting schwanger zuwerden is eh wenn man aufpasst relativ gering.. und dann noch mit tampon... und kurz davor.. dann haette ich sicherilch meine tage nicht so arg und schmerzhaft bekommen, sondern waeren bestimmt etwas weniger gewesen... weil ansonsten waer ja alles wieder raus... also weiß nicht... :)
     
  6. Miss-eMp.Ty-

    Miss-eMp.Ty- Well-Known Member

    Registriert seit:
    11 Februar 2008
    Beiträge:
    1.318
    Du bist genau wie ich 16 und wenn die Periode nicht stimmt ist das ABSOLUT normal. Meine Tage ist einmal ganze 1 Monat zu spät gekommen, dann 2 Wochen zu spät, dann 3 Wochen zu spät, dann 1 Woche zu früh und dann wieder 2 Wochen zu spät.
    Aber demnächst lasse ich mir die Pille verschreiben, damit ich nicht immer wieder Angst haben musst :)
     
  7. kittylikedrugs

    kittylikedrugs Member

    Registriert seit:
    6 Mai 2008
    Beiträge:
    9
    ich hoffe es ganz arg...
     
  8. kittylikedrugs

    kittylikedrugs Member

    Registriert seit:
    6 Mai 2008
    Beiträge:
    9
    mich beunruhigt das irgendwie total.. ich hatte das noch nie...
     
  9. Sunflower

    Sunflower Member

    Registriert seit:
    7 Mai 2008
    Beiträge:
    7
    Mach Dir keine Sorgen, der Zyklus kann solche Schwankungen haben. Die Zwischenblutun könnte eine Eisprungblutung gewesen sein.
    Eventuell kommt für Dich ja die symptothermale Methode in Frage. Da beobachtet man die verschiedenen Körperzeichen, um die fruchtbaren und unfruchtbaren Tage im Zyklus zu bestimmen. So bräuchtest Du Dir keine Sorgen mehr zu machen, wenn der Zyklus mal länger ist, weil Du weißt, was im Körper los ist.
    Nebenbei ist es übrigens die kostengünstigste Verhütungsmethode, so sicher wie die Pille und vollkommen frei von Nebenwirkungen.
     
  10. kittylikedrugs

    kittylikedrugs Member

    Registriert seit:
    6 Mai 2008
    Beiträge:
    9
    kannst du mir das mal naeher erklaeren ? waere echt lieb, interessiert mich mal...
     
  11. Carlinchen

    Carlinchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    8 März 2007
    Beiträge:
    298
    also meinst du ein tampon schützt davor, dass die spermien sich einen weg bahnen?
    leider nein, denn sonst würde jan und allemann mit tampons verhüten.. :a0106

    also an deiner stelle würde ich einfach mal beim frauenarzt vorbeischauen und abklären lassen ob du schwanger bist oder nicht.. Wenn nicht, dann könntest du dich bei der gelegenheit auch noch über die Verhütung mit der pille informieren. bist du noch unter 21? dann musst du für die pille sogar nichts bezahlen.

    Liebe Grüße,
    Carlinchen :a0462
     
  12. kittylikedrugs

    kittylikedrugs Member

    Registriert seit:
    6 Mai 2008
    Beiträge:
    9
    oh gott, jetz hab ich wahnsinnige angst...
     
  13. jey

    jey Well-Known Member

    Registriert seit:
    27 November 2007
    Beiträge:
    239
    Mach dich nicht verrückt. Es ist doch nichts passiert und du hattest einfach Stress! Wenn es dich so beunruhigt ruf endlich deinen Frauenarzt an und lass dir bei der Gelegenheit am besten was verschreiben. Ich bin z.B. totaler Fan vom Novaring, kann ihn leider nicht nehmen aber gerade für junge Frauen perfekt und problemlos. Auf deinen Körper zu achten mit Eisprung etc. halte ich für fahrlässig! Das ist keine Verhütungsmethoden, das wird dir jeder Arzt bestätigen.
     
  14. Sunflower

    Sunflower Member

    Registriert seit:
    7 Mai 2008
    Beiträge:
    7
    Also: Das ganze nennt sich Nfp = Natürliche Familienplanung bzw. STM = Symptothermale Methode
    Das ist wie gesagt so sicher wie die Pille und entgegen hartnäckiger Gerüchte für jede Frau geeignet, egal wie unregelmässig der Zyklus ist.
    Man misst morgens beim Aufwachen vorm Aufstehen die Temperatur und beobachtet zusätzlich den Muttermund oder den Zervixschleim. An diesen Zeichen kann man bestimmen, wann der Eisprung stattfindet. Entsprechend der Regeln bestimmt man dadurch die fruchtbaren und unfruchtbaren Tage des Zyklus. Man muss also nur ca. die Hälfte der Zeit zusätzlich verhüten.
    Der Zeitaufwand am Tag beträgt dabei etwa 5-10 Min, ein geeignetes Thermometer gibts für ein paar Euro und die Kondome sind ja auch nicht zu teuer.
    Vorteile: absolut keine Nebenwirkungen (Libidoverlust unter der Pille, Depressionen etc.), man lernt sehr viel über den eigenen Körper und bekommt ein ganz neues Körpergefühl. In der Partnerschaft tragen beide ein Stück Verantwortung dafür und man kommt anders ins Gespräch über diese Dinge. Und wenn dann mal Kinderwunsch besteht hat man gleich ein gutes Instrument zum "basteln" an der Hand.
    Ich kann Dir gerne Tips, Foren, Bücher oder Erfahrungsberichte per PN geben. Helfe da gerne.
     
  15. ...oOo...

    ...oOo... Guest

    Hallo Sunflower.

    ich möchte dich nicht angreifen aber ich finde diese methode ist ABSOLUT NICHTS für eine 16 jährige! und, was viel wichtiger ist - diese methode ist KEINESFALLS so sciher wie die pille!!

    ich bin selber 24 und ich habe meine frauenärztin danach gefragt und sie hat mir davon abgeraten und meinte, die empfiehlt das nur PAAREN, de schon länger und fest zusammen sind, bei denen es nicht schlimm wäre,w enn die frau mal schwanger würde.

    ich persönlich finde auch, das das nix für ein 16 jähriges mädchen ist. es ist viel zu viel eigenverantwortung, die man dabei hat und das hat eine 16 jährige nicht. für so junge leute ist die pille wirklich am besten oder noch BESSER - der nuvaring. da muss man nicht drauf achten, dass man etwas regelmäßig einnimt der so. man denkt an den nur 2 mal im monat und er schützt so sicher wie die pille.

    Kitty, ich würde dir empfehlen dich über einen verhütngsring bei deiner frauenärztin zu informieren. in deinem alter müsstest du den acuh nciht selber bezahlen, also dürfte das geld auch kein problem sein. dann würdest du deine tage auch regelmässig bekommen und bräuchtest dir keine sorgen darüber machen ob du nun schwanger sein könntest oder nicht.

    ansonsten ist das in deinem alter völlig normal, ich hattedas auch und habe v.a. aus diesem grund mit der pilleneinnahme angefangen. aber ich möchte bald auf den nuvaring umsteigen, weil der wirklich super sein soll und dann muss ich nicht jeden abend die pille schlucken, denn das ist echt unpraktisch, manchmal. wenn man noch unterwegs ist und die packung mal zuhause vergessen hat. und dass man die immer mitnemen muss, vorsichtshalber.

    rede einfach mit deiner frauenärztin darüber.

    LG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden