1. Willkommen im Frauen-Forum Femunity! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Beziehungen, Mode, Ernährung, uvm

Basenfasten

Dieses Thema im Forum "Ernährung" wurde erstellt von femmefatale, 27 Oktober 2010.

  1. femmefatale

    femmefatale New Member

    Registriert seit:
    20 Oktober 2010
    Beiträge:
    3
    Hallo zusammen,

    ich beschäftige mich seit längerem mit dem Thema Basenfasten bzw. basischer Ernährung.

    Hat jemand von euch Erfahrung damit? Macht das Sinn? Auf was muss ich besonders achten??

    Ich habe mich hauptsächlich wegen meiner schlechten Haut und meinem Haarausfall damit beschäftigt.

    Ich freue mich auf Eure Antworten!

    viele Grüße
     
  2. viva58

    viva58 Member

    Registriert seit:
    1 November 2010
    Beiträge:
    14
    AW: Basenfasten

    Ich faste regelmässig und beobachte den Säure-Basen-Haushalt sehr genau, da ich bei Übersäuerung sofort Schmerzen in den Füssen bekomme.

    Beim Fasten ist die Übersäuerung sowiso extrem und kann die Nieren stark belasten, je nachdem was Du gesundheiltlich für Probleme hast, ist es wichtig mit Basenmitteln zu fasten, das können Spirulina sein und Ananaspulver oder ein Basenmittel, dass man in der Drogerie kaufen kann.

    Übersäuerung kann ganz erheblich an vielen Krankheiten beteiligt sein.
    Säuren und Basen erledigen in unserem Körper wichtige Aufgaben.

    In allen Apotheken kann man das PH-Indikatotpapier kaufen um zu überprüfen ob man/frau übersäuert ist:
    http://www.biomed.ch/cgi-bin/online....NK&EXT=535&LANG=D

    Nahrungsmitteltabelle:
    http://www.biomed.ch/_cgidata/onlinedb/_...11-atm-2751.pdf
     
  3. femmefatale

    femmefatale New Member

    Registriert seit:
    20 Oktober 2010
    Beiträge:
    3
    AW: Basenfasten

    hallo,

    danke für deine Antwort. Leider funktionieren deine links nicht :-(

    könntest du die nochmals reinstellen?

    Danke!
     
  4. femmefatale

    femmefatale New Member

    Registriert seit:
    20 Oktober 2010
    Beiträge:
    3
    AW: Basenfasten

    Hallo,

    schade, dass du die links nicht nochmal reingestellt hast.

    Kann sonst vielleicht jemand anders zu diesemThema was sagen?
     
  5. vivi2905

    vivi2905 New Member

    Registriert seit:
    5 Dezember 2010
    Beiträge:
    4
    AW: Basenfasten

    Hallo,
    ich beschäftige mich zwar nicht sehr viel damit, aber ich habe zumindest mal die Kartoffelsuppe nachgekocht, die Harald Schmidt beim Biolek gekocht hat. Harald Schmidt scheint sich sehr gut damit auszukennen und fastet auch einmal im Jahr mit dieser Mayerischen Kur mit richtigem Kuraufenthalt. Das kann man ja buchen. Ich hab mich auch gefragt, wieso, weil er ja sehr schlank ist. Es scheint ihm aber wohl gut zu tun.

    Diese Kartoffel-Basen-Suppe ist auf jeden Fall etwas, was beim Abnehmen helfen kann. Bei mir hatte sie einen etwas abführenden Effekt, da auch ein wenig Sahne benutzt wird. Ich fand sie aber auch sehr lecker, da alles frisch gekocht wird.

    Ich halte sehr viel von dieser Kur, bin aber leider zu faul, mich damit näher auseinanderzusetzen; leider. Wer aber Durchhaltevermögen hat, wird es bestimmt nicht bereuen.
    LG Sylvie
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden