Ersatz für Reis und Nudeln

Salottchen

Member
Registriert
26 April 2012
Beiträge
10
Hallo, ich esse leider sehr oft Reis und Nudeln und suche Ersatz dafür, ich habe schon in versch. Läden Hirse, Bulgur oder Quinoa gesehen. Außerdem fand ich die Sojaflocken auch interessant. Hat hier jemand Kocherfahrungen und weiß zu berichten, was es mit diesen Lebensmitteln so auf sich hat? Das wäre super! :)
 
Werbung:

lalina

Member
Registriert
7 Mai 2012
Beiträge
8
Ich könnte dir noch Polenta empfehlen. Das ist im Prinzip Maismehl und man kann (nachdem man die Polenta gekocht hat)
daraus einen leckeren Auflauf zum Beispiel mit Spinat und Käse machen :)
 

--rosi--

Well-Known Member
Registriert
18 März 2008
Beiträge
109
Linsen und Bulgur sind so meine Favoriten, da Bohnen viele Kohlenhydrate haben sind sie eigentlich auch gut geeignet.
 

Darina

Well-Known Member
Registriert
13 Juni 2012
Beiträge
73
Bulgur mögen wir total gerne, zur Zeit probieren wir verschiedenes mit Hirse und Hirseflocken aus. Bis jetzt nur mit mässigem Erfolg, bei den Flocken habe ich das Gefühl auf Holzspäne zu kauen.
 

Nadja

Member
Registriert
22 Juni 2012
Beiträge
10
Also Bulgut und CousCous sind meine absoluten Favoriten...

Wobei ich sagen muss, dass Nudeln mir noch trotzdem oft genug in den Kochtopf kommen :)
 

tina2011

Well-Known Member
Registriert
15 August 2011
Beiträge
293
meine Kinder mögen total gerne Ebly und außerdem gibt es super viele verschiedene Reissorten, die auch wirklich unterschiedlich schmecken.Da kann man auch noch mal viel mit variieren
 

Igel_Eye

Well-Known Member
Registriert
12 Juli 2009
Beiträge
84
Statt Reis benutze ich auch gern Cous Cous, 1. geht es schön schnell und 2. kann man ihn super mit Brühe, Chili etc. Würzen.
 
Werbung:

karmenausb

Member
Registriert
16 Juli 2012
Beiträge
8
Polenta finde ich auch sehr gut und die lässt sich auch gut mit z.B. Käse und Spinat überbacken.
Ansonsten fällt mir noch Tofu ein :)
 
Oben