Überdachung oder Sichtschutz

lecksi

New Member
Registriert
5 Juli 2011
Beiträge
3
Ort
Bamberg
Also ich mag es gern unbeobachtet zu sein. Mein Nachbar gafft immer so doof.
So ein Sichtschutz hält bei starkem Wind nicht immer stand. Hat jemand ne Idee was man da noch machen kann? Es soll was sein was auch ne steife Briese aushält und leicht aufzubauen ist.
Was habt ihr so im Garten als Sonnenschutz, oder auch Sichtschutz?!

Gruß, eure lecksi
 
Werbung:

Margit

Administrator
Teammitglied
Registriert
27 Juni 2008
Beiträge
532
Mich würde das auch stören - wir haben aber das Glück dass unsere Terrasse überdacht ist...
 

rita-aita

New Member
Registriert
12 Juli 2011
Beiträge
3
Was einer starken Briese standhält, da wirst du sicher nichst finden, was sich leicht aufbauen lässt. Entweder standhaft und hält jedem Wetter, wie ein fester Holzsichtschutz oder du musst dich mit der schnellen, einfachen Variante zu frieden geben: ein transportables Sonnensegel. Das kannst du leicht auf- und abbauen. Aber wenn Unwetter ist, müsstest du es abbauen, sonst fliegt dir das Ding um die Ohren. ;)

Lg Rita
 

tina2011

Well-Known Member
Registriert
15 August 2011
Beiträge
293
Das kenne ich - unser Nachbar steht auch immer so provokativ auf seinem Balkon und starrt rüber. Ich habe mir bei Ikea 5 künstliche Benjaminis gekauft und mit Kabelbinder am Gelände festgemacht. Darüber Hängeampeln, jetzt kann ich sogar oben ohne sonnen, ohne das jemand was sehen kann und es sieht schön aus. Bei Unwetter häng ich die Ampeln einfach ab. Alternativ zu den Hängeampeln kann man auch Bastrollos anbringen. Bei Bedarf runterlassen, ist auch ein guter Sonnenschutz und ansonsten hochziehen, fertig. Unsere halten auch Sturm aus.
Viel Glück
lg tina
 

siema

Member
Registriert
2 Dezember 2011
Beiträge
12
Also ich hab letzten Sommer für meine Mutter auf ihrem Balkon so ein klapparen Sichtschutz aufstellen müssen. Mit Metallrahmen und leicht verstellbar. Hab ihn dann noch mit Kabelbindern an dem Gelänge festgemacht und der steht bei ihr auch noch in der Windschneise und hat bisher alles super überstanden. Hat auch nicht lange gedauert den aufzubauen!
 

tina2011

Well-Known Member
Registriert
15 August 2011
Beiträge
293
oh Mann, bei den Sturmböen im Moment hab ich lieber alles vom Balkon runtergeräumt!! Mir sind schon die Blumentöpfe runtergeflogen - echt heftig!!!
 

Charly

Member
Registriert
16 Januar 2012
Beiträge
8
Ort
Luxemburg
Das kann ich zu gut verstehen!
Die Nachbarn bei meiner Mutter sind auch so. Sobald Besuch kommt oder sich irgendwas auf der Straße bewegt, stehen die sofort am Fenster.
Deine Frage zum Windschutz hat sich wahrscheinlich erledigt. Aber falls ihr noch sucht, kann ich euch das empfehlen http://www.hagebau.de/Garten-und-Freizeit/Gartenzaeune/sh3391823?Page=2
"Sichtschutz Sunset". Wie du siehst, geht das über Eck. Für die Seite zum Nachbarn hin, stellt man einfach die hohen Wände auf und die niedrigeren würden zum Garten zeigen. So kann er von der Seite bzw. von vorn, da die Wand über Eck geht, nicht raufschauen. Man bekommt aber dennoch viel Sonne auf die Terrasse.
Bisher hat der Schutz jedes Wetter unbeschadet mitgemacht.
 

Denise01

Member
Registriert
18 Januar 2012
Beiträge
6
Ort
Kiel
Also wir haben zum Glück auch eine Terrasse, auf der man relativ geschützt sitzen kann, somit muss ich mir darüber zum Glück keine Gedanken machen ;-)
Ansonsten würde ich dir aber einfach so eine Sichtschutzwand empfehlen.....
 

Charly

Member
Registriert
16 Januar 2012
Beiträge
8
Ort
Luxemburg
Da habt ihr Glück, Denise.:) Oder einfach gut geplant.
Meine Mutter hat rings um das Grundstück hohe Büsche, welche bereits vor den Blicken schützen.
Da die meisten Häuser aber 2stöckig sind, können die Nachbarn von oben direkt auf die Terasse gucken.
Der Sichtschutz war aus dem Grund wichtig und durch die "Lücken" oben, kommt überall genug Licht hin.
 

Annabell123

Active Member
Registriert
31 Januar 2012
Beiträge
25
Ort
Osnabrück
Wir konnten damals auch immer gut beobachtet werden. Zum einen weil in der Wohnung ein Fenster genau gegenüber dem vom Nachbar war und zum anderen weil unsere Terrasse genau im Sichtfeld der Nachbarschaft lag.
Jetzt haben wir ein Plissee an das Fenster angebracht und um die Terrasse haben wir eine Wand, die aussieht wie Lamellen. Vielleicht kennt ihr die? Die sind aus Beton, sehen von der Vorderseite aber aus, als wären sie aus Holz. Echt Super :)
Von oben kann man immer noch auf die Terrasse schauen, aber das stört mich nicht so. Im Sommer haben wir meistens einen Schirm aufgespannt.
 

VernitaGreen

Active Member
Registriert
1 April 2011
Beiträge
25
Wir haben einen Wintergarten von Ottenbau, wenn da jemand aus der Nachbarschaft zu neugierig werden würde, würden wir einfach die Gardinen zuziehen :D Ist aber eigentlich nicht nötig, weil bei uns erstmal eine relativ hohe Hecke wächst und sowieso keine "Gaffer" in unserer Gegend wohnen...
 

Tahina

Well-Known Member
Registriert
9 Juni 2012
Beiträge
79
Könnt Ihr nicht eine Mauer drum herum bauen oder bauen lassen um euren Garten?
Höhe Bäume pflanzen lassen?
 

Polina

Member
Registriert
13 Juli 2012
Beiträge
5
Warum nicht die klassische Hecke? Also ich finde eine Hecke bzw. ein paar schöne Bäume deutlich schöner als da einfach eine Mauer zu bauen.
 
Werbung:
Oben